Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Datenbank von 1.3.9 nach 1.5

  1. #1
    Padawan Stufe V Avatar von Beowolf
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    618
    Themen
    179
    DANKE
    51
    Erhaltene Danke: 14

    Standard Datenbank von 1.3.9 nach 1.5

    Habe gesucht, aber nichts gefunden.

    Was ist bei einem "Update" von 1.3.9 nach 1.5 bezüglich der Datenbank zu beachten?

    Ich habe jetzt parallel zum bestehenden Shop einen neuen mit 1.5 eingerichtet bez. bin dabei.

    Da viele Zusatzmodule ja Eintragungen in die Datenbank machen, ist es wahrscheinlich das Beste das nur die Artikeldaten/Kundendaten/Bestellungen vom alten Shop in den neuen Shop eingespielt werden sollten, richtig?

    Gibt es da eine genaue Anleitung zu?

    Grüße und Danke für die Hilfe
    Manfred

  2. #2
    Padawan Stufe VIII Avatar von klartexter
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.165
    Themen
    63
    DANKE
    31
    Erhaltene Danke: 93

    Standard

    Zitat Zitat von Beowolf Beitrag anzeigen
    Habe gesucht, aber nichts gefunden.

    Was ist bei einem "Update" von 1.3.9 nach 1.5 bezüglich der Datenbank zu beachten?

    Ich habe jetzt parallel zum bestehenden Shop einen neuen mit 1.5 eingerichtet bez. bin dabei.

    Da viele Zusatzmodule ja Eintragungen in die Datenbank machen, ist es wahrscheinlich das Beste das nur die Artikeldaten/Kundendaten/Bestellungen vom alten Shop in den neuen Shop eingespielt werden sollten, richtig?

    Gibt es da eine genaue Anleitung zu?

    Grüße und Danke für die Hilfe
    Manfred
    Hallo Manfred,

    es gibt ja eine gute Anleitung zum Update. Bezüglich der Datenbank erledigt das Installationsprogramm alles selbst. Zusatzmodule und Erweiterungen sollten vorher deinstalliert werden, da ja laut FAQ nur noch Module funktionieren, welche für die Version 1.5 erstellt wurden. Das stimmt aber nur bedingt, ich habe hier beispielsweise diese Erweiterung für einen Rabatt wieder mit eingebaut, und diese läuft ohne Probleme, obwohl sie eigentlich für die Version 1.35 geschrieben wurde. Grundsätzlich ist es aber bei einigen Zusatzmodulen schade, dass sie zwar eine Installationsdatei für die Datenbank enthalten, aber eine Deinstallationsdatei fehlt. Das macht es relativ schwierig, die Datenbank wieder zu säubern.
    Immer mit der Ruhe - ich komme noch früh genug zu spät!

  3. #3
    Padawan Stufe V Avatar von Beowolf
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    618
    Themen
    179
    DANKE
    51
    Erhaltene Danke: 14
    Erstellt von

    Standard

    Hallo klartexter,

    danke für den Link. Den hatte ich mir schon einmal durchgelesen.

    Bei der Anleitung habe ich nur ein Problem.

    Mein aktueller Shop läuft ja im Moment ohne große Problem. Ich möchte jetzt ja parallel den 1.5er einrichten.

    Ich kann also nicht mal eben im aktuellen Shop alle Zusatzmodule entfernen um an eine "saubere" Datenbank zu kommen.

    Oder kann, bzw. darf ich die aktuelle Datenbanksicherung einfach einspielen?

    Grüße
    Manfred

  4. #4
    Padawan Stufe VIII Avatar von amatoris
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.491
    Themen
    163
    DANKE
    51
    Erhaltene Danke: 85

    Standard

    Beowolf

    wenn du den Shop einfach kopierst und in einem neuen Verzeichnis mit der gleichen Datenbank zum Testen einrichtest. Wenn du für die Kopie eine neue Datenbank anlegst, muss diese natürlich in den configure.php eingetragen werden. D.h. der Name der Datenbank geändert werden. Als Passwort kannst du das Gleiche nehmen. Da der Ordner ja auch nicht den gleichen Namen haben kann, wie dein bestehender Shop, muss der Name natürlich auch angepasst werden.

  5. #5
    Padawan Stufe VIII Avatar von klartexter
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.165
    Themen
    63
    DANKE
    31
    Erhaltene Danke: 93

    Standard

    Zitat Zitat von Beowolf Beitrag anzeigen
    Mein aktueller Shop läuft ja im Moment ohne große Problem. Ich möchte jetzt ja parallel den 1.5er einrichten.

    Ich kann also nicht mal eben im aktuellen Shop alle Zusatzmodule entfernen um an eine "saubere" Datenbank zu kommen.

