Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wie auf Versandkosten/Porto Mwst. berechnen?

  1. #1
    Padawan Stufe V Avatar von Beowolf
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    666
    Themen
    197
    DANKE
    60
    Erhaltene Danke: 14

    Standard Wie auf Versandkosten/Porto Mwst. berechnen?

    Hallo,
    habe da mal eine Frage.
    Ich must ja auch für die steuerfreie Leistung der Post Mwst. abführen. Die Nebenleistung trägt das leid der Hauptleistung nennt man das. Würde ja jeder Steuerberater sagen.

    Beispiel:

    Ware netto 250,00€
    Versand DHL 6,90€
    Zwischensumme: 256,90€
    Mwst 19% auf Zwichensumme: 48,81€

    Summe: 305,71€

    Wenn ich für den Versand keine Mwst berechne weil ich ja an die Post keine zahle, würde ich dem Kunden nur 47,50€ Mwst berechnen. Das FA will aber von mir 48,81. Die Differenz würde ich also draufzahlen.


    Was muß ich wo im Shop einstellen?

    Muß ich dann die Versandkosten "Netto" in den Zonen eintragen und dann die Steuerauswahl auf 19% stellen?


    Grüße
    Manfred

  2. #2
    Padawan Stufe VIII Avatar von amatoris
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.502
    Themen
    150
    DANKE
    54
    Erhaltene Danke: 89

    Standard

    Wenn du keine USt. einnimmst, dann musst du sie auch nicht abführen. Da sollte sich dein Steuerberater vielleicht mal besser informieren. Porto der "Deutschen Post" ist USt-befreit. Gibt im SK03 auch n Konto zu. Das kann also nicht das Problem sein.
    Geändert von amatoris (04.08.2013 um 01:13 Uhr)

  3. #3
    Padawan Stufe V Avatar von Beowolf
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    666
    Themen
    197
    DANKE
    60
    Erhaltene Danke: 14
    Erstellt von

    Standard

    Hallo amatoris,

    da liegst du wohl etwas falsch.

    1. Ich habe nicht geschrieben, das ich keine USt. einnehme.

    2. Wie du im Beispiel wohl überlesen hast, geht es um DHL-Porto, besser gesagt Paketporto. Da liegt sehr wohl MwSt. drauf. Briefporto hat keine MwSt.. Aber darum geht es hier ja nicht.

    So weit alles verstanden?

    Aber ich habe es auch so alles hinbekommen.

    Grüße
    Manfred

  4. #4
    Padawan Stufe II Avatar von fohn
    Registriert seit
    10.02.2007
    Ort
    Europe
    Beiträge
    79
    Themen
    18
    DANKE
    40
    Erhaltene Danke: 2

    Standard

    du musst im versand die nettopreise eintragen und dann auf 19 % stellen

    damit hast du die mwst. für deine kunden und für das FA ,

  5. #5
    Padawan Stufe V Avatar von Beowolf
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    666
    Themen
    197
    DANKE
    60
    Erhaltene Danke: 14
    Erstellt von

    Standard

    Danke fohn,

    das hatte ich jetzt schon so gemacht.

    Grüße
    Manfred

  6. #6
    Padawan Stufe VIII Avatar von amatoris
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.502
    Themen
    150
    DANKE
    54
    Erhaltene Danke: 89

    Standard

    Zitat Zitat von Beowolf Beitrag anzeigen
    Hallo amatoris,

    da liegst du wohl etwas falsch.

    1. Ich habe nicht geschrieben, das ich keine USt. einnehme.

    2. Wie du im Beispiel wohl überlesen hast, geht es um DHL-Porto, besser gesagt Paketporto. Da liegt sehr wohl MwSt. drauf. Briefporto hat keine MwSt.. Aber darum geht es hier ja nicht.

    So weit alles verstanden?

    Aber ich habe es auch so alles hinbekommen.

    Grüße
    Manfred
    Entschuldige, dann habe ich dich wirklich falsch verstanden.

  7. #7
    Padawan Stufe VIII Avatar von klartexter
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.153
    Themen
    60
    DANKE
    31
    Erhaltene Danke: 93

    Standard

    Zitat Zitat von Beowolf Beitrag anzeigen
    Wie du im Beispiel wohl überlesen hast, geht es um DHL-Porto, besser gesagt Paketporto. Da liegt sehr wohl MwSt. drauf.
    Hallo Manfred,

    ich versende seit Jahren mit DHL. In deren Paketporto ist definitiv keine Mehrwertsteuer enthalten. In Folge dessen wird auch im Shop keine MwSt berechnet. Hierzu habe ich einen eigenen Steuersatz 0% definiert und den Versandkosten zugeordnet.
    Immer mit der Ruhe - ich komme noch früh genug zu spät!

  8. #8
    Padawan Stufe V Avatar von Beowolf
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    666
    Themen
    197
    DANKE
    60
    Erhaltene Danke: 14
    Erstellt von

    Standard

    Hallo klartexter,

    nur weil man schon Dinge sehr lange macht, bedeutet das nicht, das sich etwas ändern kann.

    Seit Anfang 2010 ist auf Paketporto bei Paketen über 10kg MwSt. enthalten.

    So einfach wie der ZenCart Shop das macht, ist das nämlich nicht.

    Zum Nachlesen.

    http://www.steuer-insel.de/index.php...uktleistungen/

    oder

    http://www.helpster.de/mehrwertsteue...#zur-anleitung


    Grüße
    Manfred

Ähnliche Themen

  1. MwSt auf Porto und PDF Rechnung 3
    Von hekla im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 09:25
  2. Mwst nicht anzeigen aber berechnen (nach Land)
    Von zvenson im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 07:40
  3. Prozentualen Versandkosten immer mit berechnen
    Von neworker im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 09:15
  4. Tabellarische Versandkosten berechnen?
    Von interloper im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2006, 21:05
  5. Versandkosten berechnen
    Von tuxalin im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.01.2005, 17:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]