Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Fragwürdige Ergebnisanzeige bei user tracking

  1. #1
    Padawan Stufe II Avatar von 27Gerd27
    Registriert seit
    26.10.2006
    Beiträge
    75
    Themen
    16
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard Fragwürdige Ergebnisanzeige bei user tracking

    Hallo,
    ich bekommen bei user tracking als Ergebnis immer folgende Anzeige:

    Host: OFFICE_IP_TO_HOST_ADDRESS

    ist das normal?
    Wo kann ich das ändern?

    Danke für Eure Hilfe

    Gerd

  2. #2
    Padawan Stufe V Avatar von kermie
    Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    574
    Themen
    15
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Hi Gerd,
    ungewoehnlich ist es jedenfalls nicht. Suche nach OFFICE_IP_TO_HOST_ADDRESS ueber Admin -> Tools -> Developer Tool Kit. Dort stoesst Du auf eine lang-Datei, in der dieser Wert fuer Deutsch nicht gesetzt ist. Sollte der Eintrag gar nicht existieren, suchst Du nach einem anderen Begriff innerhalb des trackings und schreibst OFFICE_IP_TO_HOST_ADDRESS incl. Uebersetzung dazu.

  3. #3
    Padawan Stufe II Avatar von 27Gerd27
    Registriert seit
    26.10.2006
    Beiträge
    75
    Themen
    16
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Hi Kernie,

    das waren eine Menge Dateien alle mit OFFICE_IP_TO_HOST_ADDRESS = OFF oder = DISABLED
    die hatte ich alle schon ohne eine Änderung zu erreichen in:
    = ON bzW. = ENABLED geändert oder hast Du was anderes gemeint?

    ///////////Schau Dir doch auch einmal nachfolgenden Eintrah aus who is online an: Ist das tatsächlich ein Spider ? Ich habe im Moment ca. 2000 Seitenaufrufe täglich - ca. 1900 stammen von dieser oder ähnlichen Adresse und das schon seit ca. 4 Wochen.
    00:41:05 0 ¥Guest 66.249.72.65 00:33:22 01:00:20
    Zeit seit letztem Klick:
    00:14:07 ago Session ID: 9fb6084368ee1877cd97ff7a0ad2fd9f
    Host: OFFICE_IP_TO_HOST_ADDRESS
    User Agent: Mozilla/5.0 (compatible; Googlebot/2.1; +http://www.google.com/bot.html)
    /startpaket-raumharmonisierer-p-70.html?zenid=9fb6084368ee1877cd97ff7a0ad2fd9f

    Danke für Deine Mühe

    Gerd

  4. #4
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.196
    Themen
    88
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.002

    Standard

    Du hast anscheinend die Umwandlung von IP-Adressen in Hostnamen generell abgeschaltet.
    Schau mal in der Allgemeinen Shopkonfiguration Admin>>Konfiguration>>Sitzungen und stell Umwandlung IP Adresse zu Hostname auf true.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  5. #5
    Padawan Stufe II Avatar von 27Gerd27
    Registriert seit
    26.10.2006
    Beiträge
    75
    Themen
    16
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Bingo,
    hi webchills, danke, das mit der ip-Adressen Umwandlung ist damit geklärt.

    Hast Du zu dem zweiten Problem vielleicht auch noch eine Idee? Die Erreichbarkeit meines shops wird - dank ZenCart - durch die 10 - 100 spider die sich da ständig tummeln nicht beeinträchtigt, aber mir ist da einfach etwas unwohl, weil das jetzt schon ca. 4 Wochen andauert.

    Danke
    Gerd

  6. #6
    Padawan Stufe V Avatar von kermie
    Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    574
    Themen
    15
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Hi Gerd,
    sorry, der vorige Beitrag ist voellig an mir vorbeigegangen.
    An sich braucht man sich ueber Spider keine Sorgen zu machen. Lediglich der Yahoo Slurp hatte mal die Unart, Seiten per 'DoS-Attacke' abzuschiessen. Aber das ist erledigt. Vielleicht kannst Du herausbekommen, wie viele Zugriffe Du gleichzeitig (pro Sekunde) hast. Dann sollte man sich noch einmal das Hostingpaket beim Provider anschauen --> Webspace/eigener Server?
    Im Ernstfall kannst Du Spider immer noch mit einer robots.txt 'aussperren'.

  7. #7
    Padawan Stufe II Avatar von 27Gerd27
    Registriert seit
    26.10.2006
    Beiträge
    75
    Themen
    16
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Hi Kernie,

    ich habe einen v-server und deshalb ist das wohl auch kein ernsthaftes Problem. Meine Bedenken rühren daher, dass ich keine Idee hab warum das wochenlang mit einer derartigen Intensität erfolgt. Es wäre deshalb wohl intelligenter gewesen, wenn ich gefragt hätte, ob das in dieser Intensität normal ist oder man schleunigst nach ... ??? suchen sollte.

    Danke
    Grüße
    Gerd

  8. #8
    Padawan Stufe V Avatar von kermie
    Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    574
    Themen
    15
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    normal
    UND: vserver ist nicht die endlösung

  9. #9
    Padawan Stufe II Avatar von 27Gerd27
    Registriert seit
    26.10.2006
    Beiträge
    75
    Themen
    16
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Danke, dann bin ich ja beruhigt Kernie,

    was wäre denn eine vernünftige Endlösung?

    Und wenn ich schon beim Schreiben bin, hast Du einen heißen Tip für ein OpenSource CMS System?

    Grüße
    Gerd

  10. #10
    Padawan Stufe V Avatar von kermie
    Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    574
    Themen
    15
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Hi,
    naechste Stufe: Hosted Webspace mit zugesicherten Ressourcen, danach entweder root-Server, wenn Du es selbst machen willst oder Managed Server, wenn Du Dir die Server-Administration nicht selbst zutraust. Danach gibt's noch Clustering

    Was willst Du denn mit dem CMS-System anstellen: Klein, gross, bunt, spartanisch, welche Inhalte? <-- nach so etwas wuerd ich meine Auswahl richten. Aber das ist dann schon etwas off-topic, oder?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1191 vom 28.12.2016
[Download]