Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Umlaute im Datum anzeigen

  1. #1
    Padawan Anwärter Avatar von omgymeu
    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    12
    Themen
    2
    DANKE
    2
    Erhaltene Danke: 0

    Standard Umlaute im Datum anzeigen

    Der März macht es offenbar: in der Anzeige des Datums im Frontend und Backend werden die Umlaute als � ausgegeben, ebenso in den Emails, die bei Veränderung des Status verschickt werden im Text.
    Nur beim Monatsnamen des Datums! sonst stimmen die Umlaute.
    Ich habe noch keine Idee, woran es liegen könnte und wäre für Hinweise dankbar.
    Ich habe im Dezember 2017 ein Update auf 1.5.5 gemacht.

  2. #2
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.575
    Themen
    88
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.115

    Standard

    Überprüfe die locale Angaben in:

    includes/languages/DEINTEMPLATE/german.php
    Falls nicht vorhanden
    includes/languages/german.php

    ca. Zeile 23 muss so aussehen:
    Code:
    @setlocale(LC_TIME, 'de_DE.UTF-8', 'de_AT.UTF-8', 'de_CH.UTF-8', 'de_DE.ISO_8859-1','de_DE@euro', 'de_DE', 'de', 'ge', 'deu.deu');
    DEINADMIN/includes/languages/german.php
    ca. Zeile 22 muss so aussehen:
    Code:
    // look in your $PATH_LOCALE/locale directory for available locales..
    $locales = array('de_DE.UTF-8', 'de_AT.UTF-8', 'de_CH.UTF-8', 'de_DE.ISO_8859-1','de_DE@euro', 'de_DE', 'de', 'ge', 'deu.deu');
    @setlocale(LC_TIME, $locales);
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  3. #3
    Padawan Anwärter Avatar von omgymeu
    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    12
    Themen
    2
    DANKE
    2
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    danke für die schnelle Antwort!
    Ich habe alles durchgeschaut, es ist exakt so vorhanden.
    Leider besteht der Fehler immer noch.
    Wo könnte ich als nächstes nachschauen?

  4. #4
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.575
    Themen
    88
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.115

    Standard

    Diese Ausgabe erfolgt rein serverseitig durch die dort vorhandene locale.
    Auf jedem normalen Server ist die deutsche locale de_DE.UTF-8 vorhanden, auf Deinem ganz offensichtlich nicht.
    Kläre mit Deinem Provider welche locales verfügbar sind und lasse die de_DE.UTF-8 nachinstallieren falls sie fehlt.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  5. #5
    Padawan Anwärter Avatar von omgymeu
    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    12
    Themen
    2
    DANKE
    2
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    nochmals danke für die schnelle Antwort und wie sich gezeigt hat richtige Einschätzung!
    Antwort vom Provider:
    durch eine technische Limitierung der Webhosting-Plattform ist die
    Nutzung von UTF8 leider nicht möglich.
    Dann muss ich mich entscheiden, ob ich umziehe oder mich mit dem kleinen(?) Schönheitsfehler weitermache.

  6. #6
    Padawan Anwärter Avatar von omgymeu
    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    12
    Themen
    2
    DANKE
    2
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    in der MEINADMIN/header.php gibt es die Zeile 174:
    PHP-Code:
            echo((strtoupper(substr(PHP_OS03)) == 'WIN') ? iconv('ISO-8859-1''UTF-8'strftime(ADMIN_NAV_DATE_TIME_FORMATtime())) : strftime(ADMIN_NAV_DATE_TIME_FORMATtime())); //windows does not "do" UTF-8...so a manual conversion is necessary 
    Wenn ich die ändere in
    PHP-Code:
            echo('xxx' . (strtoupper(substr(PHP_OS03)) == 'WIN') ? iconv('ISO-8859-1''UTF-8'strftime(ADMIN_NAV_DATE_TIME_FORMATtime())) : strftime(ADMIN_NAV_DATE_TIME_FORMATtime())); //windows does not "do" UTF-8...so a manual conversion is necessary 
    dann wird immer der Code hinter dem Doppelpunkt ausgeführt, also iconv vermieden. Bei mir erscheint dann das ä in März.
    Jetzt muss ich nur noch die anderen Stellen im Code finden - und im Hinblich auf den Provider nochmal überlegen.


    Die 2. Möglichkeit ist: alle Dateien zu suchen, in denen %B für den Monatsnamen vorkommt (bei mir sind das 14) und den Ausdruck von strftime(...) in utf8_encode(strftime(...)) umzuwandeln [lt. einem Vorschlag aus php.net]. Das müßte dann bei jedem Update wieder gemacht werden. Das kann der Server dann richtig umsetzen in 'März'.
    Geändert von omgymeu (10.03.2018 um 19:56 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Datum Probleme
    Von Chaos Crazy im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 17:22
  2. Datum auf der PDF Rechnung
    Von my-poi im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 12:26
  3. Datum in Pdf-Rechnung
    Von orbitdancer im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 19:00
  4. Datum in Produktbeschreibung
    Von loona1775 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 06:59
  5. Datum in Rechungen
    Von derlorenz im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 16:59

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.
Die amerikanische Zen-Cart Version berücksichtigt viele rechtliche Erfordernisse nicht, denen ein Onlineshop im deutschsprachigen Raum unterworfen ist. Daher wurde die deutsche Zen-Cart Version auf die Anforderungen, die an Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestellt werden, angepasst.

Die deutsche Zen-Cart Version bietet außerdem einen multilingualen Adminbereich. Dadurch sind auch die in der Datenbank hinterlegten Konfigurationseinstellungen und -beschreibungen auf deutsch. Diese Funktionalität steht natürlich auch für später installierte Erweiterungen zur Verfügung. Die im Downloadbereich von zen-cart-pro.at angebotenen Module berücksichtigen diese Multilanguagefähigkeit und sind alle für die deutsche Zen-Cart Version ausgelegt. Zahlreiche häufig genutzte Erweiterungen sind bereits vorinstalliert.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5f deutsch
Revision 1240 vom 01.07.2018
[Download]

unterstützen
Unterstütze die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version mit einer Spende!

Spende für die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version