Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: verschiedene MwSt.-Stze fr Versandkosten auswhlen

  1. #1
    Padawan Anwrter Avatar von genetik1
    Registriert seit
    24.10.2006
    Ort
    Wershofen
    Beitrge
    4
    Themen
    1
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard verschiedene MwSt.-Stze fr Versandkosten auswhlen

    Hallo Zen-Cart Gemeinde.
    Ich habe da eine Frage und habe bislang keine threads hierzu im Forum gefunden. Falls es doch dazu was gibt, bitte kurz thread nennen.
    Ich nutze Zen-Cart 1.3.5 (mit Einspielung der engl. nderungen aus 1.3.6)

    Folgende Problematik:
    In Deutschland "folgt" der MwSt.-Satz bei den Versandkosten der Hauptleistung, d.h. wenn ich z.B. als alleinigen Artikel ein Buch verkaufe, betrgt der "ermigte" MwSt.-Satz bei dem Buch und den Versandkosten jeweils nur 7% (statt 16%).

    Verkaufe ich als alleinigen Artikel aber eine CD oder etwas anderes, was nicht unter die Produkte mit ermigtem MwSt.-Satz fllt, so betrgt der MwSt.-Satz fr den Artikel und die Versandkosten 16% (demnchst 19%).

    Verkaufe ich nun aber beides (Buch und CD) zusammen in einer Bestellung (und Versand) betrgt der MwSt.-Satz fr die Versandkosten 16% und nicht 7%, oder sogar gesplittet. Der MwSt.-Satz der Artikel bleibt natrlich unverndert 7% (Buch) und 16% (CD).

    Hier ein Beispiel wie die Rechnung bei einer "gemischten Bestellung" aussehen mte:


    1 Buch: 29,80
    1 CD: 49,00
    ---------------------------------------
    Gesamtbetrag: 78,80
    zzgl. Versandkosten: 2,70
    ----------------------------------------
    Rechnungsbetrag: 81,50

    darin enthaltene MwSt. ( 7%): 1,95 (Anm.: fr das Buch)
    darin enthaltene MwSt. ( 16%): 7,13 (Anm.: fr die CD (6,76 ) und die
    Versandkosten (0,37 ))

    Nun meine Frage:
    Kann ich dies irgendwo in Zen-Cart einstellen. Bislang habe ich in den Modulen fr Versandarten gefunden, dass ich dort die "Tax-Class" mit 16 oder 7% angeben kann, aber nicht beide Mglichkeiten. Auch bei den Artikel selber kann ich sowas nicht einstellen.

    Schon mal vielen Dank fr Eure Hilfe!

  2. #2
    Jedi-Meister Avatar von cyberflohr
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beitrge
    1.116
    Themen
    6
    DANKE
    0
    erhaltene Danke

    Standard

    hallo genetik1,

    ich befrchte, dass man ein solches versandmodul erst programmieren muss.
    gruss,
    w--

    Zen-Cart FAQ

  3. #3
    Jedi-Ritter Avatar von MaleBorg
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beitrge
    3.043
    Themen
    30
    DANKE
    5
    Erhaltene Danke: 82

    Standard

    Das Thema Steuern ist leider bei Zen-Cart suboptimal gelst.

    Ich befrchte mal, das aufgrund der amerikanischen Abstammung auch nicht wirklich da eine fr Deutschland gltige Berechnung programmiert wird.

    Gru
    MaleBorg

  4. #4
    Padawan Anwrter Avatar von genetik1
    Registriert seit
    24.10.2006
    Ort
    Wershofen
    Beitrge
    4
    Themen
    1
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Hallo cyberflohr, hallo MaleBorg,

    erstmal vielen Dank fr Eure Antwortenjavascript:emoticon('')
    Smile, auch wenn sie nicht gerade erfreulich sindjavascript:emoticon(':(')
    Sad.

    Schade, dann "verschenken" andere Shopbetreiber vermutlich Steuern, wenn Sie immer 16% nehmen und die Waren werden durch die "zu hohen" Versandkosten fr den Endkunden natrlich auch teurer als sie eigentlich sein mssten. Der Staat freut sichjavascript:emoticon(':lol:')
    Laughing.

    Wenn man jedoch immer nur 7% nehmen wrde, knnten bei einer Betriebsprfung Steuernachzahlungen fr den Shopbetreiber drohenjavascript:emoticon(':cry:')
    Crying or Very sad. Also noch schlechter.

    Bliebe nur der Weg bei Bchern u. (7%) auch die Versandkosten auf 7% zu setzten und die anderen Waren alle auf versandkostenfrei zu setzen und die tatschlichen Versandkosten direkt in die Warenpreise rein zu kalkulieren. (Andersherum geht das nicht, da Bcher meist "preisgebunden" sind!) Dies ist aber wiederum "ungerecht", wenn jemand mehrere Artikel gleichzeitig bestellt. Dann zahlt er anteilig mehrmals Versandkosten, da diese ja dann in die Waren einkalkuliert sind.

    Also wie man es macht es bleibt immer suboptimaljavascript:emoticon(':(')
    Sad.

    Ich hoffe das zuknftig mal etwas in diese Richtung programmiert wird, mir fehlen leider die Kenntnisse hierzu.

    Aber nochmals herzlichen Dank fr Eure schnelle Hilfe!

  5. #5
    Jedi-Ritter Avatar von MaleBorg
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beitrge
    3.043
    Themen
    30
    DANKE
    5
    Erhaltene Danke: 82

    Standard

    Stimmt schon.

    Ich schau mir das demnchst mal an, vllt bekomme ich da ja was in der Richtung hin.

