Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Problem PayPal - Zahlungsabschluss Fehlermeldung bei Kunden

  1. #1
    Padawan Anwärter Avatar von MrKnitte
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    9
    Themen
    4
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard Problem PayPal - Zahlungsabschluss Fehlermeldung bei Kunden

    Habe folgendes Problem:

    haben das PayPal-Modul mit eingepflegt. Wenn nun ein Kunde die Paypal-Zahlung auswählt wird er nach der Zahlungsbestätigung auch auf die Paypal-Seite geleitet. Hier kann er sich dann einloggen und den Button "Zahlen" klicken. So weit alles gut, doch dann kommt auf der Seite von PayPal folgende Fehlermeldung:


    Diese Transaktion kann nicht verarbeitet werden, weil ein Problem mit der vom Verkäufer angegebenen PayPal-E-Mail-Adresse vorliegt. Wenden Sie sich an den Verkäufer, um das Problem zu lösen. Wenn diese Zahlung für ein eBay-Angebot gilt, können Sie sich über den Link "Frage an den Verkäufer" auf der Angebotsseite an den Verkäufer wenden. Wenn Sie die richtige E-Mail-Adresse haben, können die Zahlungen unter www.paypal.de durchgeführt werden.
    Unsere Email-Adresse ist egal wo die richtige! Nach Recherchen im Internet haben wir folgendes gefunden:

    "
    Diese Transaktion kann nicht verarbeitet werden, weil ein Problem mit der vom Verkäufer angegebenen PayPal-E-Mail-Adresse vorliegt. Wenden Sie sich an den Verkäufer, um das Problem zu lösen. Wenn diese Zahlung für ein eBay-Angebot gilt, können Sie sich über den Link "Frage an den Verkäufer" auf der Angebotsseite an den Verkäufer wenden. Wenn Sie die richtige E-Mail-Adresse haben, können die Zahlungen unter www.paypal.de durchgeführt werden."

    Diese (irrefuehende) Fehlermeldung wird von PayPal derzeit ausgegeben, wenn der Haendler den Kunden per HTML form - etwa per PayPal-Button, wie es von PayPal empfohlen wird - auf die Zahlungsseiten von PayPal weiterleitet.

    Bedingung fuer das Auftreten des Fehlers ist, dass der Haendler zuvor vom Kunden erhaltene Daten wie E-Mail-Adresse, Name oder Anschrift per Parameter an PayPal uebergibt. Enthaelt eine dieser Informationen Umlaute oder sonstige Sonderzeichen (vermutlich alles ausserhalb ASCII), so schlaegt die Verarbeitung durch PayPal fehl. Betroffen sind hoechstwahrscheinlich auch andere Felder als E-Mail-Adresse, Name oder Anschrift; etwa Produktnamen ("item_name" ), URLs ("return", "cancel_return" ) oder benutzerdefinierte Felder ("custom" ).


    ------------------------------------------------------------------------


    Das beschriebene Problem wurde mir bereits von mehreren Kunden gemeldet. Auch andere Händler, mit denen ich mich in Verbindung gesetzt habe, konnten das Problem bestätigen. Der Zahlungsvorgang kann von den betroffenen Kunden nicht abgeschlossen werden, weshalb ich das Problem als dringlich ansehe.

    Ist das Problem bekannt? Wenn nein: An wen sollte man sich um diese Uhrzeit damit wenden?
    ---

    [b]Hallo bm,

    dieser Bug liegt derzeit unserer Entwicklung mit hoher Prioritaet vor.

    Als erste Hilfe fuer unverschluesselte Buttons schlagen wir folgenden Workaround
    vor:
    Setzen Sie den Wert der 'no_shipping' Variable von '1' auf '0' oder '2' und fuegen Sie diese Line Ihrem
    Button Code hinzu. Werte '0' und '2' funktionieren.

    <input type="hidden" name="no_shipping" value="0">
    oder
    <input type="hidden" name="no_shipping" value="2">

    Transaktionen sollten jetzt durchgehen.
    Verschluesselte Buttons muessen mit o.g. Werten fuer 'no_shipping' neu generiert werden.

    Gruesse
    Olaf
    PayPal MTS


    Das ist exakt unser Fehler, doch leider wissen wir hier die Lösung nicht anzuwenden. hat jemand einen Tipp?

    Vielen Dank

  2. #2
    Padawan Stufe I Avatar von maggot
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    39
    Themen
    2
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    gabs da schon irgendwie ne neue nachricht seitens paypal??? habe genau das gleiche Problem und benötige aber dringend Paypal als zahlungsmöglichkeit.

    Code:
    <input type="hidden" name="no_shipping" value="0">
    oder
    <input type="hidden" name="no_shipping" value="2">
    das bringt ja auch nicht viel da das nur für pp buttons als lösung angeboten wird.

  3. #3
    Padawan Stufe I Avatar von maggot
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    39
    Themen
    2
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Das problem wurde laut Paypal behoben und scheint auch wieder alles normal zu funktionieren. Wenn jemand in Zukunft probleme mit Paypal hat lohnt sich ein Blick ins .com Forum von zen cart. Hatte z.b. auch Probleme mit Paypal express checkout und hab dann im Forum gleich nen passenden patch dafür gefunden.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]