Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: deprecated constructor in /usr/share/php/fpdf/fpdf.php bei Amazon mit PHP 7.1

  1. #11
    Padawan Stufe V Avatar von bumerang24
    Registriert seit
    25.11.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    648
    Themen
    86
    DANKE
    36
    Erhaltene Danke: 51
    Erstellt von

    Standard

    Sorry,
    das ich geboren bin, und meinen Geburtstag nicht preisgegben habe.

    Wir reden über zwei Themen und Probleme.
    Das eine Thema ist die Zeile in der Checkout Succes bei Bezahlen mit Amazon,
    das zweite Thema ist ein Log Eintrag, der ist leider seit ZC 1.55 E vorhanden, hat sich nicht geändert trotz Update auf bzw. komplette NEU Instalation von 1.55 F.

    Das Problem mit der Zusatz Zeile im Checkout wird in diesen Thema gerade tot Diskutiert und mit verschieden Aussagen von dir belegt.
    Der Shop mist ein Reiner Test Shop mit Amazon usw wie der Live Shop, halt aber eine Eigene DOMAIN für Testzwecke.

    Der Live Shop wird im anderen Bereich beschrieben, mit den wiederkehrenden Log Eintrag der nach deiner Aussage gar nicht mehr kommen darf, und auch überhaupt nicht in Verbindung steht mit der Amazon Bezahlung.

    Bzw. es gibt noch einen zweiten Post, da ist das Test System mit den gleichen Log beschrieben, incvl, der Zeit Daten, wann und bei welcher Datei der Log auftritt.
    Betroffen ist die Zeile 12 der fpdf.php die bei mir leer ist.


    Also vergleich bitte mal nicht Äpfel mit Birnen, du bist der große Meister des Shop Systems, ich nur ein kleiner User

  2. #12
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.563
    Themen
    88
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.114

    Standard

    @ Logeintrag bei Bestellung
    PHP Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; FPDF has a deprecated constructor
    Nicht nachvollziehbar mit:
    Zen Cart 1.5.5f
    Provider All-Inkl
    PHP Version 7.1.11

    @ Seltsame Anzeige auf der Checkout Success Seite nach Bezahlung via Amazon
    Nicht nachvollziehbar mit:
    Zen Cart 1.5.5f
    Provider All-Inkl
    PHP Version 7.1.11
    Amazon Version 2.2.2
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  3. #13
    Padawan Stufe V Avatar von bumerang24
    Registriert seit
    25.11.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    648
    Themen
    86
    DANKE
    36
    Erhaltene Danke: 51
    Erstellt von

    Standard

    Guten Morgen Webchills,

    danke für die Klare Antwort.
    Leider ist das ganze in meinen Shop so, Provider und PHP Einstellungen hast du bereits richtig angegeben.

    Als ich den Shop unter PHP 5.6 am laufen hatte ist der Log Eintrag nicht aufgetaucht, erst mit der Umstellunf auf PHP 7 / PHP 7.1
    Getestet mit zwei unterschiedlichen Providern, meinen alten, und den jetzigen neuen.
    Die Server sollten ja theoretisch alle gleich und auch konfiguriert sein.

    Hast du noch ein Idee?
    Die Log Datei und auch die seltsame Anzeige sind ja nicht an den Haaren herbeigezogen.

    Du kennst halt das ganze System besser als jeder andere, deshalb frage ich nach.

  4. #14
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.563
    Themen
    88
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.114

    Standard

    Überprüfe ob die includes/classes/class.rl_invoice3.php wirklich Original 1.5.5f ist

    Überprüfe ob unter Konfiguration > pdf Rechnung wirklich eingestellt ist, dass die pdf Rechnung am Server gespeichert werden soll und ob der angegebene Pfad stimmt:
    /www/htdocs/xxx/xxx/includes/pdf/|1

    Überprüfe ob die Anzeige im normalen Kundenkonto in der Bestellhistory korrekt ist und die drei Dateien dort problemlos heruntergeladen werden können.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  5. #15
    Padawan Stufe V Avatar von bumerang24
    Registriert seit
    25.11.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    648
    Themen
    86
    DANKE
    36
    Erhaltene Danke: 51
    Erstellt von

    Standard

    Hallo Webchills,

    Zu 2:
    /www/htdocs/XXXXXXX_SHOP_155/pdf/|1 Alle Rechnungen liegen am Server

    Zu 3:

    Download geht, im Test Saystem, sowiue im Live Shop.

