Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Problem mit Versandarten

  1. #1
    Padawan Anwärter Avatar von Papageno57
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    22
    Themen
    8
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0

    Standard Problem mit Versandarten

    Ich habe unter Module - Versandarten folgende Möglichkeiten installiert:

    Einheitliche Versandkosten
    Per Gewicht
    Versandkosten nach Zonen

    Wenn ich jetzt zum Test eine Bestellung mache, bekomme ich im Schritt 1 keine Auswahlmöglichkeit der Versandarten, sondern ich erhalte lustigerweise die Meldung:

    "Bitte wählen Sie die Versandart für Ihre Bestellung.
    Versandkostenfrei
    Versandkostenfrei ab €0.00"

    Kann mir jemand bitte sagen, wo da der Hund begraben liegt?

  2. #2
    Padawan Stufe V Avatar von marino01
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    530
    Themen
    23
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    überprüf bitte mal ob du vesandkostenfrei aktiviert hast, dann check wie die kosten der einzelnen arten definiert sind . und deaktivier bitte mal per gewicht und .. nach zonen und schau ob einheitliche versandkosten bei der bestellung erscheinen .
    ausserdem meine ich fast das sich die versandkosten gegenseitig in die quere kommen da zb einheitliche versandkosten einen betrag haben, per gewicht aber tabellarische kosten sind . das system wird also garnicht wissen wie es die kosten berechnen soll, da die auswahl wie du sie den kunden geben willst, absolut unüblich ist . du kannst nicht sagen - entweder sie zahlen einen festen allgemeinen preis oder nach gewicht.. sowas gibts nirgends . alternative : einheitliche. rausnehmen , stattdessen tabellarische ( nach gewicht) . auf diese kosten käme dann noch ein aufschlag " nach zonen" . ob und wie man das hinkriegt - oder ob man das doch ganz anders lösen müsste können dir aber nur die zen-asse, wie maleborg, sagen

  3. #3
    Padawan Stufe V Avatar von marino01
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    530
    Themen
    23
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    nachtrag :

    zum verständniss, es gibt händler ( baustoffhändler, möbelhändler) die sogenannte "pauschalpreise" bis zu einer bestimmten menge anbieten.. zb bis 100kg 20 euro , oder bis 4 qm oder 1,5 kubikmeter....
    das sind keine einheitliche kosten .. sondern auch tabellarische , nur das eben die menge für die kleinste preis sehr hoch sein kann ( bei den tabellarischen kosten pro stück würde das zb so aussehen = 50:5.50, 55:6.00, 60:7.00, .... = bis 50 stück versandkosten 5.50 euro )

  4. #4
    Padawan Anwärter Avatar von Papageno57
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    22
    Themen
    8
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    danke für deine antworten. ich habe jetzt alle module ausser "einheitliche versandkosten" entfernt, die anzeige hat sich nur unwesentlich geändert. der satz:"bitte wählen sie...." ist jetzt weg, aber es steht immer noch "versandkostenfrei" und "versandkostenfrei ab €0.00" dort.
    auch ein neuerliches hochladen der einzelnen module hat nichts gebracht.

  5. #5
    Padawan Stufe V Avatar von marino01
    Registriert seit
    02.12.2006
    Beiträge
    530
    Themen
    23
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    dann müsstest du auch ml bitte schauen wie die einheitlichen versandkosten definiert sind, was da für einträge drin stehen - welche beträge ...

  6. #6
    Padawan Anwärter Avatar von Papageno57
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    22
    Themen
    8
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Das einzige aktivierte Modul hat folgende Einstellungen:

    Einheitliche Versandkosten

    Einheitliche Versandkosten aktivieren
    True

    Einheitliche Versandkosten
    20.00

    Steuerklasse
    --kein--

    Basis der Steuern
    Shipping

    Versandzone
    --kein--

    Reihenfolge der Anzeige:
    0


    Wobei mir aufgefallen ist, wenn ich Versandzone auf "All" stelle, bekomme ich den Satz: "Entschuldigung, aber wir können nicht in Ihre Region versenden", wenn ich auf "Kein" stelle, kommt wieder der Hinweis auf "Versandkostenfrei"

  7. #7
    Jedi-Ritter Avatar von MaleBorg
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    3.043
    Themen
    30
    DANKE
    5
    Erhaltene Danke: 82

    Standard

    Hast du denn evtl unter Module --> Bestellarten versandkostenfrei aktiviert und dort eine Versandkostenfreie Lieferung ab 0 Euro konfiguriert ?

    Das mit der Versandzone ist mir auch aufgefallen, wenn du keine Einschränkung haben willst, dann wähle lieber den Eintrag kein ansonsten musst du unter Steuerzonen --> Details alle Länder hinzufügen, in die du liefern willst.

    Gruß
    MaleBorg

  8. #8
    Padawan Anwärter Avatar von Papageno57
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    22
    Themen
    8
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    sorry für meine späte antwort, bin eben erst nach hause gekommen.
    danke MaleBorg, genau das war der tipp, der mir gefehlt hat. jetzt funktionieren die versandkosten-einstellungen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5e deutsch
Revision 1208 vom 20.05.2017
[Download]