Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Responsive Sheffield blue: PC Design prima, Mobil Design katastrophe

  1. #1
    Padawan Anwärter Avatar von Jasi
    Registriert seit
    07.10.2017
    Beiträge
    18
    Themen
    8
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0

    Frage Responsive Sheffield blue: PC Design prima, Mobil Design katastrophe

    Hallo,

    ich hatte für meinen Shop das Template responsive Sheffield blue ausgewählt.
    Während das Design auf dem PC jetzt steht und annehmbar aussieht, ist es auf dem Handy eine Katastrophe.
    Bin ich jetzt fälschlicher Weise davon ausgegangen dass die responsive Templates die Einstellungen vom PC
    automatisch auf das Handy anpassen???


    z.B. ist auf dem Handy der Banner total gestaucht, so dass man kaum etwas erkennt. Die Suchleiste ist viel zu lang. In der Artikel-Liste sind die Bilder viel zu breit und gehen über das Design hinaus.....

    Hat sonst noch jemand solche Probleme? Oder ist das normal?
    An den Mobil Einstellungen hatte ich bisher nichts geändert....und auf dem PC sieht es, wie gesagt, alles gut aus.

  2. #2
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.453
    Themen
    88
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.082

    Standard

    Rufe den Demoshop mit dem Smartphone auf.
    So sollte es aussehen.

    Ohne einen Link zu diesem Shop kann niemand etwas zu den geschilderten Phänomenen sagen.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  3. #3
    Padawan Anwärter Avatar von Jasi
    Registriert seit
    07.10.2017
    Beiträge
    18
    Themen
    8
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Rufe den Demoshop mit dem Smartphone auf.
    So sollte es aussehen.

    Ohne einen Link zu diesem Shop kann niemand etwas zu den geschilderten Phänomenen sagen.
    Sorry. Hier ein Link zum Dilema: https://e-zigarettenhandel.de/index....dex&cPath=2_37
    Wie gesagt, nur auf dem Handy und in der Artikelliste.
    Der Rest wirkt normal.

  4. #4
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.453
    Themen
    88
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.082

    Standard

    @ Suchfeld

    Du scheinst unter Tools > Boxlayout zusätzlich die normale Sidebox search.php aktiviert zu haben.
    Dieses Template verwendet nur das Suchfeld im Header (search_header.php), nur die sollte aktiv sein.

    In der mobilen Version blendet dieses Template das Suchfeld bewusst aus
    Um es auch in der mobilen Version anzuzeigen kann in includes/templates/responsive_sheffield_blue/css/responsive_mobile.css z.B. geändert werden:

    ca. Zeile 51

    von
    Code:
    #navMainSearch{float:left;width:53%;border:1px solid #000;display:none;}
    auf
    Code:
    #navMainSearch{float:none;width:100%;border:1px solid #000;}
    .search-header-box{width: 80% !important;padding-right: 1.5em;}
    ca. Zeile 174

    von
    Code:
    #navMainSearch{top:-10px;}
    auf
    Code:
    #navMainSearch{top:0px;}
    ca. Zeile 248

    von
    Code:
    #navMainSearch{float:left;width:53%;border:1px solid #000;display:none;}
    auf
    Code:
    #navMainSearch{float:none;width:100%;border:1px solid #000;}
    .search-header-box{width: 75% !important;padding-top:1em;padding-right: 1.5em;}
    ca. Zeile 364

    von
    Code:
    #navMainSearch{top:-10px;}
    auf
    Code:
    #navMainSearch{top:0px;}
    Das kann nach Belieben angepasst werden, ist nur ein Beispiel.

