Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Bestellung manuell hinzufügen - add orders

  1. #11
    Padawan Stufe III Avatar von Hawcha
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    219
    Themen
    16
    DANKE
    19
    Erhaltene Danke: 37

    Standard

    Ok, so rum mags sein das es geht, leider bin ich nie so weit gekommen.
    Wir wollten alle Artikel unseres Shops in Orgamax einpflegen, jedoch Artikel aus dem Shop zu Orgamax schicken schlägt fehl. Man könnte es über einen Datenbankexport/Import lösen. Das war uns zu aufwendig. Fast 1500 Artikel neu in Orgamax anlegen wollten wir nicht.
    Also macht Orgamax fast nur dann Sinn, wenn man von Anfang an damit arbeitet und es als Dreh und Angelpunkt nimmt.

    Ich glaube trotzdem, dass es in diesem Fall nicht die Lösung darstellt, die miraclexxx sucht ...

  2. #12
    Padawan Stufe VI Avatar von afrobay
    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    841
    Themen
    202
    DANKE
    53
    Erhaltene Danke: 8

    Standard

    Ich suche dringend eine Lösung als Wawi. Habe da auch schon mit Mamtemic geliebäugelt. Eines der wenigen welche auf dem Mac läuft. War mit dann aber doch zu teuer... Wenn Orgamax nicht mal die Artikel beim Einrichten übernimmt, dann hat sich das auch erledigt. Einen genauen Stand hätte ich schon gerne. Ob ich den Shop dann weiter über die Wawi pflegen muss ist zweitrangig.

    Mir würde es schon reichen, wenn ZenCart Rechnungen als PDF per E-Mail verschicken kann und ich den Label-Drucken anschließen könnte...
    Tschade R • E • N • A • T • E

  3. #13
    Padawan Anwärter Avatar von miraclexxx
    Registriert seit
    30.07.2015
    Beiträge
    5
    Themen
    1
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    @hawcha
    Ich wollt ja nur eine manuelle Bestellung im Shop generieren. Das war der Grundgedanke. Wie schon gesagt, ich werd mir das add orders Modul mal vornehmen und bei mir einfügen.
    Alles andere (WaWi) wird mir derzeit zu aufwendig....

  4. #14
    Padawan Stufe III Avatar von Hawcha
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    219
    Themen
    16
    DANKE
    19
    Erhaltene Danke: 37

    Standard

    @ afrobay: Dann haben wir beide das gleiche Problem - Nur ich brauch nicht zwangsläufig was für einen Mac ...
    Ich brauche das ganze jedoch, neben der WaWi, auch als Buchungssoftware für das Finanzamt. Orgamax könnte das alles, klappt aber leider nicht.
    Die Baustelle Buchungssoftware wäre mir am wichtigsten. Wie macht Ihr das denn ? Hat da jemand ne brauchbare Lösung ?

  5. #15
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.898
    Themen
    92
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.202

    Standard Orgamax Funktionen erfolgreich getestet

    Zitat Zitat von Hawcha Beitrag anzeigen
    Wir wollten alle Artikel unseres Shops in Orgamax einpflegen, jedoch Artikel aus dem Shop zu Orgamax schicken schlägt fehl.
    Auch der Artikelabgleich und damit die komplette Warenwirtschaft funktioniert nicht.
    Ich hab diesen Thread jetzt mal in das Orgamax Unterforum verschoben, weil das hier zu einer Orgamax Diskussion wird.
    Hab nicht glauben können, dass der Import von Artikeln aus Zen Cart in ein leeres Orgamax nicht funktionieren soll und hab das jetzt mal ausprobiert und siehe da es funktioniert auch.

    Standardmäßig wird versucht, die Artikelbeschreibung als Interne Anmerkung zu importieren und je nachdem wie diese Artikelbeschreibung formatiert ist - können ja extrem lange HTML Zeichenketten sein - wird das wegen ungültiger Zeichen abgelehnt.Zusätzlich geht die osCommerce Schnittstelle davon aus, dass kein utf-8 verwendet wird.
    Die komplette Artikelbeschreibung ins Feld Anmerkungen zu importieren macht ohnehin wenig Sinn.
    Mit einer einfachen Änderung in der Schnittstelle lässt sich das verhindern.

