Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Edit Orders 4.1.4 weiße Edit-Seite

  1. #1
    Padawan Stufe I Avatar von Takumi
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    38
    Themen
    12
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 0

    Standard (erledigt)Edit Orders 4.1.4 weiße Edit-Seite

    Hallo zusammen,

    ich habe mir heute nun doch mal Edit Orders installiert und eigentlich funktioniert der komplette Shop mit allen installierten Modulen weiter wie bisher. Genau das ist aber das Problem, wenn ich auf bearbeiten klicken seh ich nur noch eine weiße Seite.
    Es steht weder etwas in den Server-Logs, noch in den Shop-Logs.

    Als weitere Module sind installiert:

    PDF-Rechnung 3.2
    snap-affiliates 260
    Mailadressen Export
    Google Analytics 1.6
    und ein paar Zahlungsmodule

    Die Installation wurde mit größter Sorgfalt durchgeführt und doppelt kontrolliert, ich finde keinen Fehler.

    Kann mir hier bitte jemand zur Hand gehen?

    Shop läuft auf einem Windows Server 2008 R2
    PHP 5.2, 5.3, 5.4, 5.5 und 5.6 wurden getestet

    Herzlichen Dank schon mal im voraus.
    Geändert von Takumi (11.11.2015 um 06:25 Uhr) Grund: Ergänzug und Titel angepasst

  2. #2
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.846
    Themen
    94
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.188
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  3. #3
    Padawan Stufe I Avatar von Takumi
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    38
    Themen
    12
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Hallo webchills,

    das hatte ich schon probiert und eben mal drin gelassen, keine Änderung.

    Rufe ich die Seite im IE direkt auf dem Server auf steht da normalerweise genau was nicht funktioniert, in diesem Fall wird aber auch nur Fehler 500 angezeigt, mit dem Hinweis das vermutlich ein Fehler in der Programmierung vorliegt.

    Es ist zum Haare raufen wenn man nicht weiß wo man ansetzen soll.

    Evtl. hast Du noch ein paar Ideen die ich probieren könnte.

    Herzlichen Dank
    Takumi

    Edit: Hab mal ne kleine Spende für die Mühe dagelassen
    Geändert von Takumi (11.11.2015 um 18:05 Uhr)

  4. #4
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.846
    Themen
    94
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.188

    Standard

    Zen Cart muss ein Error Log schreiben bei so einer weißen Seite. Wenn es das nicht tut, dann überprüfe auf diesem Windows Server die Berechtigungen des Ordners logs. Oder welcher Ordner auch im immer in der DEINADMIN/includes/configure.php für Logs gesetzt ist.

    Ein Windows Server ist nicht unbedingt eine gute Wahl für Zen Cart, Linux wäre besser, aber wenn das nunmal so ist, dann musst Du zumindest das Error Logging zum Laufen bekommen, danach ist dann der Grund des Fehlers sicher leicht zu finden.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  5. #5
    Padawan Stufe I Avatar von Takumi
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    38
    Themen
    12
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Ok, es ist nicht so das überhaupt nichts drin steht, aber es passt eben nicht zum Fehler. Weder die Zeit des Fehlers, unten sieht man die jeweils letzten Inhalte, noch der Inhalt selbst. Sorry falls es doch da steht und ich einfach Tomaten auf den Augen hatte.

    myDEBUG-1447212990-331085.log
    PHP-Code:
    [11-Nov-2015 03:36:31 UTCPHP Warning:  Invalid argument supplied for foreach() in XXX\includes\modules\pages\checkout_shipping\header_php.php on line 190 
    Die entsprechende Zeile aus der header.php
    PHP-Code:
    190     foreach ($quotes as $key=>$val) { 
    myDEBUG-adm-1447260797-290185.log
    PHP-Code:
    [11-Nov-2015 17:53:18 Europe/BerlinPHP Warning:  Illegal string offset 'iso_code_2' in XXX\includes\modules\payment\eustandardtransfer.php on line 41 
    Die Zeile aus der eustandardtransfer.php (Funktioniert einwandfrei)
    PHP-Code:
    41       $dest_country $order->billing['country']['iso_code_2']; 
    myDEBUG-adm-1447260790-111005.log
    PHP-Code:
    [11-Nov-2015 17:53:11 Europe/BerlinPHP Warning:  include_once(includes/modules/shipping/storepickup.php): failed to open streamNo such file or directory in XXX\includes\classes\shipping.php on line 67
    [11-Nov-2015 17:53:11 Europe/BerlinPHP Warning:  include_once(): Failed opening 'includes/modules/shipping/storepickup.php' for inclusion (include_path='.;.\includes;.\pear'in XXX\includes\classes\shipping.php on line 67
    [11-Nov-2015 17:53:11 Europe/BerlinPHP Fatal error:  Class 'storepickup' not found in XXX\includes\classes\shipping.php on line 68 
    Die entsprechenden Zeiler aus der shipping.php
    PHP-Code:
    67     include_once(DIR_WS_MODULES 'shipping/' $include_modules[$i]['file']);
    68     $GLOBALS[$include_modules[$i]['class']] = new $include_modules[$i]['class']; 
    Das ganze Versandgedöns funktioniert ebenfalls reibungslos.

    DEBUG-edit-1447260791-529324.log (Aus dem Verzeichnis logs/edit_orders)
    PHP-Code:
    ============================================================
    Edit Orders (4.1.4Action Log
    ============================================================
    Order ID201500268
    Action Requested
    edit
    Enabled Order Totals
    ot_subtotal;ot_shipping;ot_tax;ot_paymentmodulefee;ot_gv;ot_total 
    Wenn Du noch was brauchst besorg ich das.