    @ Artikellisten
    Ist auch am Desktop nicht ok, am Mobile fällt der Fehler aber krasser auf.
    Du hast das Modul Grundpreis nicht richtig integriert, sowas hier hat unterhalb der Artikelliste nichts verloren:
    inkl. 0% MwSt.
    zzgl. Versandkosten

    Anscheinend hast Du Änderungen statt im Template der Artikeldetailseite in dem der Artikellisten vorgenommen.
    Überprüfe alle vom Grundpreismodul betroffenen Dateien und nimm die Änderungen korrekt vor.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  5. #5
    Padawan Anwärter Avatar von Jasi
    Registriert seit
    07.10.2017
    Beiträge
    18
    Themen
    8
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Also die Grundpreisanzeige ist deinstalliert. Unten hängt aber immernoch die Geschichte mit der Steuer und den Versandkosten fest. Ich bekomme auch nicht raus woher es kommt und wo es abgespeichert ist. Wie kann ich das herausfinden ?

  6. #6
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.453
    Themen
    88
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.082

    Standard

    Nutze Admin > Tools > Developers Toolkit
    https://www.zen-cart-pro.at/forum/th...-definiert-ist

    Dort suchst Du nach
    Code:
    <h2 id="productPrices"
    Die einzigen Templates, in denen das normalerweise vorkommt sind
    tpl_product_info_display.php
    tpl_document_general_info_display.php
    tpl_product_free_shipping_info_display.php
    tpl_product_music_info_display.php
    tpl_document_general_info_display.php

    Du hast das auch in andere Dateien eingefügt, entferne das aus den anderen, die Dir das Tool zeigt bzw. ersetze diese Dateien mit den Originaldateien.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  7. #7
    Padawan Anwärter Avatar von Jasi
    Registriert seit
    07.10.2017
    Beiträge
    18
    Themen
    8
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Das hat super geklappt, danke!

    Das Problem mit der Mobildarstellung ist jedoch geblieben.
    Welche Datei müsste ich dafür verändern? Bzw. Könnte man ja auch wieder eine Originaldatei einsetzen?
    Alle Versuche meinerseits sind bisher fehlgeschlagen.
    Was sich jetzt verändert hat, obwohl hier keinerlei Einfluss stattfand: Das Modul Kunden per Admin hinzufügen funktioniert nicht mehr.
    Hatte es schon deistalliert und nochmal neu installiert, hilft aber alles nichts.
    Ich bekomme auch keine fehlerhaften Logfiles dafür. Es wird einfach nur keine Kunde mehr angelegt beim Abschließen.

  8. #8
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.453
    Themen
    88
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.082

    Standard

    Wenn Du Dateien veränderst bei der Integration irgendwelcher Module, dann musst Du halt immer von der Datei ausgehen, die in Deinem Shop aktiv ist und die mit der geänderten des Moduls vergleichen.
    Die includes/modules/responsive_sheffield_blue/product_listing.php, die derzeit in Deinem Shop aktiv ist, ist ganz sicher nicht die aus dem Download dieses Templates.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  9. #9
    Padawan Anwärter Avatar von Jasi
    Registriert seit
    07.10.2017
    Beiträge
    18
    Themen
    8
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Wenn Du Dateien veränderst bei der Integration irgendwelcher Module, dann musst Du halt immer von der Datei ausgehen, die in Deinem Shop aktiv ist und die mit der geänderten des Moduls vergleichen.
    Die includes/modules/responsive_sheffield_blue/product_listing.php, die derzeit in Deinem Shop aktiv ist, ist ganz sicher nicht die aus dem Download dieses Templates.
    Diese Datei wird mit dem installieren des Moduls Grundpreisanzeige überschrieben. Danach stimmt die Mobil Ansicht nicht mehr.
    Ich habe es ausprobiert. Vielleicht sollte man das bearbeiten, sonst passiert das bei anderen auch. Ich selbst habe leider zu wenig Ahnung davon :-/

  10. #10
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.453
    Themen
    88
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.082

    Standard

    Zitat Zitat von Jasi Beitrag anzeigen
    Diese Datei wird mit dem installieren des Moduls Grundpreisanzeige überschrieben.
    Wenn bei der Installation von Modulen geänderte Dateien einfach drübergebügelt werden, dann schon.
    Wenn nach Anleitung vorgegangen wird, dann nicht.

