Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: PDF-Rechnung 3.1 - � hinter Preis

  1. #1
    Padawan Anwärter Avatar von Nicki
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    20
    Themen
    5
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0

    Frage PDF-Rechnung 3.1 - � hinter Preis

    Hallo zusammen,

    habe jetzt Zencart 1.38 auf 1.5 upgedatet. Soweit läuft es jetzt endlich. Leider habe ich immer noch ein Problem mit den PDF-Rechnungen was ich nicht gelöst bekomme. Hinter jedem Preis / Summe steht immer ein � vor dem €-Zeichen. Ich habe noch einmal alle german.php durchgeschaut wg. "utf8". Alles OK. Die Umlaute werden in der PDF korrekt angezeigt. Hier mal ein Screenshot:
    zeichen.PNG
    Hat jemand noch eine Idee?

    Danke

  2. #2
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.093
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962

    Standard

    Schau mal im Admin unter Tools - Serverinfo. Ist das PHP 5.4?

    posted via Tapatalk
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  3. #3
    Padawan Anwärter Avatar von Nicki
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    20
    Themen
    5
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Ja die PHP-Version ist 5.4.PHP Version: 5.4.17
    MySQL 5.1.67

    Ich habe zusätzlich das Modul "Buttonlösung" eingebaut. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los das wieder eine Datei auf ANSI ist. Welche Datei ist für die Ausgabe zuständig?

  4. #4
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.093
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962

    Standard

    Es hat nur was mit PHP 5.4 zu tun.
    Du hast vermutlich unter Lokalisation > Währungen beim Euro folgendes drin, um einen Abstand zwischen Zahl und Eurozeichen zu bekommen:


    Unter PHP 5.4 wird dieses   Zeichen nicht so wie in früheren Versionen behandelt und in der pdf Rechnung als unschönes Symbol übernommen.

    Dieses   ist in keinster Weise notwendig für den Abstand.

    Ändere einfach bei Währungssymbol rechts auf:

    (Abstand mit Space Taste)

    Damit ists dann auch unter PHP 5.4 ok und das ist generell die bessere Lösung für den Abstand.
    Sollte das nicht übernommen werden, dann setze das Leerzeichen per phpMyAdmin direkt in der Datenbank in der Tabelle currencies:
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  5. #5
    Padawan Anwärter Avatar von Nicki
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    20
    Themen
    5
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Vielen Dank für deine Hilfe. Die Einzelposten werden jetzt richtig angezeigt. Jetzt fehlen nur noch die Summen:
    Summen.PNG

  6. #6
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.093
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962

    Standard

    Das ganze bezieht sich nur auf neue Bestellungen nach Deiner Änderung. In der Tabelle orders_total hat sich dadurch ja nichts geändert und dort steht noch überall bei den alten Bestellungen das   drin.
    Wenn Du eine neue Bestellung machst, dann müsste doch alles korrekt sein oder?
    Wenn Du es für die alten Bestellungen auch haben willst, dann müsstest Du das   überall in der Tabelle orders_total entfernen
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  7. Folgende 2 User sagen Danke zu webchills für den nützlichen Beitrag:

    hari (02.11.2013),Nicki (14.08.2013)

  8. #7
    Padawan Anwärter Avatar von Nicki
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    20
    Themen
    5
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Da hast Du recht. Vielen Dank für den schnellen und professionellen Support!

  9. #8
    Padawan Stufe I Avatar von philou
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    32
    Themen
    6
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Das ganze bezieht sich nur auf neue Bestellungen nach Deiner Änderung. In der Tabelle orders_total hat sich dadurch ja nichts geändert und dort steht noch überall bei den alten Bestellungen das   drin.
    Wenn Du eine neue Bestellung machst, dann müsste doch alles korrekt sein oder?
    Wenn Du es für die alten Bestellungen auch haben willst, dann müsstest Du das   überall in der Tabelle orders_total entfernen
    Hi Webchills,

    habe dasselbe Problem mit der Konvertierung   in ein Sonderzeichen. Ich habe gesehen, dass in der Datei [CATALOG] -> includes -> classes -> class.rl_invoice3.php sogar eine Abfrage drin ist, um   durch ein Leerzeichen zu ersetzen. Allerdings erfolgt die Abfrage erst nachdem   schon konvertiert ist. Darf ich folgende Änderung vorschlagen um Zeile 545 herum:

