Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Incorrect decimal value Fehler beim Hinzufügen neuer Artikel

  1. #1
    Padawan Stufe IV Avatar von Ladenbesitzer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Beiträge
    480
    Themen
    108
    DANKE
    38
    Erhaltene Danke: 8

    Standard Incorrect decimal value Fehler beim Hinzufügen neuer Artikel

    Hallo,
    ich habe lange Zeit keine Artikel mehr hinzugefügt.
    Neuerdings bekomme ich diese Fehlermeldung:

    Code:
    PHP Fatal error:  1366:Incorrect decimal value: '' for column `roller_db1`.`products`.`products_base_unit_price` at row 1 :: insert into products (products_quantity, products_type, products_model, products_price, products_base_unit_price, products_base_unit, products_date_available, products_weight, products_status, products_virtual, products_tax_class_id, manufacturers_id, products_quantity_order_min, products_quantity_order_units, products_priced_by_attribute, product_is_free, product_is_call, products_quantity_mixed, product_is_always_free_shipping, products_qty_box_status, products_quantity_order_max, products_sort_order, products_discount_type, products_discount_type_from, products_price_sorter, products_image, products_date_added, master_categories_id) values ('0', '1', '', '0', '', '', null, '0', '1', '0', '0', '0', '1', '1', '0', '0', '0', '1', '0', '1', '0', '0', '0', '0', '0', '', now(), '97') ==> (as called by) /home/users/<user>/www/domain/<admin>/includes/functions/database.php on line 53 <== in /home/users/<user>/www/domain/includes/classes/db/mysql/query_factory.php on line 170
    Behelfen kann ich mir ja indem ich vorhandene Artikel kopiere.
    Aber vielleicht lässt sich das Problem ja einfach beheben.
    Geändert von Ladenbesitzer (10.10.2020 um 12:34 Uhr)

  2. #2
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    7.115
    Themen
    97
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.291

    Standard

    Das derzeitige Grundpreismodul ist nicht für MySQL im Strict Mode ausgelegt, wird mit den folgenden Änderungen aktualisiert:

    1)
    DEINADMIN/includes/modules/product/collect_info.php
    ca. Zeile 23
    ändern von:
    Code:
    'products_base_unit_price' => '',
    auf
    Code:
    'products_base_unit_price' => '0.00',
    2)
    DEINADMIN/includes/modules/update_product.php
    ca. Zeile 29
    ändern von:
    Code:
    'products_base_unit_price' => zen_db_prepare_input($_POST['products_base_unit_price']),
    auf
    Code:
    'products_base_unit_price' => convertToFloat($_POST['products_base_unit_price']),
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  3. Folgender User sagt Danke zu webchills für den nützlichen Beitrag:

    Ladenbesitzer (10.10.2020)

  4. #3
    Padawan Stufe IV Avatar von Ladenbesitzer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Beiträge
    480
    Themen
    108
    DANKE
    38
    Erhaltene Danke: 8
    Erstellt von

    Standard

    Mit dem ersten Eintrag funktioniert es, jedoch dauert das Hinzufügen sehr lange.

    Mit zusätzlich dem zweiten Eintrag erhalte ich eine weiße Seite und der Artikel wird nicht hinzugefügt.

  5. #4
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    7.115
    Themen
    97
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.291

    Standard

    Alle hier geposteten Dinge beziehen sich auf Zen Cart 1.5.6.
    Zen Cart Versionen älter als 1.5.6 werden schon lange nicht mehr supportet

    Immer wieder Beiträge mit dem Präfix 1.5.6 zu erstellen, in Wirklichkeit aber 1.5.5 oder älter zu verwenden, ist weder sinnvoll noch hilfreich.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  6. #5
    Padawan Stufe IV Avatar von Ladenbesitzer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Beiträge
    480
    Themen
    108
    DANKE
    38
    Erhaltene Danke: 8
    Erstellt von

    Standard

    Ein anderer Präfix war leider nicht auswählbar.
    Ich habe 1.5.5 ja echt noch nicht lange installiert.
    Bis ich die ganzen Darstellungsfehler im mobile beseitigt hatte, hätte ich gleich wieder komplett neu anfangen können mit 1.5.6
    Ich verstehe das mit dem Support.
    Der Zeitraum ist aber extrem kurz.
    Das können doch kleine Shops gar nicht leisten.

