Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Fehlerhafte Anzeige im Adminbereich

  1. #1
    Padawan Stufe II Avatar von Tari
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    102
    Themen
    20
    DANKE
    7
    Erhaltene Danke: 7

    Standard Fehlerhafte Anzeige im Adminbereich

    Hallo,

    ich habe ein für mich nicht nachvollziehbares Problem mit den COWOA-Bestellungen, und ich wäre für einen Ratschlag dankbar.

    Ich habe das hier aus dem Downloadbereich installiert, und der entsprechende Menupunkt ist auch im Adminbereich vorhanden, und das Modul funktioniert auch bei den Kundenbestellungen.

    ABER: bei der Kundenübersicht im Adminbereich ist zwar die entsprechende Spalte vorhanden, allerdings fehlt da das entsprechende Kreuz bei den Kunden ohne Kundenkonto (wenn ich mir den Kunden ansehe, sehe ich aber, dass er ohne Konto bestellt hat).

    In der Tabelle customers ist bei COWOA_account bei den ensprechenden Kunden der Wert 1 eingetragen, in der Tabelle orders steht aber immer der Wert 0 bei neuen Bestellungen.
    Es ist mir nicht so ganz klar, was da wo nicht übergeben wird, denn ich habe es jetzt schon mehrfach lokal neu installiert, und es ist immer das selbe Ergebnis.

    Selbst bei den alten Kunden, die ich aus einer vorherigen Zen Cart-Installation importiert habe, gibt es auch kein Kreuz in der Kundenübersicht der Administration.


    Grüsse

    Rita

  2. #2
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.839
    Themen
    94
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.186

    Standard

    In der includes/classes/order.php fehlt im aktuellen Download eine Zeile:
    Code:
    if ($_SESSION['COWOA']) $sql_data_array[COWOA_order] = 1;
    Wenn die fehlt, dann wird in der Tabelle orders das Feld COWOA_order immer 0 sein, da es bei der Bestellung gar nicht übergeben wird

    Füge sie ein ca. Zeile 688 so dass es so aussieht:
    Code:
    if ($_SESSION['COWOA']) $sql_data_array[COWOA_order] = 1;
        if ($_SESSION['mobilevisitor'] == true){
        $sql_data_array[order_device] = Mobile;
        } else if ($_SESSION['tabletvisitor'] == true){
        $sql_data_array[order_device] = Tablet;
        } else {
        $sql_data_array[order_device] = Desktop;
        }
    
        zen_db_perform(TABLE_ORDERS, $sql_data_array);
    Download wird demnächst aktualisiert.

    Die Anzeige unter Kunden > Kunden hat damit aber nix zu tun, wenn die DEINADMIN/customers.php entsprechend geändert wurde, wird das korrekt angezeigt, kann in der keinen Fehler finden.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  3. #3
    Padawan Stufe II Avatar von Tari
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    102
    Themen
    20
    DANKE
    7
    Erhaltene Danke: 7
    Erstellt von

    Standard

    Hallo,

    vielen Dankfür die schnelle Hilfe - COWOA_order funktioniert jetzt.

    Im Admin-Bereich sehe ich aber leider weiterhin nix. Ich habe noch mal alle Dateien mit den original Installationsdateien vergleichen, und ich sehe da keinerlei fehlende Einträge.

    Ich kann mir das deshalb überhaupt nicht erklären.

    Grüsse

    Rita

  4. #4
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.839
    Themen
    94
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.186

    Standard

    Die Version 3.5.1 mit der Fehlerbehebung in der includes/classes/order.php und ein paar Aktualisierungen aus 1.5.5e ist nun fertig. Ich kann mit der keinerlei Probleme feststellen.
    Lade mal von hier das master zip:
    https://github.com/zencartpro/155-modul-cowoa

    Wenn der Kunde in der table customers bei COWOA_account eine 1 hat und unter Kunden kein X ersichtlich ist, wird das Feld dann sicher ausgelesen?
    ca. Zeile 410 in der admin/customers.php sieht wirklich so aus?

    Code:
    $customers = $db->Execute("select c.customers_id, c.customers_gender, c.customers_firstname,
                                              c.customers_lastname, c.customers_dob, c.customers_email_address,
                                              a.entry_company, a.entry_street_address, a.entry_suburb,
                                              a.entry_postcode, a.entry_city, a.entry_state, a.entry_zone_id,
                                              a.entry_country_id, c.customers_telephone, c.customers_fax,
                                              c.customers_newsletter, c.customers_default_address_id,
                                              c.customers_email_format, c.customers_group_pricing,
                                                c.COWOA_account, c.customers_authorization, c.customers_referral
                                      from " . TABLE_CUSTOMERS . " c left join " . TABLE_ADDRESS_BOOK . " a
                                      on c.customers_default_address_id = a.address_book_id
                                      where a.customers_id = c.customers_id
                                      and c.customers_id = '" . (int)$customers_id . "'");
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  5. #5
    Padawan Stufe II Avatar von Tari
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    102
    Themen
    20
    DANKE
    7
    Erhaltene Danke: 7
    Erstellt von

    Standard

    Hallo,

    ja, das sieht bei mir genau so aus.