    Oder kann, bzw. darf ich die aktuelle Datenbanksicherung einfach einspielen?
    Hallo Manfred,

    ich habe bei mir lokal die 1.5 installiert, hierbei habe ich eine Kopie der Datenbank meines Live-Shops als Grundlage genommen. Diese Kopie habe ich zuvor mit einer lokalen Kopie meines 1.39 Shops von allen Modulen befreit, somit konnte der 1.5 schön updaten. Danach habe ich das Template soweit nötig bearbeitet, die Module installiert, anschließend den Live-Shop in den Wartungsmodus gesetzt und überprüft, ob in der Zwischenzeit noch ein Auftragseingang war. Danach habe ich die Datenbank des Live-Shops gelöscht und die lokale, geänderte Kopie aufgespielt. Danach habe ich die 1.5er Version auf den Server geladen. Fertig war der Tanz.
    Immer mit der Ruhe - ich komme noch früh genug zu spät!

  6. #6
    Padawan Stufe VIII Avatar von amatoris
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.491
    Themen
    163
    DANKE
    51
    Erhaltene Danke: 85

    Standard

    klartexter

    Da du die Datenbank ja auseinandergepflückt hast, könntest du mir verraten, welche Tabellen die Kundendaten enthalten?

    Anmeldung/Email/Bestellung etc. ?

    Wäre vielleicht nicht nur für mich interessant.

  7. #7
    Padawan Stufe V Avatar von Beowolf
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    618
    Themen
    179
    DANKE
    51
    Erhaltene Danke: 14
    Erstellt von

    Standard

    Wäre es nicht viel einfacher, wenn, wie auch immer, nur die Kunden- und Bestelldaten aus der Datenbank gesichert werden würden?

    Alles andere vom "alten" Shop wird doch nicht benötigt und der neue Shop hat doch schon seine eigenen Einstellungen, oder?

    Der braucht doch nur die Kunden- und Bestelldaten, richtig?


    Ist das wirklich die einzige Möglichkeit, das erst alles, also 1.3.9 und 1.5 lokal mit Server usw. einzurichten, nur um eine Datenbank zu kopieren?


    Grüße
    Manfred

  8. #8
    Padawan Stufe VI Avatar von jjuno
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    752
    Themen
    14
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 45

    Standard

    Zitat Zitat von amatoris Beitrag anzeigen
    klartexter

    Da du die Datenbank ja auseinandergepflückt hast, könntest du mir verraten, welche Tabellen die Kundendaten enthalten?

    Anmeldung/Email/Bestellung etc. ?

    Wäre vielleicht nicht nur für mich interessant.
    phpmyadmin ->deine shopdatenbank ->alle tabellen mit customers_ und mit orders_

  9. #9
    Padawan Stufe VI Avatar von jjuno
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    752
    Themen
    14
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 45

    Standard

    Zitat Zitat von Beowolf Beitrag anzeigen
    Wäre es nicht viel einfacher, wenn, wie auch immer, nur die Kunden- und Bestelldaten aus der Datenbank gesichert werden würden?

    Alles andere vom "alten" Shop wird doch nicht benötigt und der neue Shop hat doch schon seine eigenen Einstellungen, oder?

    Der braucht doch nur die Kunden- und Bestelldaten, richtig?


    Ist das wirklich die einzige Möglichkeit, das erst alles, also 1.3.9 und 1.5 lokal mit Server usw. einzurichten, nur um eine Datenbank zu kopieren?


    Grüße
    Manfred
    Verwende die Anleitung von Webchills und das Thema läuft sauber und reibungslos.

    Das Upgrade der Datenbank ist wichtig, weil z. B. von der Version 1.37 bis zur 1.5 verschiedene Datenbank Versions Stufen genutzt wurden.

    Übrigens, in deiner Datenbank sind nicht nur die Kunden- und Bestelldaten, nein auch deine Artikeldaten (siehe products_description) etc., es wird nicht reichen nur die Kunden und Bestelldaten zu sichern und rückzusichern.

  10. #10
    Padawan Stufe VIII Avatar von amatoris
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.491
    Themen
    163
    DANKE
    51
    Erhaltene Danke: 85

    Standard

    Zitat Zitat von jjuno Beitrag anzeigen
    phpmyadmin ->deine shopdatenbank ->alle tabellen mit customers_ und mit orders_
    Danke.

    nun ist da noch die Tabellen adress_book und email_archive
    Müssten die dann nicht auch rein?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach Bestellbutton benutzen springt die Seite nach oben (reload)
    Von colossos im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 18:46
  2. Datenbank und Datenbank Präfix
    Von jjuno im Forum Glossar
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 06:24
  3. Kunde kann nach nach löschen seines accouts Preise sehen.
    Von Hoizichri im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 08:36
  4. Nach SQL Patch Installation Datenbank Fehlermeldung
    Von Lissy73 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 09:08
  5. Systemfehler nach Datenbank update!! HILFE
    Von Lissy73 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 10:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1184 vom 01.09.2016
[Download]