  7. #6
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    7.115
    Themen
    97
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.291

    Standard

    1.5.6 ist seit August 2019 verfügbar
    Die Codeunterschiede zu 1.5.5 sind sehr groß. Und damit auch die Codeunterschiede in den Erweiterungen.
    1.5.5 ist bei sehr vielen Providern bereits jetzt nicht mehr lauffähig, da viele PHP 7.1 bereits abgeschaltet haben
    Daher macht es keinen Sinn das noch weiter zu supporten, es wird beim Erstellen neuer Beiträge mehr als deutlich darauf hingewiesen.

    Es steht Dir frei 1.5.5 so lange weiter zu verwenden, bis auch Dein Provider PHP 7.1 abschaltet.

    Die neuen Versionen sind kein Selbstzweck, irgendwann geht es halt mit alten Versionen auf aktuellen PHP/MySQL Serverlandschaften nicht mehr.

    Dein Problem mit dem Grundpreismodul wäre übrigens ohne jede Codeänderung behoben, wenn Dein Provider den MySQL Strict Mode deaktiviert.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  8. #7
    Padawan Stufe IV Avatar von Ladenbesitzer
    Registriert seit
    03.09.2013
    Beiträge
    480
    Themen
    108
    DANKE
    38
    Erhaltene Danke: 8
    Erstellt von

    Standard

    Wegen des MySQL Strict Modes bin ich mit dem Support dran.

  9. #8
    Padawan Stufe VIII Avatar von klartexter
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.437
    Themen
    136
    DANKE
    65
    Erhaltene Danke: 130

    Standard

    Zitat Zitat von Ladenbesitzer Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das mit dem Support.
    Der Zeitraum ist aber extrem kurz.
    Das können doch kleine Shops gar nicht leisten.
    Umgekehrt wird auch ein Schuh daraus. Denn Zen Cart ist kostenfrei erhältlich, der Support ebenfalls. Das bringt dem einzelnen Shopbetreiber durchaus finanzielle Vorteile, aber eben auch den Nachteil, selbst mitwirken zu müssen. Alternativ kann man natürlich einen Profi engagieren, der sich für gutes Geld um die Updates des Shops kümmert. Auf der anderen Seite geht die Entwicklung von PHP rasant voran, was wiederum bedeutet, dass die Entwickler von Zen Cart stets auch die neuen Anforderungen von PHP in die Shopsoftware einpflegen müssen. Das Ganze geschieht aber ehrenamtlich, das heißt, dass die Entwickler von Zen Cart in ihrer Freizeit sowohl Support wie auch Programmierung leisten. Dadurch steht uns allen ein Shopsystem zur Verfügung, welches auf der Höhe der Zeit ist und das für mich nach wie vor zu den Besten zählt. Ein Update macht zwar Arbeit, aber der Zeitaufwand hält sich durchaus in Grenzen. Bei kleineren Upgrades gibt es auch immer die entsprechenden Dateien separiert mit, dann muss man nicht den kompletten Shop mergen. Von daher einfach auch mal ein Dank an das Team, das so groß ja auch wieder nicht ist.
    Immer mit der Ruhe - ich komme noch früh genug zu spät!

Ähnliche Themen

  1. (Zen-Cart 1.5.6) Incorrect decimal value for column 'settle_amount'
    Von unex im Forum PayPal
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2020, 08:46
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2018, 13:31
  3. Fehler beim Artikel aufrufen über das Kategoriemenü
    Von geraner im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 13:30
  4. Fehler beim Hinzufügen eines Artikels in den Warenkorb
    Von ftrotta im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 23:58
  5. Fehler beim Artikel anlegen
    Von hegy im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 21:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.
Die amerikanische Zen-Cart Version berücksichtigt viele rechtliche Erfordernisse nicht, denen ein Onlineshop im deutschsprachigen Raum unterworfen ist. Daher wurde die deutsche Zen-Cart Version nicht nur bloß ins Deutsche übersetzt, sondern auch funktional auf die Anforderungen, die an Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestellt werden, angepasst.

Die amerikanische Version ist extrem abgespeckt und stellt weiterführende Funktionalitäten durch zusätzliche Module bereit, die erst mühsam manuell installiert werden müssen. Zahlreiche häufig genutzte Erweiterungen und eigene Entwicklungen sind in der deutschen Zen Cart Version bereits vorinstalliert.
Die deutsche Zen-Cart Version bietet außerdem einen völlig multilingualen Adminbereich. Weitere für die deutsche Zen Cart Version angepasste Erweiterungen stehen in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

Die deutsche Zen Cart Version wird seit 16 Jahren von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.6e deutsch
vom 26.07.2020
[Download]

unterstützen
Unterstütze die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version mit einer Spende!

Spende für die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version