    PHP-Code:
    $customers $db->Execute("select c.customers_id, c.customers_gender, c.customers_firstname,
                                              c.customers_lastname, c.customers_dob, c.customers_email_address,
                                              a.entry_company, a.entry_street_address, a.entry_suburb,
                                              a.entry_postcode, a.entry_city, a.entry_state, a.entry_zone_id,
                                              a.entry_country_id, c.customers_telephone, c.customers_fax,
                                              c.customers_newsletter, c.customers_default_address_id,
                                              c.customers_email_format, c.customers_group_pricing,
                                              c.COWOA_account, c.customers_authorization, c.customers_referral, c.customers_rechnung 
    Ich hatte mir die Version von github gerade schon heruntergeladen und verglichen - da gibt es ja ein paar kleine Unterschiede.

    Blöde Frage: muß ich das neu installieren (wg. der init_cowoa.php und der installers-Datei), oder kann ich das einfach anpassen?

    Grüsse

    Rita

  6. #6
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.839
    Themen
    94
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.186

    Standard

    Du solltest die neue 3.5.1 komplett hochladen. Es muss nicht vorher die 3.5.0 deinstalliert werden, der Installer setzt nur die installierte Version auf 3.5.1.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  7. Folgender User sagt Danke zu webchills für den nützlichen Beitrag:

    Tari (06.03.2017)

  8. #7
    Padawan Stufe II Avatar von Tari
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    102
    Themen
    20
    DANKE
    7
    Erhaltene Danke: 7
    Erstellt von

    Standard

    Besten Dank

    Grüsse
    Rita

  9. #8
    Padawan Stufe II Avatar von Tari
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    102
    Themen
    20
    DANKE
    7
    Erhaltene Danke: 7
    Erstellt von

    Standard

    Hallo,

    ich habe da leider immer noch Probleme, trotz der neuen Version.

    Auf der Admin-Indexseite erscheint die Kundenübersicht (also Aufteilung in mit oder ohne Account und so) nicht, so wie in der alten Version für 1.5.3. Siehe Bild:
    adminindex.jpg

    Eigentlich sollte das m. E. ja erscheinen, denn die entsprechenden Sprachdateien sind ja da, aber ich finde auch keinen Code, mit dem die eingebunden werden, wie im alten Shop.

    Vielleicht ist da ja auch nur bei mir der Wurm drin.

    Das Kreuz in der Kundenspalte fehlt trotz der neuen Version leider immer noch.

    Grüsse

    Rita

  10. #9
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.839
    Themen
    94
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.186

    Standard

    Die alte COWOA Sonderanzeige auf der Adminstartseite ist in der 1.5.5 Version gar nicht mehr implementiert.
    Sie kommt aus einer Zeit als das Modul für jede COWOA Bestellung immer ein neues Kundenkonto angelegt hat, ganz egal ob diese Email schonmal per COWOA bestellt hatte oder nicht. Das ist schon lange nicht mehr so.
    Wenn Du diese Anzeige wieder haben willst, angehängt ist eine DEINADMIN/index_dashboard.php, die diese alten Dinge wieder integriert.

    Dass unter Kunden kein X angezeigt wird, kann ich nicht nachvollziehen.
    DEINADMIN/customers.php
    ca. Zeile 1253
    Code:
    <td class="dataTableContent" align="center"><?php if ($customers->fields['COWOA_account']) echo '<b>X</b>'; ?></td>
    Mehr ist das nicht, wenn das bei Dir so vorhanden ist und kein X erscheint, poste die genaue PHP und MySQL Version
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  11. #10
    Padawan Stufe II Avatar von Tari
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    102
    Themen
    20
    DANKE
    7
    Erhaltene Danke: 7
    Erstellt von

    Standard

    Hallo,

    die customers.php ist korrekt.

    PHP Version: 5.6.30 (Zend: 2.6.0)

    Datenbank: MySQL 5.5.54-0+deb7u2

    Grüsse

    Rita

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. UID nur im Adminbereich?
    Von maier im Forum UID
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 09:30
  2. VPE Anzeige
    Von timmrose im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 17:25
  3. Fehlerhafte Bilderlinks im IH2: images//
    Von nomichael im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 15:54
  4. Fehlerhafte Codierung geschützter Leerzeichen
    Von torstenbubbe im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 11:49
  5. Fehlerhafte Versandksoten
    Von Alex001 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 21:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.
Die amerikanische Zen-Cart Version berücksichtigt viele rechtliche Erfordernisse nicht, denen ein Onlineshop im deutschsprachigen Raum unterworfen ist. Daher wurde die deutsche Zen-Cart Version nicht nur bloß ins Deutsche übersetzt, sondern auch funktional auf die Anforderungen, die an Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestellt werden, angepasst.

Die amerikanische Version ist extrem abgespeckt und stellt weiterführende Funktionalitäten durch zusätzliche Module bereit, die erst mühsam manuell installiert werden müssen. Zahlreiche häufig genutzte Erweiterungen und eigene Entwicklungen sind in der deutschen Zen Cart Version bereits vorinstalliert.
Die deutsche Zen-Cart Version bietet außerdem einen völlig multilingualen Adminbereich. Weitere für die deutsche Zen Cart Version angepasste Erweiterungen stehen in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

Die deutsche Zen Cart Version wird seit 15 Jahren von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.6c deutsch
vom 01.09.2019
[Download]

unterstützen
Unterstütze die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version mit einer Spende!

Spende für die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version