Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ipayment - bug schon in Arbeit?

  1. #1
    Padawan Stufe V Avatar von kermie
    Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    574
    Themen
    15
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard ipayment - bug schon in Arbeit?

    Hallo,

    ist das hier schon bekannt? Kuemmert sich schon jemand fuer den ZenCart darum?

    http://www.heise.de/newsticker/meldu...35/from/atom10

  2. #2
    Jedi-Ritter Avatar von MaleBorg
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    3.043
    Themen
    30
    DANKE
    5
    Erhaltene Danke: 82

    Standard

    Gut Frage, aber ich hoffe doch mal, der Ersteller dieser Erweiterung ist an der Sache dran.

    Gruß
    MaleBorg

  3. #3
    Padawan Stufe V Avatar von kermie
    Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    574
    Themen
    15
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Ich habe gestern sehr intensiv recherchiert und konnte fuer den ZenCart keine ipayment-Erweiterung finden. Lieg ich da richtig?
    Fuer die Amis scheint ipayment auch gar nicht so interessant zu sein, ist halt 1&1...
    IMHO wurde diese Thematik auch wieder heisser gekocht, als sie gegessen wird: Die v1.0 stand gerade mal einen Monat im Netz und die v2.0 ist nicht eben mal ein Security Patch sondern eine massive (feature) Erweiterung.
    Wer weiss, welcher OSS Basher da heise.de wieder ein Scheinchen zugesteckt hat. Die entwickeln sich langsam zur IT-Bildzeitung im Netz. :-(

  4. #4
    Padawan Stufe V Avatar von kermie
    Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    574
    Themen
    15
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Achso:
    Die v1.0 stand gerade mal einen Monat im Netz und die v2.0 ist nicht eben mal ein Security Patch sondern eine massive (feature) Erweiterung.
    <-- bezieht sich auf OSCommerce

  5. #5
    Padawan Stufe III Avatar von JeffClay
    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    176
    Themen
    21
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    ich glaube nicht das es da jemals einen "fix" geben wird. denn dieser "bug" ist prizipbedingt. und somit auch bei anderen zahlungsmethoden möglich. genauer bei denen wo die komunikation zwischen dem shop und dem zahlungsanbieter über den rechner des kunden geleitet wird. somit betrifft dieser bug nicht nur osc und seine abkömmlinge.

    der einzige weg so etwas zu vermeiden ist dafür zu sorgen dass das zahlungssystem und der shop direkt miteinander komunizieren. sitzt der kunde dazwischen kann der immer die komunikation abfangen und verändern. genaueres beschreibt der ct artikel.

    gruß Jeff
    gruß Jeff Clay

    I AM ROOT.
    If you see me laughing, you'd better have a backup!

    Intel: "Was machen wir heute Abend?"
    Microsoft: "Das, was wir jeden Abend machen: Versuchen die Weltherrschaft an uns zu reissen!"

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1191 vom 28.12.2016
[Download]