Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Steuern werden nur nach Konfiguration > MeinShop > Land Vorgabe berechnet?

  1. #1
    Padawan Stufe I Avatar von kimbo
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    20
    Themen
    5
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 0

    Ausrufezeichen Steuern werden nur nach Konfiguration > MeinShop > Land Vorgabe berechnet?

    Hallo Liebe Leute,

    langsam wird es anstrengend. habe alle möglichen Steuereinstellungen durchprobiert und
    verstehe nicht warum sich die Steuern nur ändern wenn ich das Land verändere.

    Background:

    - Standarteinstellung Land: Switzerland
    - 2 Steuerzonen (Schweiz und Deutschland beide Grün mit jeweils Schweiz und Deutschland bei Details)
    - 2 Steuersätze (8% und 19%)
    - 1 Steuerklasse

    Möchte bald auch nach Deutschland liefern, aber das geht nur wenn ich dieses Zeug hinbekommen
    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Schöne Grüsse

  2. #2
    Padawan Stufe IV Avatar von rsagb
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    328
    Themen
    31
    DANKE
    8
    Erhaltene Danke: 3

    Standard

    Wie hast du die zwei Steuersätze den Steuerzonen zugeordnet ?

    So:
    Deutschland: 18%
    Schweiz: 9%
    Wenn das so ist, ändert sich die Steuer wenn sich das Land ändert, also völlig normal

    Wenn du es so ahben möchtest:
    Deutschland: 18% und 9%
    Schweiz: 18% und 9%
    dann musst du den beiden Steuerzonen auf jeweils BEIDE Steuersätze zuordnen und schon funktionierts.

    Wieso hast du aber nur eine Steuerklasse ? du hast doch zwei Prozentsätze oder ?
    Grüße
    rsagb

  3. #3
    Padawan Stufe I Avatar von kimbo
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    20
    Themen
    5
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Danke aber ich verstehe es immer noch nicht?
    Ich will doch nur das bei Verwendung der Währung Euro 19% Steuern zu zahlen sind und bei Franken 8%..
    Hätte nicht gedacht das ich mir daran die Zähne ausbeisse.

  4. #4
    Padawan Stufe VIII Avatar von amatoris
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.491
    Themen
    163
    DANKE
    51
    Erhaltene Danke: 85

    Standard

    Wenn ich es richtig verstehe, dann möchtest du aus der Schweiz nach DE liefern. Dann bezahlt der Kunde aus DE keine Steuern bei dir. Der Kunde bezahlt beim Zoll in DE die Einfuhrsteuer/-zoll von 19% auf die Rechnung.
    Ich mag mich irren, aber mich hat der Zoll gerade kürzlich vorgeladen, weil ich ein Paket aus der Schweiz bekam und sollte Steuern/Zoll bezahlen.

  5. #5
    Padawan Stufe I Avatar von kimbo
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    20
    Themen
    5
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    das hätte ich vllt dazusagen können:

    Mein Händler hat seinen Sitz in Deutschland und würde die Kunden direkt im meinem Auftrag beliefern beliefern.
    D. h. bräuchte ich eine Möglichkeit die Steuern anhand der Währung verändern zu können über die Sidebox Currencies.
    Geht sowas?

  6. #6
    Padawan Stufe VIII Avatar von amatoris
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.491
    Themen
    163
    DANKE
    51
    Erhaltene Danke: 85

    Standard

    Das kann ich nicht. Ich kann dir nur sagen, dass das Ganze so nicht funktionieren wird. Dein Händler aus DE müsste dann schon einen eigenen Shop haben, da ja auch die Rechnung dann über ihn laufen würde. Du kannst aus der Schweiz keine Rechnung mit MwSt. stellen. Es funktioniert auch nicht, dass du die Sachen verkaufst und er die Rechnung stellt. Vertragspartner ist in DE immer noch der, der im Impressum steht und hier sein Gewerbe gemeldet hat. Spätesten, wenn jemand eine Rechnung mit MwSt. aus der Schweiz beim Finanzamt abrechnen möchte, dann gehen die Probleme los.

  7. #7
    Padawan Stufe I Avatar von kimbo
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    20
    Themen
    5
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    OK verstehe,
    aber Theoretisch kann ich doch wenn ich 2 Wohnsitze habe (DE,CH) auch in beiden Länden verkaufen.
    (wenn beide Adressen im Impressum stünden)?

  8. #8
    Padawan Stufe VIII Avatar von amatoris
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.491
    Themen
    163
    DANKE
    51
    Erhaltene Danke: 85

    Standard

    Der Wohnsitz reicht dann nicht, dann brauchst du auch in DE ein Gewerbe.
    Wie es mit zwei unterschiedlichen Ländern im Impressum aussieht, weiß ich nicht. Wäre vielleicht mal nFall für einen Unternehmensberater, der sich damit auskennt.
    Du müsstest dann ja auch die Rechnungsadresse automatisch im Shop ändern lassen.

  9. Folgender User sagt Danke zu amatoris für den nützlichen Beitrag:

    kimbo (27.09.2012)

  10. #9
    Padawan Stufe I Avatar von kimbo
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    20
    Themen
    5
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Ja das mit der Rechnungsadresse wäre das kleinere Übel aber irgendwie muss das doch gehen?

  11. #10
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.046
    Themen
    81
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 949

    Standard

    Die Steuern werden durch die Lieferadresse des zu beliefernden Kunden festgelegt. Sie haben nichts mit der Währung zu tun. Alles andere ist nicht legal bzw. wird keinem Finanzamt gefallen. Vor allem wenn Du vorhast nach Deutschland zu liefern musst Du noch ganz andere Dinge beachten. Das hat erstmal alles nichts mit Zen-Cart zu tun. Du solltest Dein Geschäftsmodell mal mit einem Steuerberater besprechen und Dich umfassende beraten lassen.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wie UID 2.0 Zc 1.5 einrichten damit für De Händler keine Steuern berechnet werden
    Von derphil im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 14:57
  2. Aktionscoupons werden nicht berechnet
    Von digidesignz im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 19:22
  3. Attributzahlen werden berechnet
    Von afrobay im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 16:37
  4. Attribute werden immer als Netto berechnet
    Von widhalmt im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 20:08
  5. Steuern werden beim Checkout nicht berechnet
    Von jhns im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 18:48

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1184 vom 01.09.2016
[Download]