Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Startseite nicht mehr zentriert

  1. #11
    Padawan Stufe I Avatar von nc-schoenst10
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    59
    Themen
    7
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Jetzt hatte ich mich gefreut, das Problem gelöst zu haben und muß mich nun wieder bremsen. Nachdem ich die Spaltenbreite links von 150 auf 200 Pixel geändert hatte, änderte ich die Kategorienbezeichnung "Seite 2" in "Produktlinien". Zum kruzifix, da war die Startseite wieder nach links gerutscht.

    Also nochmal an ALLE! Sorry für meine vorschnellen Ausführungen! Die Erweiterung der Spaltenbreite schafft hier keine Abhilfe!

    Jetzt weiß ich nicht, wo mein Fehler liegt.

    it-corner, hast Du eine Idee?

    Stefan

  2. #12
    Padawan Stufe II Avatar von bijoux
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    134
    Themen
    1
    DANKE
    0
    erhaltene Danke

    Standard

    Hallo nc-schoenst10

    habe dir wichtige PM geschickt punkto Sicherheit

    Gruss Bijoux

  3. #13
    Padawan Stufe I Avatar von nc-schoenst10
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    59
    Themen
    7
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Hallo Bijoux,

    danke erstmal für deine Warnung bezüglich Sicherheit!

    Kann ich aber nicht ganz nachvollziehen, da doch die url. zum Aufruf des Admin-Bereiches
    http://www.saturnia-online.de/shop/admin ist.

    Wenn man in den Shop gelangen will, ist die url: http://www.saturnia-online.de/shop/

    Es ist ohnehin sehr riskant, daß der Shop einfach so von jedermann aufrufbar ist, obwohl die Startseite ja noch gar nicht unter der offiziellen Adresse www.saturnia-online.de erreichbar ist.

    Ich wüßte aber auch nicht, wie ich es anstellen soll, am Shop arbeiten zu können, ohne daß die Startseite durch /shop angezeigt wird.

    Weißt du eventuell, wie die Einstellung (vielleicht im FTP) auszusehen hat, damit ich sozusagen "anonym" am Shop arbeiten kann (er befindet sich ja noch im Aufbau), ohne daß man ihn von "Außen" aufrufen kann durch irgendeine url?

    Schon mal danke im Voraus!

    nc-schoenst10

  4. #14
    Padawan Stufe VIII Avatar von Lissy73
    Registriert seit
    27.09.2006
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    996
    Themen
    95
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 2

    Standard

    Du könntest zumindest deinen Shop im Admin unter Konfiguration auf Shopwartung setzten.

    Wenn du dann deine IP-Nummer angibst (die siehst du zb. wenn du deinen Shop aufrufst und in der Fußzeile schaust) bist du der einzige, der alles angezeigt bekommt.

    Fremde IP´s bekommen nur die Meldung, das der Shop gewartet wird.

    Vielleicht schützt das erstmal vor der offiziellen Eröffnung!

    Gruß
    Lissy
    Gruß
    Lissy

    *****************************

    ZenCart Version 1.3.7 sowie ZC 1.3.8

    Apache/2.0.54 (Debian GNU/Linux) mod_ssl/2.0.54 OpenSSL/0.9.7e

  5. #15
    Padawan Stufe I Avatar von nc-schoenst10
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    59
    Themen
    7
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Hallo Lissy,

    herzlichen Dank erstmal für deine Antwort.

    Deine guten Hinweise brachten Abhilfe.

    Jetzt fühlt man sich nicht mehr so "überwacht". Denn ich hatte regelmäßig zwischen 2 und vier "Gäste" dauerhaft im Shop. Von einem weiß ich, die anderen sind unbekannt. Ist ziemlich unangenehm, gerade wenn man an der Preisgestaltung arbeitet oder an den Attributen.

    Also nochmals vielen lieben Dank!!!

    Gruß
    nc-schoenst10

  6. #16
    Padawan Stufe V Avatar von kermie
    Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    574
    Themen
    15
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Hallo nc-schoenst10,

    vielleicht noch ein kurzer Nachtrag: Fuer Entwicklungszwecke macht es sich immer am besten, auf einer sog. Entwicklungsumgebung zu arbeiten, die von aussen nicht erreichbar ist, ggf. lokal auf Deinem Rechner. Das ist seit XAMPP und VMWare keine Kunst mehr heutzutage
    Alternativ kannst Du den Shop ueber eine .htaccess-Datei (bei den meisten Providern administrativ als 'Verzeichnisschutz' einstellbar) schuetzen.

  7. #17
    Padawan Stufe I Avatar von nc-schoenst10
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    59
    Themen
    7
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Hallo kermie,

    danke für Deine Hinweise! Eine lokale Umgebung richte ich neben Verzeichnisschutz zusätzlich wieder ein.

    Hiermit werden die Seiten dann hoffentlich ausreichend gegen unerwünschte Zugriffe geschützt.

    Gruß
    nc-schoenst10

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1191 vom 28.12.2016
[Download]