Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Gericht verbietet Registrierungs-Mail in Online-Shops

  1. #1
    Padawan Stufe II Avatar von fohn
    Registriert seit
    10.02.2007
    Ort
    Europe
    Beiträge
    86
    Themen
    22
    DANKE
    38
    Erhaltene Danke: 3

    Standard Gericht verbietet Registrierungs-Mail in Online-Shops

    Das AG Weißensee hat gerade die Anmeldebestätigung, die Kunden nach der Registrierung in einem Shop erhalten als Spam eingestuft. Das bedeutet, dass nach dieser Ansicht fast alle Shops abgemahnt werden können, die solche Bestätigungsmails versenden.









    http://www.e-recht24.de/news/ecommer...uer-shops.html

  2. #2
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.839
    Themen
    94
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.186

    Standard

    Das Willkommensmail kann in Zen Cart deaktiviert werden, wie das geht ist hier beschrieben:
    https://www.zen-cart-pro.at/forum/th...mail-abstellen
    Diese Änderung wird in der kommenden Version 1.5.4 bereits integriert sein.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  3. Folgender User sagt Danke zu webchills für den nützlichen Beitrag:

    fohn (12.02.2015)

  4. #3
    Padawan Stufe I Avatar von Keine Ahnung
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    48
    Themen
    1
    DANKE
    2
    Erhaltene Danke: 2

    Standard

    Zitat Zitat von fohn Beitrag anzeigen
    Das AG Weißensee hat gerade die Anmeldebestätigung, die Kunden nach der Registrierung in einem Shop erhalten als Spam eingestuft. Das bedeutet, dass nach dieser Ansicht fast alle Shops abgemahnt werden können, die solche Bestätigungsmails versenden.
    http://www.e-recht24.de/news/ecommer...uer-shops.html

    Hat @Fohn gelesen worum es geht?

    Hanebüchen diese Panikmache.

  5. #4
    Padawan Stufe VIII Avatar von amatoris
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.517
    Themen
    163
    DANKE
    56
    Erhaltene Danke: 88

    Standard

    Auch meine 50 cent dazu.

    .... und wenn ich das „double opt in“ nutze und "potenzielle Opfer" damit täglich belästige, ist es kein Spam. ROFL
    Dann dürfte man also nun keine, gar keine Mails mehr verschicken.

    Ich denke, dass jeder, der irgendwo mal eine Mailadresse angab diesen Spam bekommt. Und wer kann denn abmahnen? Ich denke Konkurrenten und nicht einfach nur Anwälte. Viel Spaß beim Suchen nach Shopbetreibern, die eine einfache Bestätigungsmail verschicken.

    Ich bleibe bei der einfachen Methode, denn wie sich zeigte als mein Shop mal keine verschickte, möchten die Kunden diese.

  6. #5
    Padawan Stufe III Avatar von Hawcha
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    219
    Themen
    16
    DANKE
    19
    Erhaltene Danke: 37

    Standard

    So wie ich es aus dem Gesetz entnehme, kann jegliche E-Mail die an Kunden versendet werden, auch abgemahnt werden.
    Einfach Wahnsinn, wass hier in DE passiert. Es wird wirklich Zeit, dass die Vernunft wieder die Oberhand gewinnt und solchen Zecken das Handwerk gelegt wird.
    Geändert von Hawcha (25.02.2015 um 17:11 Uhr)

  7. #6
    Padawan Anwärter Avatar von lector
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    9
    Themen
    0
    DANKE
    2
    erhaltene Danke

    Standard

    Also sowas kann ich ja gar nicht glauben... Ich sehe so eine Mail auch als Bestätigung, dass mit der Anmeldung alles geklappt hat. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Kunden sich deshalb beschweren.
    Ich denke also bin ich!

  8. #7
    Padawan Stufe I Avatar von Keine Ahnung
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    48
    Themen
    1
    DANKE
    2
    Erhaltene Danke: 2

    Standard Neukundenanmeldung

    Bei Bestellung oder Neu-Kundenanmeldung denke ich immer an die IP Adresse, liefert uns das Shop-System.

    Wie lange speichert der Geheimdienst in Deutschland?

  9. #8
    Padawan Stufe I Avatar von Keine Ahnung
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    48
    Themen
    1
    DANKE
    2
    Erhaltene Danke: 2

    Standard

    Zitat Zitat von Hawcha Beitrag anzeigen
    So wie ich es aus dem Gesetz entnehme, ......
    Welchem Gesetz? Bitte um Angabe von Gesetzbuch und Paragraph.

  10. #9
    Padawan Stufe III Avatar von Hawcha
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    219
    Themen
    16
    DANKE
    19
    Erhaltene Danke: 37

    Standard

    Zitat Zitat von Keine Ahnung Beitrag anzeigen
    Welchem Gesetz? Bitte um Angabe von Gesetzbuch und Paragraph.
    Vollkommen richtig:

    Ich verbessere

    GERICHTSURTEIL

    Und den Rest kannst Du Dir dann ja bestimmt selbst raussuchen ...

  11. #10
    Padawan Anwärter Avatar von Quinnow
    Registriert seit
    23.04.2015
    Beiträge
    9
    Themen
    1
    DANKE
    5
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Gibts auch online Infos. Einfach mal Google fragen

Ähnliche Themen

  1. Newsletter/E-Mail Probleme: E-Mail an Kunde "XY" konnte nicht initialisiert werden
    Von komtec im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 08:08
  2. BSI weist auf manipulierte Online-Shops hin
    Von jjuno im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 10:02
  3. Link zu Gesetze für online shops...
    Von eentje im Forum Generelle eCommerce Infos
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 11:32
  4. Kunden = HTML-Mail ----- GÄSTE = TEXT-Mail SEHR KOMISCH
    Von Webschnecke im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 19:46
  5. Login / Registrierungs-Formular
    Von elton im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 21:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.
Die amerikanische Zen-Cart Version berücksichtigt viele rechtliche Erfordernisse nicht, denen ein Onlineshop im deutschsprachigen Raum unterworfen ist. Daher wurde die deutsche Zen-Cart Version nicht nur bloß ins Deutsche übersetzt, sondern auch funktional auf die Anforderungen, die an Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestellt werden, angepasst.

Die amerikanische Version ist extrem abgespeckt und stellt weiterführende Funktionalitäten durch zusätzliche Module bereit, die erst mühsam manuell installiert werden müssen. Zahlreiche häufig genutzte Erweiterungen und eigene Entwicklungen sind in der deutschen Zen Cart Version bereits vorinstalliert.
Die deutsche Zen-Cart Version bietet außerdem einen völlig multilingualen Adminbereich. Weitere für die deutsche Zen Cart Version angepasste Erweiterungen stehen in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

Die deutsche Zen Cart Version wird seit 15 Jahren von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.6c deutsch
vom 01.09.2019
[Download]

unterstützen
Unterstütze die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version mit einer Spende!

Spende für die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version