    Danke
    Takumi

  6. #6
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.846
    Themen
    94
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.188

    Standard

    Da Edit Orders die Versand- und Zahlungsmodule reinlädt ist das schon relevant.

    Tests mit PHP 5.2 und 5.3 sind sinnlos, falls es sich hier um Zen Cart 1.5.4 handelt

    Am besten PHP 5.5 verwenden

    1)
    Die Datei includes/modules/shipping/storepickup.php für die Versandart Selbstabholung scheint nicht vorhanden zu sein

    2)
    Ab PHP 5.4 wird folgendes in der includes/modules/payment/eustandardtransfer.php nicht mehr funktionieren:
    ab ca. Zeile 41:
    Code:
    // check country
            $dest_country = $order->billing['country']['iso_code_2'];
            $dest_zone = 0;
            $error = false;
            $countries_table = MODULE_PAYMENT_EUTRANSFER_COUNTRIES; 
            $country_zones = explode(",", $countries_table);
            if (in_array($dest_country, $country_zones)) {
                $dest_zone = $i;
                $this->enabled = true;
            } else {
                $this->enabled = false;
            }
    Korrekt wäre und so auch in 1.5.4 implementiert:
    Code:
    // check country
            $dest_country = isset ($order->billing['country']['iso_code_2']) ? $order->billing['country']['iso_code_2'] : 0 ;
            $dest_zone = 0;
            $error = false;
            $countries_table = MODULE_PAYMENT_EUTRANSFER_COUNTRIES; 
            $country_zones = explode(",", $countries_table);
            if (in_array($dest_country, $country_zones)) {
                $dest_zone = $i;
                $this->enabled = true;
            } else {
                $this->enabled = false;
            }
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  7. #7
    Padawan Stufe I Avatar von Takumi
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    38
    Themen
    12
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Mist, hatte im Eingangspost vergessen meine Version 1.5.1 zu erwähnen.

    Die storepickup.php ist genau da wo sie sein sollte.

    Es läuft aktuell PHP 5.6 auf dem Server, die Änderung in der eustandardtransfer.php enden damit das ich nicht mehr auf die Seite mit den Zahlungsinformationen komme und ein neuer Fehler in den Logs zu finden ist.

    myDEBUG-1447265229-946731.log
    PHP-Code:
    [11-Nov-2015 18:07:10 UTCPHP Parse error:  syntax errorunexpected '$dest_country' (T_VARIABLE), expecting function (T_FUNCTIONin XXX\includes\modules\payment\eustandardtransfer.php on line 37 

  8. #8
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.846
    Themen
    94
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.188

    Standard

    Zitat Zitat von Takumi Beitrag anzeigen
    Mist, hatte im Eingangspost vergessen meine Version 1.5.1 zu erwähnen.
    Dann wird es hierfür keine Lösung geben, weil Edit Orders 4.1.4 schlicht nicht für diese alte Zen Cart Version geeignet ist.
    Und PHP 5.4 oder 5.5 auch nicht.
    Wenn Du die aktuelle Edit Orders Version verwenden willst, dann musst Du halt auch Zen Cart 1.5.4 verwenden.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  9. #9
    Padawan Stufe I Avatar von Takumi
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    38
    Themen
    12
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Sorry, aber das verstehe ich jetzt nicht.

    2015-11-11_195527.jpg

    Genau diese Version habe ich installiert, da steht die 1.5.4 nicht einmal mit dran, die 1.5.1 jedoch schon.

  10. #10
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.846
    Themen
    94
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.188

    Standard

    Hier ist die deutsche Zen Cart Version.

    Die Module von der amerikanischen Seite für die amerikanische Zen Cart Version sind weder mit der deutschen Zen Cart Version getestet, noch können sie hier supportet werden.
    Edit Orders für Zen Cart 1.5.4 deutsch:
    https://www.zen-cart-pro.at/forum/vb...downloadid=185
    Edit Orders für Zen Cart 1.5.3 deutsch:
    https://www.zen-cart-pro.at/forum/vb...downloadid=157

    Für ältere deutsche Versionen gab es nie ein Edit Orders, das man guten Gewissens in die Downloads hätte stellen können
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  11. Folgender User sagt Danke zu webchills für den nützlichen Beitrag:

    Takumi (12.11.2015)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Edit Orders für 1.5.0
    Von Thommy im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 07:36
  2. edit-orders, mega-orders, super-orders... was sollte ich machen?
    Von fish4two im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 10:22
  3. Edit orders und PDF Rechnung
    Von skykite im Forum pdf Rechnung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 18:49
  4. Edit Orders
    Von Lissy73 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 10:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.
Die amerikanische Zen-Cart Version berücksichtigt viele rechtliche Erfordernisse nicht, denen ein Onlineshop im deutschsprachigen Raum unterworfen ist. Daher wurde die deutsche Zen-Cart Version nicht nur bloß ins Deutsche übersetzt, sondern auch funktional auf die Anforderungen, die an Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestellt werden, angepasst.

Die amerikanische Version ist extrem abgespeckt und stellt weiterführende Funktionalitäten durch zusätzliche Module bereit, die erst mühsam manuell installiert werden müssen. Zahlreiche häufig genutzte Erweiterungen und eigene Entwicklungen sind in der deutschen Zen Cart Version bereits vorinstalliert.
Die deutsche Zen-Cart Version bietet außerdem einen völlig multilingualen Adminbereich. Weitere für die deutsche Zen Cart Version angepasste Erweiterungen stehen in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

Die deutsche Zen Cart Version wird seit 15 Jahren von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.6c deutsch
vom 01.09.2019
[Download]

unterstützen
Unterstütze die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version mit einer Spende!

Spende für die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version