Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Produkte sperren sobald in Cart?

  1. #1
    sfebusiness
    Gast Avatar von sfebusiness

    Standard Produkte sperren sobald in Cart?

    Hallo zusammen.

    Folgendes Problem: Ein Produkt ist 10 mal vorhanden. Zwei Leute legen von dem Produkt jeweils 8 Stück in den Warenkorb. Wenn beide nun die Produkte kaufen erhalten beide eine Bestätigung über den Erfolg. Der Warenbestand ist dann aber negativ.

    Frage: Ist es möglich, die Anzahl die jemand in den Warenkorb legt für eine gewisse Zeit zu sperren?

    Viele Grüße

  2. #2
    Padawan Stufe VIII Avatar von Lissy73
    Registriert seit
    27.09.2006
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    990
    Themen
    94
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 3

    Standard

    Schau doch mal im Admin ->Konfiguration->Lagerverwaltung

    Lagerbestand prüfen = true
    Bestellung vom Lagerbestand abziehen = true
    Bestellung erlauben, wenn Lagerbestand unterschritten wird = false

    Dann sollte es eigentlich funktionieren!
    Gruß
    Lissy

    *****************************

    ZenCart Version 1.3.7 sowie ZC 1.3.8

    Apache/2.0.54 (Debian GNU/Linux) mod_ssl/2.0.54 OpenSSL/0.9.7e

  3. #3
    sfebusiness
    Gast Avatar von sfebusiness

    Standard Einstellungen schon vorhanden

    Hallo.

    Die Einstellungen sind bereits vorhanden. Das Problem ist, dass die Produkte beim "in den Warenkorb legen" gesperrt werden müssten und nicht erst wenn man auf bestellen klickt.

    Oder es müsste bei einem Klick auf Bestellen nochmals geprüft werden, ob die Ware noch in der gewünschten Stückzahl vorhanden ist.

    Vielen Dank schonmal.

  4. #4
    Padawan Stufe VI Avatar von Beowolf
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    805
    Themen
    234
    DANKE
    76
    Erhaltene Danke: 13

    Standard Hat sich da bei Version 1.5 etwas geändert?

    Der Beitrag ist schon sehr alt, aber für mich sehr aktuell.

    Da es in meinem Shop in erster Linie Einzelstück gibt ist das oft ein Problem. Dort legt ein Kunde einen Artikel in den Warenkorb, stöbert noch ein wenig herum, und wenn er fertig ist und bestellen will kann es passieren das sein Artikel der schon im Warenkorb ist plötzlich verkauft ist.

    Das ist nicht wirklich schön.

    Grüße
    Manfred

  5. #5
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    7.151
    Themen
    97
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.307

    Standard

    Zitat Zitat von Beowolf Beitrag anzeigen
    Da es in meinem Shop in erster Linie Einzelstück gibt ist das oft ein Problem. Dort legt ein Kunde einen Artikel in den Warenkorb, stöbert noch ein wenig herum, und wenn er fertig ist und bestellen will kann es passieren das sein Artikel der schon im Warenkorb ist plötzlich verkauft ist.
    Das ist nicht wirklich schön.
    Das ist nicht anders möglich. Wie soll sonst jemand diesen Artikel bestellen können, wenn er bei irgendeinem Kunden im Warenkorb "reserviert" würde. Wie lange soll er denn "reserviert" bleiben? Eine Stunde, einen Tag, eine Woche?
    Und wenn nun ein zweiter Kunde denselben Artikel in den Warenkorb legt, was soll denn dann passieren?
    Der Lagerbestand kann erst durch eine abgeschlossene Bestellung vermindert werden und wenn es den Artikel nur einmal gibt, dann gilt wer zuerst bestellt mahlt zuerst.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  6. #6
    Padawan Stufe VI Avatar von Beowolf
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    805
    Themen
    234
    DANKE
    76
    Erhaltene Danke: 13

    Standard

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Das ist nicht anders möglich. Wie soll sonst jemand diesen Artikel bestellen können, wenn er bei irgendeinem Kunden im Warenkorb "reserviert" würde. Wie lange soll er denn "reserviert" bleiben? Eine Stunde, einen Tag, eine Woche?
    Eben so lange wie der Kunde den Artikel im Warenkorb hat UND er auf der Shopseite ist. Bei verlassen des Shops ist er wieder "frei".

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Und wenn nun ein zweiter Kunde denselben Artikel in den Warenkorb legt, was soll denn dann passieren?
    Kann er ja nicht, da der Artikel ja schon in einem anderen Warenkorb liegt und somit nicht mehr im Shop angezeigt wird.

    Aber wenn es nicht geht ist das halt so.

    Schade


    Grüße
    Manfred

Ähnliche Themen

  1. elmar problem
    Von JeffClay im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 15:08
  2. Zen Cart für Bilder-Verkauf? Download nach Bezahlung?
    Von dirkkii im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 12:50
  3. Zen Cart in fremder Website einbinden
    Von turin im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 12:40
  4. Vergebliche Versuche sich ein Bild von Zen Cart zu machen
    Von Subhash im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 23:17

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.
Die amerikanische Zen-Cart Version berücksichtigt viele rechtliche Erfordernisse nicht, denen ein Onlineshop im deutschsprachigen Raum unterworfen ist. Daher wurde die deutsche Zen-Cart Version nicht nur bloß ins Deutsche übersetzt, sondern auch funktional auf die Anforderungen, die an Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestellt werden, angepasst.

Die amerikanische Version ist extrem abgespeckt und stellt weiterführende Funktionalitäten durch zusätzliche Module bereit, die erst mühsam manuell installiert werden müssen. Zahlreiche häufig genutzte Erweiterungen und eigene Entwicklungen sind in der deutschen Zen Cart Version bereits vorinstalliert.
Die deutsche Zen-Cart Version bietet außerdem einen völlig multilingualen Adminbereich. Weitere für die deutsche Zen Cart Version angepasste Erweiterungen stehen in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

Die deutsche Zen Cart Version wird seit 16 Jahren von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.6e deutsch
vom 26.07.2020
[Download]

unterstützen
Unterstütze die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version mit einer Spende!

Spende für die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version