Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Geschlossene Benutzergruppe

  1. #1
    Padawan Anwärter Avatar von Psycho
    Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    9
    Themen
    3
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard Geschlossene Benutzergruppe

    Hallo,

    ist es möglich, sowas wie "Geschlossene Benutzergruppen" einzurichten, welche bestimmte Artikel zu sehen bekommen, welche für die "Normalbesucher" nicht sichtbar sind?

    Gruß

    K.S.
    (Psycho)

  2. #2
    Padawan Anwärter Avatar von cmolter
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    6
    Themen
    0
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Sehr interessante Frage. Momentan sehe ich (Newbie) die Funktion gewissen Contenct nur bestimmten Gruppen sichtbar zu machen nicht bei ZC. Gefunden habe ich es gerade bei creloaded und staune was man dort auf OSC Basis gemacht hat.

  3. #3
    Padawan Stufe VIII Avatar von Lissy73
    Registriert seit
    27.09.2006
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    996
    Themen
    95
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 2

    Standard

    Soweit ist mir auch nichts bekannt.

    Habt Ihr mal bei den Kollegen aus den USA geschaut?

    Oder alternativ das Script von OS umschreiben.

    Gibt es eine Möglichkeit hier mit den Gruppenpreisen etwas zu machen?

    Gruß
    Lissy
    Gruß
    Lissy

    *****************************

    ZenCart Version 1.3.7 sowie ZC 1.3.8

    Apache/2.0.54 (Debian GNU/Linux) mod_ssl/2.0.54 OpenSSL/0.9.7e

  4. #4
    Padawan Anwärter Avatar von cmolter
    Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    6
    Themen
    0
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Hi, gerade nochmal geschaut, die 1.3.8 kann es von Haus aus nicht und
    im Downloadbereich ist dergleichen auch nicht als Zusatz aufgeführt.

    Ich finde ZC klasse, aber die fehlenden Kundengruppen - Bsp. Gast (A), Registriert (B), Wasauchimmer (C),.. - mit der ebenso vermissten Darstellung von Content nur für definierte Gruppen - Bsp. Link / Box / Hersteller / Kategorie / Produkt / nur für Kundengruppe B, C sichtbar wirft mir die Frage des k.o. Kriteriums auf.
    Diese Funktion kenne ich von Joomla und anderen CMS und ich habe die Vorzüge und Möglichkeiten kennengelernt und möchte darauf nur sehr ungern verzichten. PHP Kenntnisse sind bei mir hochgestapelt formuliert nicht vorhanden, somit werde ich in den kommenden Tage eine Antwort auf die Frage "Weiter mit ZC oder doch mit einer anderen Lösung?" finden.

    Gruss,
    CMO

  5. #5
    Padawan Stufe I Avatar von sonja
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    56
    Themen
    8
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 2

    Standard

    Ist es nicht genau dies, was die Benutzergruppen ermöglicht?

    hideCategories


    Da kann man Kategorien und Ordner bestimmten Benutzern zuordnen. Für andere Benutzer sind diese Ordner versteckt.

  6. #6
    Jedi-Ritter Avatar von MaleBorg
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    3.043
    Themen
    30
    DANKE
    5
    Erhaltene Danke: 82

    Standard

    Also einen Online-Shop mit einem CMS zu vergleichen, halte ich persönlich für schwierig.

    Es wird nie ein Komplettsystem geben, was beides gut beherrscht, da die beiden Programme vollkommen andere Zielsetzungen haben.

    Für mich wäre interessant, wofür diese unterschiedlichen Benutzerberechtigungen angewendet werden sollen?
    Also mit konkretem Beispiel.

    Gruß
    MaleBorg

  7. #7
    Padawan Stufe I Avatar von sonja
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    56
    Themen
    8
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 2

    Standard

    Ich habe es gerade bei mir einprogrammiert. Ich nutze es folgendermaßen:

    Ich beflocke T-Shirts und andere Textilien einmal als Fun-Shirts und so weiter für "Ottonormalverbraucher".

    Zusätzlich beflocke ich auch für Schulen, Firmen und Vereine T-Shirts mit deren Logo, die vor allem von Schulen auf Sommerfesten verkauft werden. Die Schulen wollen antürlich nicht, dass die anderen diese Shirts bei mir kaufen können, möchten aber für Nachbestellungen es einfacher haben, als bei der Erstbestellung (mit Absprache, wo das Logo mit welcher Größe hin soll.......)

    Ich erstelle nun für diese Zwecke den Artikel, so, wie er schon einmal bestellt wurde und nur die entsprechenden Schule u.s.w. kann den Artikel sehen und auch bestellen.

    Ich sehe es als kleinen Service für die Großabnehmer

  8. #8
    Jedi-Ritter Avatar von MaleBorg
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    3.043
    Themen
    30
    DANKE
    5
    Erhaltene Danke: 82

    Standard

    Und das löst du über HideCategories oder hast du da noch selber was hinzugefügt. So rein interessehalber.

    Gruß
    MaleBorg

  9. #9
    Padawan Stufe I Avatar von sonja
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    56
    Themen
    8
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 2

    Standard

    Zunächst habe ich eine neue Datenbanktabelle erstellt, in der der Artikellink und die Kundennummer gespeichert werden. Dann habe ich noch eine eigene definierte Seite über die EZ-Pages gemacht, in der ich abgefragt habe, ob der eingeloggte Kunde in der Tabelle der Datenbank eingetragen ist. Wenn ja, erscheint für ihn der Artikellink, den er anklicken kann, wenn nicht, sieht er keinen Link. Die Datenbankeintragung mache ich noch per Hand. Da es nicht viele Eintragungen sind, ist es nicht zu umständlich.

  10. #10
    Jedi-Ritter Avatar von MaleBorg
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    3.043
    Themen
    30
    DANKE
    5
    Erhaltene Danke: 82

    Standard

    Danke für die Rückmeldung.

    Wieder was dazugelernt

    Gruß
    MaleBorg

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]