Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: www.aquarien-shop.com - Update auf 1.5.1 und aktuelles Design

  1. #1
    Padawan Stufe II Avatar von Micha578
    Registriert seit
    03.04.2008
    Ort
    D-Essen / Ruhr
    Beiträge
    77
    Themen
    17
    DANKE
    13
    Erhaltene Danke: 0

    Standard www.aquarien-shop.com - Update auf 1.5.1 und aktuelles Design

    Nach langem Hickhack was das Update und Fehlerbereinigung angeht ist es endlich soweit.
    Unter www.aquarien-shop.com ist unser Shop für Aquaristikbedarf modernisiert worden.

    Verwendete Module:
    • Google Merchant Center
    • Cross Sell (noch nicht mit angefangen aber installiert...)
    • DHL Paketversand
    • Imagehandler 4
    • blank_sidebox
    • diverse Anpassungen


    Zahlungsarten:
    • PayPal Express
    • Sofortüberweisung


    In Vorbereitung / In Arbeit
    • Amazon Payments
    • Cross Sell


    Das Template passt sich der Größe des Endgerätes an. Die Seite ist also "responsive". Begutachtung am besten am PC und dann einmal das Fenster mit der Maus in der Größe verändern.

    Für Tipps und Co bin ich empfänglich,
    danke, Micha

  2. #2
    Padawan Stufe VI Avatar von Beowolf
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    759
    Themen
    221
    DANKE
    76
    Erhaltene Danke: 13

    Standard

    Hallo,

    dann fange ich mal an.

    Positiv:

    Das sich das Banner usw. der Fenstergröße anpasst finde ich sehr gut. Möchte ich auch habe. Ist das fest im Template drin, oder kann man das "nachbauen"?

    ok. Mehr habe ich im Moment leider nicht.

    Negativ:

    1. die Bannerfotos.

    Wenn mich auf eine Webseite für Aquarienzubehör als erstes die Werbung für alle möglichen Endgeräte anspringt, finde ich das sehr "verwirrend". Als zweites Banner erscheinen dann GROSSE Geldscheine. Das ist mir dann noch komischer aufgestoßen. Der 3. Banner macht es dann komplett. Bin ich auf der FALSCHEN Seite? Ist das jetzt ein Transportunternehmen.

    Also, die Banner würde ich ganz schnell auswechseln. Die Zahlungsarten setze ich bei einem Online-Shop heute voraus. Die Versandarten ebenfalls.

    In ein Banner gehören extrem gute Bilder die den "will-haben-effekt" auslösen. Sonst nichts.


    2. Das obere Menü.

    Nachdem ich mit den durchlesen fertig war, war es schon dunkel draußen. Das ist meiner Meinung nach viel zu viel.


    3. Produktseiten

    Schaue mal hier.

    http://www.aquarien-shop.com/index.p...roducts_id=417

    Das Produktbild wird kleiner oder verändert sich vollkommen wenn ich mit der Maus über das Bild fahre. Mach mal das Browserfenster relativ klein und teste es dann. Diese "Bildveränderung" nervt mich ungemein. Dann lieber eine richtige Lightbox, bei der klar ist was da passiert. Natürlich sollten alle Bilder die in einer Vergrößerung erscheinen auch wirklich MEHR zeigen als nur ein aufgeblasenes kleines Bild.


    4. Schriftbild ist mir zu groß. Speziell in der Artikelansicht.


    5. Was ist das für ein, tut mir Leid, Durcheinander am unteren Bildrand?

    Diese drei Felder. Facebook, Information, Zahlungsarten. Warum ist zumindest das Feld Information nicht im linken Menübereich?


    6. Ganz unten der graue Bereich. Dunkelblaue Schrift auf dunkelgrauem Hintergrund ist nicht wirklich gut zu lesen.


    Insgesamt macht die Seite noch einen vollkommen unfertigen Eindruck. Das es auf deinen Seite um Aquariumzubehör geht SIEHT man eigentlich nicht wirklich.

    Warum ist dort kein wirklich schönes Hintergrundbild?

    Gerade Aquarien sind doch oft so extrem Farbenfroh. Davon ist auf der Seite nicht zu spüren. Da muss Farbe rein, da muss man sich wohl fühlen. Ich muss doch bei jedem Artikel das "Kaufverlangen" versuchen zu erzeugen.

    Wüste ich nicht was Aquarien sind, würde ich sagen, das das ein Shop für Krankenhausbedarf ist.