    Aus der Anleitung des Moduls Grundpreisanzeige:

    Für den Einbau dieses Moduls sollten Sie über folgende Werkzeuge verfügen:

    1) Ein guter Texteditor
    Damit ist nicht das in Windows enthaltene Notepad oder Microsoft Word gemeint.
    Sie benötigen einen Texteditor, der utf-8 versteht und auch im Format utf-8 ohne BOM abspeichern kann.
    Meine Empfehlung: UltraEdit (kostenlose 30 Tage Testversion verfügbar)
    Ebenfalls gut geeignet ist der kostenlose Texteditor Notepad++

    2) Ein Tool zum Vergleichen von Dateien
    Bei der Installation dieses Moduls ist es erforderlich, dass Sie den Inhalt einiger Ihrer bestehenden Zen Cart Dateien mit dem Inhalt der neuen Moduldateien vergleichen und die Änderungen zusammenführen ("mergen").
    Meine Empfehlung: BeyondCompare (kostenlose 30 Tage Testversion verfügbar)
    Ebenfalls gut geeignet ist das kostenlose Programm WinMerge


    Empfehlung:

    Dieses Modul erst in einem Testsystem einbauen und dort konfigurieren/testen und endgültig an die eigenen Wünsche anpassen.
    Erst dann in einem Liveshop einsetzen! Sichern Sie unbedingt alle Dateien Ihres Shops per FTP und sichern Sie die Datenbank mit phpMyAdmin oder anderen geeigneten Tools!
    WICHTIG
    Vor dem Einbau dieser Änderungen:
    BACKUP von Shop und Datenbank machen!
    Keine Haftung, Verwendung auf eigene Gefahr!
    BACKUP gemacht? Ok, dann weiterlesen...

    Geänderte Dateien des Moduls einspielen.
    Im Ordner GEAENDERTE DATEIEN dieses Downloads befinden die für dieses Modul notwendigen geänderten Originaldateien.
    Es wird dringend empfohlen, die bestehenden Orginaldateien nicht einfach zu überschreiben!
    Machen Sie das nur, wenn Sie Zen Cart 1.5.5 gerade neu installiert haben und noch keine Änderungen an Originaldateien vorgenommen haben.
    Stattdessen vergleichen Sie Ihre entsprechenden Originaldateien mit einem geeigneten Programm wie z.B. WinMerge oder Beyond Compare und nehmen die Änderungen manuell vor.

    Anders geht es eben nicht.
    Sollte Dir das nicht möglich sein, dann kannst Du solche Modifikationen eben nicht selbst vornehmen und musst jemand engagieren, der das macht.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

Ähnliche Themen

  1. (Zen-Cart 1.5.5) Installation Template Sheffield Blue
    Von Glastür im Forum Sheffield Blue
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2017, 20:09
  2. (Zen-Cart 1.5.5) Installation Template Sheffield Blue
    Von Glastür im Forum Installation / Update
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2017, 14:00
  3. (Zen-Cart 1.5.5) Layout Bewertungsseite von Template Sheffield Blue
    Von jozeil im Forum Sheffield Blue
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2017, 17:59
  4. IH4 - responsive design
    Von Barchi im Forum Image Handler 4
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 20:44
  5. Design
    Von Ronja im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 19:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.
Die amerikanische Zen-Cart Version berücksichtigt viele rechtliche Erfordernisse nicht, denen ein Onlineshop im deutschsprachigen Raum unterworfen ist. Daher wurde die deutsche Zen-Cart Version auf die Anforderungen, die an Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestellt werden, angepasst.

Die deutsche Zen-Cart Version bietet außerdem einen multilingualen Adminbereich. Dadurch sind auch die in der Datenbank hinterlegten Konfigurationseinstellungen und -beschreibungen auf deutsch. Diese Funktionalität steht natürlich auch für später installierte Erweiterungen zur Verfügung. Die im Downloadbereich von zen-cart-pro.at angebotenen Module berücksichtigen diese Multilanguagefähigkeit und sind alle für die deutsche Zen-Cart Version ausgelegt. Zahlreiche häufig genutzte Erweiterungen sind bereits vorinstalliert.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5e deutsch
Revision 1208 vom 20.05.2017
[Download]

unterstützen
Unterstütze die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version mit einer Spende!
Spende für die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version