    Was mit aufgefallen ist, das viele Shop in meinem Sortimentsbereich gerade deshalb versandkostenfreie Lieferung anbieten.

    Vllt kennt ja einer einen Shop wo das korrekt funktioniert und wo wir uns was abschauen knnen.

    Gru
    MaleBorg

  6. #6
    Padawan Stufe VIII Avatar von klartexter
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    Augsburg
    Beitrge
    1.193
    Themen
    66
    DANKE
    35
    Erhaltene Danke: 97

    Standard

    Ich glaube, hier liegt ein Irrtum vor. Die Mehrwertsteuer wird immer auf die entsprechende Leistung erhoben. Ich verkaufe beispielsweise Tee (7%) und Teezubehr (16%). Nach der aufgefhrten Logik gbe es ein Problem, wenn ich Tee fr 5 Euro und Teezubehr fr 5 Euro versende. Welche Mwst wrde da wohl gelten, eine "Hauptleistung" ist ja nicht gegeben.

    Und daher nochmal zum mitschreiben

    Bcher werden mit 7% Mwst berechnet, Frachtkosten aber mit 16%. Denn der Verkauf ist eine Sache, die Lieferung eine andere. Der Transporteur erhebt die Mehrwertsteuer ber seinen Tarif, ihm ist es egal, was in den Paketen ist. Und deshalb ist in seinem Preis auch 16% Mehrwertsteuer enthalten, die natrlich auch der Versender bezahlen muss! Und von daher ist die Berechnung auch im Shop ok.
    Immer mit der Ruhe - ich komme noch frh genug zu spt!

  7. #7
    Padawan Anwrter Avatar von genetik1
    Registriert seit
    24.10.2006
    Ort
    Wershofen
    Beitrge
    4
    Themen
    1
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    @klartexter

    Ich glaube Du hast etwas missverstanden, ich habe es aber vielleicht auch nicht klar genug beschrieben, sorry.

    Hauptleistung sind die Waren und die Lieferung ist die Nebenleistung.

    Wenn die Hauptleistung mit 7% (Buch, Tee) besteuert wird, so sind die Versandkosten ebenfalls mit 7% zu besteuern (NB: brigens Postwertzeichen u.. sind mehrwertsteuerbefreit).

    Betrgt der MwSt.-Satz der Hauptleistung 16% (CD, Teezubehr), dann sind die Versandkosten mit 16% zu besteuern.

    Bei gemischten Warenlieferungen (Buch und CD, oder Tee und Teezubehr) zhlt immer der hchste Steuersatz fr die Nebenleistung, unabhngig vom Umsatzanteil der jeweiligen Waren!

    Hier noch der Wortlaut des Schreibens des Finanzamtes nach meiner Anfrage bzgl. der Versandkosten bei Bcherlieferung:
    ".....komplette Rechnung ist mit 7% MwSt auszustellen, da laut Umsatzsteuergesetz die Nebenleistung das Schicksal der Hauptleistung teilt. Davon ist laut Umsatzsteuergesetz auszugehen, wenn die Leistung fr den Leistungsempfnger ("Kunde") keinen Zweck, sondern das Mittel darstellt, um die Hauptleistung des Leistenden ("Sie") unter optimalen Bedingungen in Anspruch zu nehmen. Das ist bei Versandkosten der Fall. ...."

  8. #8
    Jedi-Ritter Avatar von MaleBorg
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beitrge
    3.043
    Themen
    30
    DANKE
    5
    Erhaltene Danke: 82

    Standard

    Ich stimme genetik1 zu, so ist mir das auch immer vermittelt worden.

    Ich fr meinen Teil werde erstmal mit diesem Missstand im Shop leben, bis ich das programmtechnisch hinbekommen habe.

    Solange muss ich halt das in der Auftragsbesttigung im WaWi korrigieren.

    Gru
    MaleBorg

  9. #9
    Padawan Stufe VIII Avatar von klartexter
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    Augsburg
    Beitrge
    1.193
    Themen
    66
    DANKE
    35
    Erhaltene Danke: 97

    Standard

    genetik1, wenn ich heute Ware versende, beispielsweise mit DPD oder UPS, dann zahle ich einen Frachtpreis, dem Gewicht meiner Sendung entsprechend. In diesem Frachtpreis sind 16% Mehrwertsteuer enthalten, und ich werde den Teufel tun, dem Finanzamt zuliebe nur 7% zu verlangen. Mein Sachbearbeiter dort kennt mich auch schon lang genug, als dass er mir mit so einem Krampf kommen darf. Hier irrt einfach das Finanzamt.

    Und ich habe hier jede Menge Rechnungen von meinen Vorlieferanten, alle ausschliesslich nur Tee und 16% Mwst. auf den Versandkosten. Die von Dir angesprochene Regelung wrde ja auch nur Sinn machen, wenn ich selbst den Versand durchfhren wrde und ihn nicht einer Fremdfirma bergeben wrde. Aber die Brokraten im Finanzamt haben scheinbar zuviel Zeit, da fllt einem dann so ein Bldsinn ein....
    Immer mit der Ruhe - ich komme noch frh genug zu spt!

  10. #10
    Padawan Stufe II Avatar von Migge
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Nhe Bad Kreuznach
    Beitrge
    105
    Themen
    23
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Tosender Beifall
    von Migge !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ENDLICH ONLINE aber weiterhin fr jede Kritik dankbar!!!
    http://www.umschlag24.com/shop

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz verffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedrfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in sterreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfgung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5e deutsch
Revision 1208 vom 20.05.2017
[Download]