    Zu 1: schaue ich abends zu Hause, wenn ich FTP Zugang habe.
    Sollte aucch passen, der Shop wurde anfang Juli nach erscheinen von 1.55 f neu und komplett installiert, also kein Update.
    War noch die rev ...036, wurde dann mit der neuen angeglichen.

  6. #16
    Padawan Stufe V Avatar von bumerang24
    Registriert seit
    25.11.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    648
    Themen
    86
    DANKE
    36
    Erhaltene Danke: 51
    Erstellt von

    Standard

    Hallo Webchills,

    jetzt habe ich gerade noch mal im Test Shop probiert was bei einer Bestellung mit Vorkasse rauskommt.
    Ergebnis ist wieder in der checkoutit das seltsame reference">ORDERNUMBER

    Zur Clas RL invoice:

    die ist laut Bayond Compare binär Identisch, kann es also auch nicht sein.

    Aber zwei Möglichkeiten, die ich da sehe.
    Du machst selbst mal eine Test Bestellung und bezahlst über Amazon, und ich schicke dir den Log.
    Ich kann dir dazu auch die FTP Daten zum selbst auslesen zukommen lassen, so das du es selbst nachvolziehen kannst.
    Und ich werde noch mal schnell eine neue leere Instalatin nur mit Amazon als Zahlmethode machen.
    Ich glaube dir nähmlich das du selbst beim Test nichts finden kannst, aber ich hatte den LOG bei der Testbestellung schon beim alten Provider, aber da waren noch andere Probleme, deshalb durfte ich vom Vertrag raus.

    Ist alles nicht eilig, bei der Affenhitze bdarf man nichts übers Knie brechen.

  7. #17
    Padawan Stufe V Avatar von bumerang24
    Registriert seit
    25.11.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    648
    Themen
    86
    DANKE
    36
    Erhaltene Danke: 51
    Erstellt von

    Standard

    Hallo Webchills,

    ich bin einen Schritt weiter mit dem Log:
    Code:
    [02-Aug-2018 16:49:32 Europe/Berlin] PHP Deprecated:  Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; FPDF has a deprecated constructor in /usr/share/php/fpdf/fpdf.php on line 12
    Testumgebung ZC 1.55F, Rev 40
    Einziges Modul Amazon Pay 2.2.2
    Alles gut, kein Log Eintrag. Zahlungsart Amazon und Vorkasse getestet.

    Modul Cowoa 3.5.3 eingebaut, Testbestellung mit Amazon Zahlung gemacht, und der Log wie oben ist wieder da. Bei Vorkasse kein Log
    Provider, und PHP Version wie vorher 7.1x

    Dazu noch der Durchlauf von Amazon Pay:

    02.08.2018 16:49:28 warten auf Zahlung
    02.08.2018 16:49:30 warten auf Zahlung Amazon action: Authorize
    AuthorizationId: S02-6630574-3049208-A065693
    AuthorizationStatus: Open
    Amount: 133.5EUR
    02.08.2018 16:49:31 Zahlung erhalten - in Arbeit Amazon action: Capture
    CaptureId: S02-6630574-3049208-C065693
    Amount: 133.5EUR
    02.08.2018 16:49:32 Zahlung erhalten - in Arbeit Amazon status:
    OrderReferenceId: S02-6630574-3049208
    CreationTimestamp: 2018-08-02T14:49:14.421Z
    ExpirationTimestamp: 2019-01-29T14:49:14.421Z
    Name: test tester
    Amount: 133.50EUR
    AmazonAuthorizationId: S02-6630574-3049208-A065693
    AmazonCaptureId: S02-6630574-3049208-C065693
    Phone: 0123456789
    PhysicalDestination: 12345, testweg 123, test ort, DE

    Zweiten Test durchgeführt:

    PHP 5.6, Zahlung mit Amazon, und siehe da kein Log erstellt.

