Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Ultimate Seo: keine Einstellmöglichkeiten werden angezeigt

  1. #11
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.041
    Themen
    81
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 949

    Standard

    Deine Datenbaktabellen heißen also wirklich exakt so? Ohne Unterstrich?:
    SEINaddress_book
    SEINaddress_format
    SEINadmin
    ...
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  2. #12
    Padawan Stufe I Avatar von SEIN
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    42
    Themen
    11
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Hier ein Ausschnitt:

    Snap_2012.08.06 10.42.28_001.png

  3. #13
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.041
    Themen
    81
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 949

    Standard

    Mit dieser Konfiguration wirst Du immer wieder Probleme haben, Du hast bei der Installation das Präfix SEIN ohne Unterstrich angegeben.
    Es wäre gut, dieses Präfix bei allen Tabellen zu entfernen.
    Angehängt ist eine Datei namens prefixremover.php
    Öffne die mit einem Texteditor.
    Ganz oben trägst Du bei diesen 4 Werten Deine Datenbankzugangsdaten ein:
    Code:
    $db_server = "localhost";    // hostname MySQL server  
    $db_username = "xxx";   // username MySQL server  
    $db_password = "xxx";   // password MySQL server  
    $db_name = "xxx";       // database name
    Diese Daten findest Du in der includes/configure.php Deiner Zen-Cart Installation:
    Code:
    define('DB_SERVER', 'localhost');
      define('DB_SERVER_USERNAME', 'xxx');
      define('DB_SERVER_PASSWORD', 'xxx');
      define('DB_DATABASE', 'xxx');
    Hostname (wahrscheinlich localhost), Datenbankname, Username und Passwort ganz genauso eintragen wie dort ersichtlich.
    Sonst in dieser Datei nichts ändern, es ist bereits alles so eingestellt, dass damit das Präfix SEIN komplett in allen Tabellen entfernt wird.

    Jetzt machst Du per phpMyAdmin eine Sicherung der Datenbank.

    Jetzt lädst Du die prefixremover.php in Dein Shopverzeichnis hoch und rufst sie im Browser auf (www.deinshop.de/prefixremover.php)

    Du solltest eine Erfolgsmeldung sehen:
    Table `seinaddress_book` renamed to :`address_book`. Table `seinaddress_format` renamed to :`address_format`....

    Nun heißen alle Deine Tabellen so wie sie in einer normalen Zen-Cart Installation vorhanden sind.

    Jetzt musst Du noch in der includes/configure.php und in der DEINADMIN/includes/configure.php das Präfix entfernen:

    Code:
     define('DB_PREFIX', 'SEIN');
    ändern auf:
    Code:
     define('DB_PREFIX', '');
    Daran denken vorher bei beiden Dateien den Schreibschutz zu entfernen (chmod 777 setzen).
    Dann die geänderten configure.php hochladen und die bestehenden überschreiben.
    Dann beiden wieder den Schreibschutz geben (chmod 444)

    Nun die prefixremover.php unbedingt wieder vom Server löschen.

    Als letzten Schritt nun über phpMyAdmin folgenden Befehl einspielen:
    Code:
    DELETE FROM configuration_group WHERE configuration_group_title = 'SEO URLs';
    DELETE FROM configuration_group WHERE configuration_group_title = 'Ultimate SEO URLs 2.109';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'SEO_ENABLED';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'SEO_ADD_CPATH_TO_PRODUCT_URLS';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'SEO_ADD_CAT_PARENT';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'SEO_URLS_FILTER_SHORT_WORDS';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'SEO_URLS_USE_W3C_VALID';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'USE_SEO_CACHE_GLOBAL';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'USE_SEO_CACHE_PRODUCTS';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'USE_SEO_CACHE_CATEGORIES';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'USE_SEO_CACHE_MANUFACTURERS';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'USE_SEO_CACHE_ARTICLES';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'USE_SEO_CACHE_INFO_PAGES';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'USE_SEO_REDIRECT';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'SEO_REWRITE_TYPE';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'SEO_CHAR_CONVERT_SET';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'SEO_REMOVE_ALL_SPEC_CHARS';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'SEO_URLS_CACHE_RESET';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'SEO_URLS_CACHE_RESET';
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_key = 'SEO_URLS_ONLY_IN';
    DROP TABLE IF EXISTS zc_seo_cache;
    Dann den Shop aufrufen und es sollte im Admin der Menüpunkt für Ultimate SEO normal vorhanden sein.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  4. Folgender User sagt Danke zu webchills für den nützlichen Beitrag:

    amatoris (06.08.2012)

  5. #14
    Padawan Stufe I Avatar von SEIN
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    42
    Themen
    11
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Vielen Dank für deine Mühe.

