Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Versandkosten falsch für neue Kunden

  1. #1
    Padawan Anwärter Avatar von sabinebongen
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    21
    Themen
    6
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard Versandkosten falsch für neue Kunden

    Hallo liebe Supporter,

    ich habe in einem seit 2005 bestehenden (und upgedateten) Shop das Versandkostenmodul im April geändert.

    Die Versandkosten werden jetzt über das tabellarische Versandkostenmodul nach Gewicht bestimmt. Ich war auch der Meinung, dass alles prima funktioniert, bis sich vorgestern ein neuer Kunde registrierte und bestellte.

    Ihm werden die Versandkosten während des Bestellvorgangs und auch in der Bestellbestätigung netto angezeigt.
    Meine Tests hatte ich mit einem "alten" Kunden durchgeführt, dort werden sie korrekt brutto angezeigt.

    Soweit wäre das ja jetzt kein Problem im Modul auf Versandkosten in brutto umzustellen, dann klappt es bei Neukunden, aber mit alten Kunden nicht, hier werden dann nochmal 19 % auf die Versandkosten (brutto) aufgeschlagen.

    Kann ich dieses Problem irgendwie lösen?

    Meine Einstellung bisher:
    1001:1.39,100000:4.96
    Steuerklasse: 19 % UST
    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Sabine

    Bestellbestätigung neuer Kunde:
    Artikel
    ------------------------------------------------------
    1 x Spitz' die Ohren - CD 1 (M-005) = €9.95
    1 x Spitz' die Ohren - CD 2 (M-006) = €9.95
    ------------------------------------------------------
    Zwischensumme: €19.90
    Versandkosten (Standard): €1.39
    MWSt. 19%: €3.18
    Endsumme: €21.29


    Bestellbestätigung Bestandskunde:
    Artikel
    ------------------------------------------------------
    1 x Spitz' die Ohren - CD 1 (M-005) = €9.95
    1 x Spitz' die Ohren - CD 2 (M-006) = €9.95
    ------------------------------------------------------
    Zwischensumme: €19.90
    Versandkosten (Standard): €1.65
    MWSt. 19%: €3.44
    Endsumme: €21.55

  2. #2
    Padawan Stufe I Avatar von Thilo
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    28
    Themen
    4
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 4

    Standard

    Hi,
    die Steuerklasse/Tax Rate beim Versandmodul setze bzw. lasse auf "keine", wenn es für "Neukunden" korrekt wäre (die angezeigten 1,39 Euro sollen auch so in der Höhe erscheinen). Wenn auf die 1,39 Euro jedoch noch USt. aufgeschlagen werden sollen (angezeigte Versandkosten 1,65 Euro) ist die Steuerklasse/Tax Rate natürlich auf "19%" einzustellen.

    Deinen Bestandskundentest hast du sicherlich mit bereits ausgeführten und berechneten Bestellungen vorgenommen und dir das anzeigen lassen -> die Berechnung war zum damaligen Zeitpunkt anders bzw. schon vorgenommen und in der Datenbank gespeichert!

    Das es zu deiner Zufriedenheit läuft kannst du nur erkennen, wenn du einen Bestandskunden eine neue Bestellung ausführen lässt mit dem jetzigen Versandmodul.

    Einen wirklichen Unterschied zwischen Bestands- und Neukunden gibt es gar nicht - es liegt nur an den bereits gespeicherten Zahlen in der Datenbank, mit denen du (mit deinem Bestandskundentest) etwas zu Ende gerechnetes mit USt nochmals ausrechnest.

    Gruß
    Thilo
    Geändert von Thilo (14.05.2013 um 06:51 Uhr)

  3. #3
    Padawan Anwärter Avatar von sabinebongen
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    21
    Themen
    6
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard Versandkosten falsch für neue Kunden

    Hallo Thilo,

    vielen Dank für Deine Hilfe.

    Ich hatte die Testbestellungen zwar mit neuen Bestellungen gemacht, aber der Fehler lag bei
    der Steuerklasse in Kombination mit den Netto-Versandkosten.

    Nachdem ich jetzt auf Steuerklasse - keine umgestellt und die Versandkosten brutto (1001:1.65,100000:5.90)
    angelegt habe, funktioniert alles.

    Nochmal DANKE und Gruß
    Sabine

Ähnliche Themen

  1. Kunden bearbeiten geht nicht - Fehlermeldung bei Kunden
    Von MarcR im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 17:59
  2. Uhr Geht Falsch
    Von afrobay im Forum Feedback zum Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 07:45
  3. Sonderangebotspreise falsch unter Neue Artikel
    Von Tiegerente im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 19:11
  4. Versandkosten falsch berechnet!
    Von Lissy73 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 11:40
  5. Passwort falsch
    Von theBRAIN im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 13:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1184 vom 01.09.2016
[Download]