Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Thema: Elm@r-Modul: CSV-Export für Shopping-Portale wie Kelkoo

  1. #1
    Padawan Anwärter Avatar von StefanKuhlins
    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    16
    Themen
    1
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard Elm@r-Modul: CSV-Export für Shopping-Portale wie Kelkoo

    Mit dem Elm@r-Modul können Shop- und Produktdaten für Preisvergleichsdienste, Produktsuchmaschinen usw. gemäß dem offenen shopinfo.xml-Standard aufbereitet werden. Bei den erzeugten Produktdateien handelt es sich um CSV-Dateien, die quasi von allen Preisvergleichsdiensten eingelesen werden können. Insbesondere werden Froogle, RockBottom, idealo, Kelkoo, Pangora, WEB.de und Shopwahl.com unterstützt!

    Die Installation ist ganz einfach, weil das Modul ein komfortables Webinterface besitzt. Änderungen der Shopdateien sind nicht notwendig. Die Nutzung ist kostenlos.

    Downloads und weitere Informationen unter:

    http://projekt.wifo.uni-mannheim.de/...nav/osCommerce

  2. #2
    Yoda Avatar von cyaneo
    Registriert seit
    17.03.2004
    Beiträge
    702
    Themen
    4
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Hallo Stefan,

    ich bekomme folgende Fehlermeldung:

    Code:
    Fatal error: Failed opening required 'includes/application_top.php' (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /usr/virtual/www.domain.at/_a_zc/zencart/elmarmodul/elmar/elmar.inc.php on line 60
    Bist Du sicher, dass Dein Modul auch für Zen Cart funktioniert?
    Wäre schon sehr nützlich...

    Nicht verwechseln: Zen Cart ist nicht osCommerce...

    ZC ist zwar auf Basis von OSC entwickelt worden, hat aber nicht mehr viel von der OSC Basis...

    Abgesehen davon: Planst Du auch eine Integration von geizhals.at?
    Gruß,
    cyaneo
    *************************************************
    Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
    ----------
    Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

  3. #3
    Padawan Anwärter Avatar von StefanKuhlins
    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    16
    Themen
    1
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Bist Du sicher, dass Dein Modul auch für Zen Cart funktioniert?
    Klar - Das genannte Problem ist mal wieder aus der Rubrik RTFM :twisted:
    Alle Dateien um eine Verzeichnisebene hochziehen, sodass elmar_start.php im Hauptverzeichnis des Shops liegt und auf 'includes/application_top.php' zugreifen kann, dann läuft's.

    Bisher ging's nur mit PHP5. Ich habe aber gerade eine neue Version des Moduls erstellt, die auch unter PHP4 funktioniert:

    http://projekt.wifo.uni-mannheim.de/...nav/osCommerce

    Soweit ich weiß, kann Geizhals die Produktdateien des Moduls auch ohne spezielle Anpassung verarbeiten. Einfach mal bei denen nachfragen.

  4. #4
    Padawan Anwärter Avatar von Christian111
    Registriert seit
    29.09.2004
    Beiträge
    16
    Themen
    6
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Kurzes Feedback:

    Mit der aktuellen Version hat bei mir sowohl die Installation als auch das erstellen einer Produktauflistung für froogle bestens funktioniert.

    Danke für dieses sehr nützliche Modul!

    Gruß

    Christian

  5. #5
    Yoda Avatar von cyaneo
    Registriert seit
    17.03.2004
    Beiträge
    702
    Themen
    4
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Tolles Teil!

    PS: Wenn Du nix dagegen hast, möchte ich Deine Version optisch an Zen Cart anpassen.
    Gruß,
    cyaneo
    *************************************************
    Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
    ----------
    Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

  6. #6
    Padawan Anwärter Avatar von StefanKuhlins
    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    16
    Themen
    1
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Zitat Zitat von cyaneo
    Wenn Du nix dagegen hast, möchte ich Deine Version optisch an Zen Cart anpassen.
    Gute Idee

    Eine alternative Optik sollte so realisiert werden, dass trotzdem Modul-Updates eingespielt werden können. Denn das Modul wird ständig weiterentwickelt, weil immer neue sinnvolle Features verlangt werden und weil Anpassungen an diverse Systeme (Linux/Apache oder Windows/MS-IIS, PHP 4/5, ...) mit spezifischen Einschränkungen (safe_mode=on/off, open_basedir, ...) notwendig sind.