    Bin wie von dir vorgeschlagen vorgegangen. Habe dann nur das Prefix auf Großbuchstaben geändert. Die Ergebnisse nach Ausführung s. Anhang.ergebnis prefixremover.pdf

    Nach Ausführung in phpMyAdmin gab es folgende Rückmeldung:
    Snap_2012.08.06 11.23.48_001.png


    Leider ist aber das Ergebnis nach wie vor das gleiche!!! Keine Eintragsmöglichkeiten

  6. #15
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.041
    Themen
    81
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 949

    Standard

    Passt jetzt.
    Grund waren Fehler in der Datenbank durch eine alte verpfuschte User Tracking Installation mit configuration_group_id 999.
    Ist jetzt bereinigt und die Installation neuer Module wird nun auch wieder normal funktionieren.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  7. Folgender User sagt Danke zu webchills für den nützlichen Beitrag:

    SEIN (06.08.2012)

  8. #16
    Padawan Stufe I Avatar von SEIN
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    42
    Themen
    11
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Super!! Vielen Dank noch mal!

  9. #17
    Padawan Stufe III Avatar von Hawcha
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    217
    Themen
    17
    DANKE
    20
    Erhaltene Danke: 37

    Standard

    Hallo, jetzt hab ich auch dieses Problem.
    Habe schon die obrigen Lösungsvorschläge ausprobiert. Leider ohne Ergebnis ...

    Was kann ich jetzt noch tun ?

    Hintergrundinfos: Update von 1.3.9 auf 1.5
    Vorher lief Ultimate SEO.

    -> Der Eintrag im Konfigurationsmenü ist vorhanden, aber keine Einstellmöglichkeiten.
    -> Im Frontend läuft die Umschreibung der Url´s, d.h. das Modul scheint ordnungsgemäß zu laufen-
    -> Ich kann das Modul auch konfigurieren, aber der Weg über die Datenbank ist etwas bescheiden...
    -> Eine Deinstallation mit den obrigen Befehlen brachte nichts (die letzte Zeile habe ich ohne zc_ geschrieben)
    -> Die Deinstallation über den mitgelieferten SQL Befehl brachte ebenfalls nix ...

    Bin über jede Hilfe dankbar ... Wäre mir sogar eine kleine Spende in die Kaffeekasse wert

  10. #18
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.041
    Themen
    81
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 949

    Standard

    Wenn Du das ganze wie Du schreibst in der Datenbank konfigurieren kannst, dann hast Du also z.B. in der Tabelle configuration einen Key namens SEO_ENABLED mit em Du das aus und einschaltest richtig?
    Oder einen Key namens SEO_CHAR_CONVERT_SET mit dem Du die Umlaute umschreibst.
    Überprüfe bei diesem Eintrag die configuration_group_id
    Wenn die z.B. 45 ist, dann müsstest Du die Konfigurationsseite folgendermaßen aufrufen können:
    deinshop.de/DEINADMIN/configuration.php?gID=45
    Wenn dann die richtige Konfigseite erscheint mit allen Optionen, dann liegt es nur daran, dass in der Tabelle admin_pages die falsche ID gesetzt ist.
    Also in dieser Tabelle den language_key Eintrag BOX_CONFIGURATION_PRODUCT_ULTIMATESEO anschauen, dort muss bei page_params dann z.B. gID=45 stehen. Steht dort eine andere configuration group id entsprechend ändern.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  11. Folgender User sagt Danke zu webchills für den nützlichen Beitrag:

    Hawcha (07.06.2013)

  12. #19
    Padawan Stufe III Avatar von Hawcha
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    217
    Themen
    17
    DANKE
    20
    Erhaltene Danke: 37

    Rotes Gesicht

    Thats it !!! Webchills - Du musst Meister Yoda sein ... Danke Dir !


  13. #20
    Padawan Stufe III Avatar von Hawcha
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    217
    Themen
    17
    DANKE
    20
    Erhaltene Danke: 37

    Standard

    So ein Mist, jetzt habe ich das gleiche bei der Lightbox. Allerdings wird hier noch nicht einmal der Link in der Konfiguration angezeigt.
    Die lightbox funktioniert aber und auch die Konfigurationseinstellungen tauchen in der Datenbank auf ... auch die Seite: admin/configuration.php?gID=87" wird korrekt angezeigt. Hab ich da ein größeres Datenbankproblem ?


    UPDATE: Bin zu blöd, waren nicht alle Dateien der Lightbox hochgeladen ...
    Manchmal .
    ..

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Gästen werden keine Preise angezeigt...
    Von Maggan22 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 12:08
  2. Ultimate SEO Urls 2.105 - keine Anzeige von Artikelname
    Von nc-schoenst10 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 22:15
  3. Produktbilder werden nicht angezeigt
    Von saft-laden im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 19:22
  4. Es werden keine Zahlungsarten angezeigt! :-/
    Von Kirsche im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 09:16
  5. Kategorie(ab der 3.) werden keine Artikel und Subk angezeigt
    Von ludinell im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 06:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1184 vom 01.09.2016
[Download]