    Domain zum testen falls es wem interessiert: https://shop.bumerang24.de

    Mein Fazit,

    webchills du hast mit deinen Test natürlich recht, mit nur dem Modul Amazon nicht nachvollziehbar, aber sobald Cowoa ins Spiel kommt steig PHP 7.1.xx aus.
    Die Opt. Komponente für Cowoa aus dem Amazon Download ist natülich auch installiert.
    Vieleicht können wir wir jetzt einen Lösungsweg finden, du bist der Programierer, ich nur der User mit dem Problem

  8. #18
    Padawan Stufe V Avatar von bumerang24
    Registriert seit
    25.11.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    648
    Themen
    86
    DANKE
    36
    Erhaltene Danke: 51
    Erstellt von

    Standard altes Problem, aber neue Frage zum Log und weitere Infos

    Hallo Zusammen, hallo webchills,

    ich habe nun wegen den folgenden bekannten Log weiter getestet und gearbeitet:
    Code:
    [02-Aug-2018 16:49:32 Europe/Berlin] PHP Deprecated:  Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; FPDF has a deprecated constructor in /usr/share/php/fpdf/fpdf.php on line 12
    Der Log liegt mitlerweile bei mehreren verschieden Erweiterungen vor:
    Immer gleiche Grundvoraussetzung, neuer leerer 1.55f Shop, neuste Rev. PHP 7.1x
    Als erstes bezahlen mit Amazon Ver. 2.2.2 eingebaut und durchlaufen lassen im Sandbox Modus, der übrigens ganz problemlos funktioniert.
    Getestet mit Cowoa, und PHP 7.1x, Log kommt
    Getestet mit Stock by Atributes, gleiches vorgehen, gleicher Log

    Getestet mit PHP 5.6x und jeweils den einzelnen Komonenten, kein Log

    Ich dachte erst es liegt an der Bestellung ohne Kundenkonto, aber nach dem ich den Shop zum dritten mal neu gemacht habe und wieder blos ein Zusatzmodul mit dem gleichen Erfolg eingebaut habe zweifle ich an meinen Fähigkeiten beim mergen der Dateien.
    Ist wird ja in erster Linie bei beiden Modulen die dazu kamen die Admin / Orders.php geändert...
    Ich habe die Dateien jeweils neu aus den Zip Verzeichnissen geholt und mit der Orig. Version aus dem Download zu bezahlen mit Amazon und dann weiter zum jeweiligen Modul gemergt.
    Ist da vieleicht der Hund begraben?

    Vieleicht hat noch wer eine Idee, das ich nicht ganz verzweifeln muss an meinen Shop

  9. #19
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.563
    Themen
    88
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.114

    Standard

    Der Logeintrag unter PHP 7.1.x in diesem Szenario kommt, weil das Versenden der Emails mit den Aufrufen der pdf Rechnung bei Amazon Pay Bestellungen anders gelöst wird als bei "normalen" Bestellungen.
    Die Funktionalität ist nicht betroffen und völlig ok.
    Das seltsame Aussehen der Checkout Success Seite ist definitiv nicht nachvollziehbar.

    Um den lästigen Logeintrag loszuwerden:

    includes/modules/payment/frites.php
    ca. Zeile 16
    ändern von:
    Code:
    error_reporting(E_ALL & ~E_NOTICE);
    auf
    Code:
    error_reporting(E_WARNING & ~E_NOTICE);
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2017, 09:18
  2. PDF Fehler FPDF error: Cannot open
    Von Zuckervogel im Forum pdf Rechnung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 18:27
  3. FPDF error: File is encrypted!
    Von Kuddenberg im Forum pdf Rechnung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2014, 11:04
  4. FPDF error:
    Von bumerang24 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 16:54
  5. FPDF error
    Von zengy im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 17:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.
Die amerikanische Zen-Cart Version berücksichtigt viele rechtliche Erfordernisse nicht, denen ein Onlineshop im deutschsprachigen Raum unterworfen ist. Daher wurde die deutsche Zen-Cart Version auf die Anforderungen, die an Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestellt werden, angepasst.

Die deutsche Zen-Cart Version bietet außerdem einen multilingualen Adminbereich. Dadurch sind auch die in der Datenbank hinterlegten Konfigurationseinstellungen und -beschreibungen auf deutsch. Diese Funktionalität steht natürlich auch für später installierte Erweiterungen zur Verfügung. Die im Downloadbereich von zen-cart-pro.at angebotenen Module berücksichtigen diese Multilanguagefähigkeit und sind alle für die deutsche Zen-Cart Version ausgelegt. Zahlreiche häufig genutzte Erweiterungen sind bereits vorinstalliert.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5f deutsch
Revision 1240 vom 01.07.2018
[Download]

unterstützen
Unterstütze die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version mit einer Spende!

Spende für die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version