Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: HTML in der Begrüßungsmali

  1. #1
    Padawan Stufe VIII Avatar von klartexter
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.153
    Themen
    60
    DANKE
    31
    Erhaltene Danke: 93

    Standard HTML in der Begrüßungsmali

    Hallo,

    irgendwo stehe ich auf dem Schlauch. Ich verwende Version 1.3.7 und habe mal testweise einen Account angelegt. Im Adminbereich ist unter Email Optionen e-Mail als MIME HTML versenden false eingestellt.

    In languages/german/create_account.php habe ich folgendes eingegeben:

    Herzlichen Glückwunsch! Um Ihren nächsten Besuch in meinem Online Shop zu belohnen, habe ich für Sie einen Aktionscoupon reserviert
    In der Begrüßungsmail steht das dann so:

    Herzlichen Glückwunsch! Um Ihren nächsten Besuch in meinem Online
    Shop zu belohnen, habe ich für Sie einen Aktionscoupon reserviert!
    Kann mir mal bitte jemand sagen, was da verkehrt läuft?
    Immer mit der Ruhe - ich komme noch früh genug zu spät!

  2. #2
    Padawan Stufe IV Avatar von odin1
    Registriert seit
    18.12.2006
    Beiträge
    361
    Themen
    22
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    du hast auf dem server den falschen schriftsatz eingestellt

  3. #3
    Padawan Stufe VIII Avatar von klartexter
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.153
    Themen
    60
    DANKE
    31
    Erhaltene Danke: 93
    Erstellt von

    Standard

    Wie meinst Du das? Ich habe mal eben HTML aktiviert, aber das Ergebnis ist das gleiche! :(
    Immer mit der Ruhe - ich komme noch früh genug zu spät!

  4. #4
    Padawan Stufe IV Avatar von odin1
    Registriert seit
    18.12.2006
    Beiträge
    361
    Themen
    22
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    sorry ich meinte mit schriftsatz auch zeichensatz - mein fehler

    welchen zeichensatz auf dem server hast du installiert ?

    ich vermute dass das der fehler ist da deine schriftzeichen nicht korrekt dargestellt werden

    wenn du den zeichensatz nicht kennst bzw nicht ändern kannst wäre eine alternative die umlaute von z.B. uuml; nach ü usw zu ändern mühsam aber eine möglichkeit

  5. #5
    Padawan Stufe VIII Avatar von klartexter
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.153
    Themen
    60
    DANKE
    31
    Erhaltene Danke: 93
    Erstellt von

    Standard

    Nochmal zum mitschreiben:

    Eingabe in der Datei create_account.php ist mit den Umlauten erfolgt! Das hat mit dem installierten Zeichensatz auf dem Server nichts zu tun, denn die Umlaute werden ja nicht kryptisch dargestellt. Zudem darf man wohl davon ausgehen, dass ein deutscher Provider auf seinen Servern den Zeichensatz ISO 8859-1 verwendet.

    In der Bestätigungsmail, welche aus den Eingaben in der Datei create_account.php generiert wird, werden die Umlaute aber in HTML dargestellt. Mir ist bisher nicht bekannt, dass Umlaute in die HTML-Sonderzeichen gewandelt werden. Ich habe bewusst auch darauf verzichtet, die Umlaute in HTML einzutragen.

    Und deshalb stehe ich derzeit auch auf dem Schlauch......
    Immer mit der Ruhe - ich komme noch früh genug zu spät!

  6. #6
    Jedi-Ritter Avatar von MaleBorg
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    3.043
    Themen
    30
    DANKE
    5
    Erhaltene Danke: 82

    Standard

    Also ich passe, normalerweise sollte der Text genauso rauskommen wie du ihn eingegeben hast. Vorrausgesetzt, der Server hat die veränderte Datei auch wirklich gespeichert und dien Eingabe Programm hat nicht klammheimlich die Umlaute durch die HTML Codes ersetzt

    Gruß
    MaleBorg

  7. #7
    Jedi-Meister Avatar von cyberflohr
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.116
    Themen
    6
    DANKE
    0
    erhaltene Danke

    Standard

    nur so eine idee ...

    kann es sein das der server eine HTML e-mail verschickt u. du deinen e-mail client so eingestellt hast, dass HTML e-mails als text angezeigt werden?

  8. #8
    Padawan Stufe VIII Avatar von klartexter
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.153
    Themen
    60
    DANKE
    31
    Erhaltene Danke: 93
    Erstellt von

    Standard

    Tja, manchmal liegt der Fehler ganz nah. Das Problem entstand durch den verwendeten Editor (Phase 5). Da hatte ich scheinbar bei diesem Projekt vergessen, die Umwandlung der Sonderzeichen in HTML-Code zu unterbinden. Ergo zeigt mir der Editor Umlaute, wenn ich die Datei bearbeite und wandelt sie beim abspeichern um. Logischerweise kommt es dann auch in der Textmail als HTML-Zeichen. EditPad brachte mir die Klarheit, wo der Hase im Pfeffer liegt.

    Danke erstmal für euere Tipps, ich bin scheinbar immer noch etwas im Urlaub
    Immer mit der Ruhe - ich komme noch früh genug zu spät!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]