    Bitte sehe das als konstruktive Kritik. Ich möchte deinen Shop nicht schlecht machen, aber ich habe das geschrieben was mir ein- bzw auffällt.

    Ist aber auch nur meine Meinung.

    Grüße
    Manfred


    Rechtlich sehe ich dort auch noch ein paar Probleme. Muß nicht überall auch eine Grundpreisangabe erscheinen?
    Fehlt z.B. hier nicht eine?

    http://www.aquarien-shop.com/index.p...roducts_id=149

  3. Folgender User sagt Danke zu Beowolf für den nützlichen Beitrag:

    Micha578 (22.12.2013)

  4. #3
    Padawan Stufe IV Avatar von Ladenbesitzer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Beiträge
    447
    Themen
    100
    DANKE
    35
    Erhaltene Danke: 4

    Standard

    hast du ein paar Tipps für mich wie ich meine Seite zum responsive Ansicht verhelfen kann?
    Sollte ich grundsätzlich das vorhandene Template zu Beginn duplizieren oder arbeitet man weiter nur mit einem Template?

  5. #4
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.846
    Themen
    94
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.188

    Standard

    Noch was Technisches:
    Besucher mit Internet Explorer haben beim Login keine Freude, weil sie erst mal die Warnmeldungen bezüglich unsicherem Inhalt bestätigen müssen. Achte darauf, dass Du NIE Bilder absolut mit
    Code:
    <img src="http://www.xxxx">
    einbindest so wie in dieser Blank Sidebox mit den Zahlungsarten.
    Das ist nicht geeignet, sobald SSL verwendet wird.
    Bilder immer relativ einbinden mit
    Code:
    <img src="images/...">
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  6. Folgender User sagt Danke zu webchills für den nützlichen Beitrag:

    Micha578 (22.12.2013)

  7. #5
    Padawan Stufe II Avatar von Micha578
    Registriert seit
    03.04.2008
    Ort
    D-Essen / Ruhr
    Beiträge
    77
    Themen
    17
    DANKE
    13
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Vielen dank für die vielen Tipps.

    Danke beowolf. Die Hinweise sind sehr gut. Ich werde die Banner/Slider natürlich überarbeiten, dass war allerdings eh schon geplant. Sie werden dann auch mit links versehen.
    Zu viele Bilder, speziell im Hintergrund sind absichtlich nicht drin wegen der Kompatibilität zu mobilen Endgeräten und der Ladezeizeiten.
    Die Tatsache das bei manchen Bildern der Zoom per Mouseover nicht korrekt dargestellt wird ist die, dass manche der Bilder älter sind und nicht via Imagehandler hochgeladen sind. Das muss nach und nach nachgeholt werden. Deswegen werde ich keine neue oder andere Bildanzeige installieren.

    Webchills: Super Hinweis auch von Dir. Korrigiere ich.


    Ladenbesitzer: Das ist zu komplex zum erklären. Die verschiedenen css-files werden über Scripte aufgerufen und für jeden Block an Auflösung gibt es andere Definitionen.
    Geändert von Micha578 (22.12.2013 um 21:50 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. www.hs-design.at/shop - auf einem guten Weg
    Von Barchi im Forum Kritik zum eigenen Zen Cart Shop erwünscht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 16:02
  2. Aktuelles Datum im Rechnungsformular
    Von l46tilo im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 08:32
  3. Design Atribbuten + Shop
    Von **gunny** im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 17:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.
Die amerikanische Zen-Cart Version berücksichtigt viele rechtliche Erfordernisse nicht, denen ein Onlineshop im deutschsprachigen Raum unterworfen ist. Daher wurde die deutsche Zen-Cart Version nicht nur bloß ins Deutsche übersetzt, sondern auch funktional auf die Anforderungen, die an Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestellt werden, angepasst.

Die amerikanische Version ist extrem abgespeckt und stellt weiterführende Funktionalitäten durch zusätzliche Module bereit, die erst mühsam manuell installiert werden müssen. Zahlreiche häufig genutzte Erweiterungen und eigene Entwicklungen sind in der deutschen Zen Cart Version bereits vorinstalliert.
Die deutsche Zen-Cart Version bietet außerdem einen völlig multilingualen Adminbereich. Weitere für die deutsche Zen Cart Version angepasste Erweiterungen stehen in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

Die deutsche Zen Cart Version wird seit 15 Jahren von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.6c deutsch
vom 01.09.2019
[Download]

unterstützen
Unterstütze die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version mit einer Spende!

Spende für die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version