    Von:
    PHP-Code:
                $data[$i]['singleE']    = $this->mr(html_entity_decode($this->currencies->format($val['final_price'], true$this->order->info['currency'], $this->order->info['currency_value'])));[FONT=Monaco]            $data[$i]['singleI']    = $this->mr(html_entity_decode($this->currencies->format($val['final_price'] + $val['final_price'] * $val['tax'] / 100true$this->order->info['currency'], $this->order->info['currency_value'])));[/FONT]
    [
    FONT=Monaco]            $data[$i]['extraE']     = $this->mr(html_entity_decode($this->currencies->format($val['onetime_charges'], true$this->order->info['currency'], $this->order->info['currency_value'])));[/FONT]
    [
    FONT=Monaco]            $data[$i]['extraI']     = $this->mr(html_entity_decode($this->currencies->format($val['onetime_charges'] + $val['tax'] * $val['onetime_charges'] / 100true$this->order->info['currency'], $this->order->info['currency_value'])));[/FONT]
    [
    FONT=Monaco]            $data[$i]['sumE']       = $this->mr(html_entity_decode($this->currencies->format($val['qty'] * ($val['final_price']) + $val['onetime_charges'], true$this->order->info['currency'], $this->order->info['currency_value'])));[/FONT]
    [
    FONT=Monaco]            $data[$i]['sumI']       = $this->mr(html_entity_decode($this->currencies->format($val['qty'] * ($val['final_price'] + $val['final_price'] * $val['tax'] / 100) + ($val['onetime_charges'] + $val['tax'] * $val['onetime_charges'] / 100), true$this->order->info['currency'], $this->order->info['currency_value'])));[/FONT
    zu:

    PHP-Code:
                $data[$i]['singleE']    = html_entity_decode($this->mr($this->currencies->format($val['final_price'], true$this->order->info['currency'], $this->order->info['currency_value'])));[FONT=Monaco]            $data[$i]['singleI']    = html_entity_decode($this->mr($this->currencies->format($val['final_price'] + $val['final_price'] * $val['tax'] / 100true$this->order->info['currency'], $this->order->info['currency_value'])));[/FONT]
    [
    FONT=Monaco]            $data[$i]['extraE']     = html_entity_decode($this->mr($this->currencies->format($val['onetime_charges'], true$this->order->info['currency'], $this->order->info['currency_value'])));[/FONT]
    [
    FONT=Monaco]            $data[$i]['extraI']     = html_entity_decode($this->mr($this->currencies->format($val['onetime_charges'] + $val['tax'] * $val['onetime_charges'] / 100true$this->order->info['currency'], $this->order->info['currency_value'])));[/FONT]
    [
    FONT=Monaco]            $data[$i]['sumE']       = html_entity_decode($this->mr($this->currencies->format($val['qty'] * ($val['final_price']) + $val['onetime_charges'], true$this->order->info['currency'], $this->order->info['currency_value'])));[/FONT]
    [
    FONT=Monaco]            $data[$i]['sumI']       = html_entity_decode($this->mr($this->currencies->format($val['qty'] * ($val['final_price'] + $val['final_price'] * $val['tax'] / 100) + ($val['onetime_charges'] + $val['tax'] * $val['onetime_charges'] / 100), true$this->order->info['currency'], $this->order->info['currency_value'])));[/FONT
    Einzige Änderung ist, dass html_entity_decode nach vorne wandert.

    Und in zeile 564 muss es dann auch nach vorne wegen der Zwischensummen:

    PHP-Code:
                $data[$i]['text'] = html_entity_decode($this->mr($val['text'])); 


    Und wenn wir schon mal dabei sind, darf ich auch vorschlagen den Artikelnamen ebenfalls durch html_entity_decode zu schicken? habe bei mir ein paar Sonderzeichen drin (z.B. – ) die sehen im PDF auch nicht gut aus

    Also um Zeile 534:
    PHP-Code:
                $data[$i]['name'] = html_entity_decode(strip_tags($val['name'])); 
    Besten Dank,
    p.
    Geändert von philou (15.11.2014 um 21:28 Uhr)

  10. #9
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.093
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962

    Standard

    @philou
    sehr lässig, Danke!
    Ist im aktuellen pdf Rechnung Download nun entsprechend geändert.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

Ähnliche Themen

  1. DPU - drehender Kreis hinter dem Preis
    Von Beowolf im Forum Dynamic Price Updater
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 20:40
  2. Plz erscheint bei der Rechnung hinter dem Ort
    Von webahoi im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 14:49
  3. Sternchen hinter dem Preis ???
    Von Katana im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 11:38
  4. TAX ADDON hinter dem Preis?
    Von MMD im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 09:44
  5. Global: Waehrung hinter den Preis
    Von kermie im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 00:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]