    Wir sollten also Optik und Funktionalität sauber trennen - das ist bisher leider nicht überall der Fall.

    Zum Aufbau: Über elmar_start.php werden sämtliche Seiten des Web-Interfaces geladen. (Das ist wegen open_basedir und include application_top.php notwendig.) Die Seiten bestehen aus einem Kopf (header.inc.php), einem Menü (menu.inc.php), dem Hauptteil und dem Fuß (footer.inc.php). Benutzt wird der Style elmar.css.

    Ein alternatives Design ließe sich durch Austausch der genannten Dateien realisieren: vielleicht pro Style ein Unterverzeichnis mit den Dateien und Einstellen des gewünschten Verzeichnisses per Konstante in elmar_config.inc.php!?

    Oder Integration in die Admin-Oberfläche von Zen Cart. Allerdings geht dabei u.U. der Vorteil der bisherigen Installation verloren, bei der im Shopsystem nichts geändert zu werden braucht.

    Langfristig soll das Modul auch mal mehrsprachig werden. Das könnte bei der Entwicklung alternativer Layouts vielleicht schon vorbereitet werden.

  7. #7
    Padawan Stufe I Avatar von Uljanow
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    40
    Themen
    5
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Scheint alles bestens zu klappen!! Gut verständliche Installationserklärung. Übersichtlich.

    Allerdings bekomme ich folgende Meldung:

    OK, Produktdatei /kunden/blabla.de/webseiten/blabla/blabla_kelkoo.txt geschrieben: 158 Bytes


    Rechte auf 777 gesetzt und trotzdem steht nichts in der Datei drin, wenn ich sie vom Server lade und mit M.Exel öffne, nur:

    #country=de
    #type=basic
    #currency=EUR
    #update=NO
    #quoted=NO
    url title description price offerid productId image category availability deliverycost expiration


    Woran kann es liegen?? :evil:

  8. #8
    Padawan Anwärter Avatar von StefanKuhlins
    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    16
    Themen
    1
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Wenn keine Produktdatensätze in die Produktdatei geschrieben werden, liegt das meist daran, dass eine der WHERE-Bedingungen nicht erfüllt ist. Welche Sprache ist denn für die Produktbeschreibungen eingestellt? Der Abruf war anscheinend mit 'de'. Wenn die Produkte z.B. auf 'en' eingestellt sind, kommt nichts.

    Am besten auch mal einen Blick auf "Protokolle -> Produktdateianfragen" werfen. Welche Werte für die Anfrageparameter sind dort vermerkt?

  9. #9
    Padawan Stufe I Avatar von Uljanow
    Registriert seit
    30.12.2004
    Beiträge
    40
    Themen
    5
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Hallo Stefan,

    im request log habe ich interessante Einträge: latex + bondage, Pinguin + Geschirrspülmaschine.. das kann alles nicht von mir sein.?? zwischen 72 aufgeführten / protokollierten Produkten ein Produkt aus meinem Shop.

    Im produkt log - language erscheint: 2 de - und bei Neuerzeugung 43 de
    Einmal erscheint auch: Neuerzeugung = nein 43 de

    Weder Produktsprache englisch noch deutsch füllt die Tabelle mit Daten : :

    kann es daran liegen, dass ich die Artikel nur im deutschen Bereich von Zen Cart habe?

  10. #10
    Padawan Anwärter Avatar von StefanKuhlins
    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    16
    Themen
    1
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Im Request-Log stehen die Suchbegriffe der Nutzer. Wofür sich die Leute so interessieren... :huh:

    Die 43 für die Sprache ist verdächtig. Normalerweise steht da 1 für 'en' oder 2 für 'de'. Die Sprachcodes kann man in der Tabelle 'languages' nachschauen:
    Code:
    select * from languages;
    Evtl. liegt es daran, dass in der Datei elmar_products.php bei Zeile 430 die Variable $language_code in der Auflistung der globals fehlt. Bitte mal einfügen und dann probieren.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]