    Habe 1600 Artikel aus einem Shop in ein leeres Orgamax problemlos importiert.
    Danach bei einem Artikel den Preis in Orgamax geändert und mit Webshop Aktualisierung den Preis danach im Shop geändert.
    Danach einen neuen Artikel in Orgamax angelegt und mit Webshop Aktualisierung im Shop bereitgestellt.
    Danach ein paar offene Bestellungen aus dem Shop abgeholt und verarbeitet.
    Wenn alle Artikel auch zusätzlich die Webshop Artikelnummer hinterlegt haben, dann lassen sich auch die Lagerbestände problemlos synchronisieren.
    All das funktioniert völlig problemlos.

    Folgende Änderungen in der Schnittstelle reichen:

    inc/config.php

    ca. Zeile 51

    von:
    Code:
        // Variabel für Artikelimport
        $GLOBALS['articles_language'] = 2; //#change_ARTICLES_LANGUAGE
    auf:
    Code:
        // Variabel für Artikelimport
        $GLOBALS['articles_language'] = 43; //#change_ARTICLES_LANGUAGE
    inc/shops/oscommerce.php

    ca. Zeile 231

    von:

    Code:
                # hier htmlentites verwenden, weil sonst Anzeige in osCommerce falsch ist
                $Artikelbeschreibung = @htmlentities(strip_tags($article->Artikelbeschreibung), ENT_QUOTES, 'UTF-8');
                $Anmerkungen = @htmlentities($article->Anmerkungen, ENT_QUOTES, 'UTF-8');
    auf

    Code:
        $Artikelbeschreibung = $article->Artikelbeschreibung;
                $Anmerkungen = $article->Anmerkungen;
    ca. Zeile 305 und 332

    von:

    Code:
    products_description.products_description as Anmerkungen,
    auf:

    Code:
    products_description.products_name as Anmerkungen,
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  6. Folgende 2 User sagen Danke zu webchills für den nützlichen Beitrag:

    Hawcha (08.02.2016),ralfisi (17.07.2017)

  7. #16
    Padawan Stufe III Avatar von Hawcha
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    219
    Themen
    16
    DANKE
    19
    Erhaltene Danke: 37

    Standard

    Ich ziehe den Hut ! Gute Arbeit! Vielen Dank Webchills ! Jetzt kann ich unser Geschäft auf die Umstellung auf Orgamax vorbereiten.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. edit-orders, mega-orders, super-orders... was sollte ich machen?
    Von fish4two im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 10:22
  2. Bestellung manuell anlegen
    Von re-aktor im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 08:23
  3. Bestellung manuell erstellen!
    Von eStore im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 15:35
  4. Attribute erst in Warenkorb bei Bestellung hinzufügen ??????
    Von daron im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 03:24
  5. Kunden Manuell hinzufügen
    Von pluescho im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 11:48

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.
Die amerikanische Zen-Cart Version berücksichtigt viele rechtliche Erfordernisse nicht, denen ein Onlineshop im deutschsprachigen Raum unterworfen ist. Daher wurde die deutsche Zen-Cart Version nicht nur bloß ins Deutsche übersetzt, sondern auch funktional auf die Anforderungen, die an Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestellt werden, angepasst.

Die amerikanische Version ist extrem abgespeckt und stellt weiterführende Funktionalitäten durch zusätzliche Module bereit, die erst mühsam manuell installiert werden müssen. Zahlreiche häufig genutzte Erweiterungen und eigene Entwicklungen sind in der deutschen Zen Cart Version bereits vorinstalliert.
Die deutsche Zen-Cart Version bietet außerdem einen völlig multilingualen Adminbereich. Weitere für die deutsche Zen Cart Version angepasste Erweiterungen stehen in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

Die deutsche Zen Cart Version wird seit 15 Jahren von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.6d deutsch
vom 07.11.2019
[Download]

unterstützen
Unterstütze die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version mit einer Spende!

Spende für die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version