Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Kreditkarten Gebühren

  1. #1
    Padawan Stufe I Avatar von Miroir
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    54
    Themen
    13
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard Kreditkarten Gebühren

    Hallo,

    Könnte mich jemanden sagen wo ich eine Pauschal Gebühr für Zahlungen mit Kreditkarten einstellen kann ?

    Ich danke im voraus.

    Gruss

  2. #2
    Padawan Stufe IV Avatar von rsagb
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    328
    Themen
    31
    DANKE
    8
    Erhaltene Danke: 3

    Standard

    Hast du ein bestimmtes Zahlungsmodul installiert oder nimmst du PayPal ?
    oder das Kreditkartenmodul für den offline Prozess ?

    Ich würde das über zusätzliche Attribute für Artikel lösen oder, falls du schon einige Umsätze mit Kreditkartenzahlunge hattest, diese Gebühren auf die Preise aufschlagen (falls das die Konkurrenzsituation bei deinen Produkten zulässt).

    I.d. R. sind die Kartengebühren vom Verkäufer zu tragen.
    Beispiel: geh' mal tanken und bezahl mit Kreditkarte. Du bezahlst nur den Rechnungsbetrag und keine zusätzliche Gebühren.
    Oder hast du schon 'mal mehr bezahlt wenn du Klamotten eingekauft hast oder deine Hotelrechnung bezahlt hast ?
    Grüße
    rsagb

  3. #3
    Padawan Stufe I Avatar von Miroir
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    54
    Themen
    13
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Hallo,

    Ich habe ein bestimmtes Zahlungsmodul mit verschiedene Kreditkarten.

    Die Gebühren (Pauschalpreis) sollten nur für die Bezahlung mit Kreditkarten erfolgen und nicht bei Vorauskasse oder Postfinance (Schweiz).

    Wäre dass möglich zu machen ?

  4. #4
    Padawan Stufe IV Avatar von rsagb
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    328
    Themen
    31
    DANKE
    8
    Erhaltene Danke: 3

    Standard

    jetzt kenne ich immer noch nicht das Modul das du im Einsatz hast

    Betrifft das auch deine Frage hier ?
    https://www.zen-cart-pro.at/forum/showthread.php?t=4414
    Geändert von rsagb (20.06.2009 um 17:11 Uhr)
    Grüße
    rsagb

  5. #5
    Padawan Stufe I Avatar von Miroir
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    54
    Themen
    13
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Ich habe das Zahlungsmodul von "Customweb für ZenCart"

    Das Modul gemäss deinen Link (von Webchills: rabatt_fuer_zahlungsart_2.0) habe ich installiert und getestet, aber leider geht es nur mit Rabatte und nicht das gegenteil.

  6. #6
    Padawan Stufe IV Avatar von rsagb
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    328
    Themen
    31
    DANKE
    8
    Erhaltene Danke: 3

    Standard

    Zitat Zitat von Miroir Beitrag anzeigen
    Ich habe das Zahlungsmodul von "Customweb für ZenCart"

    Das Modul gemäss deinen Link (von Webchills: rabatt_fuer_zahlungsart_2.0) habe ich installiert und getestet, aber leider geht es nur mit Rabatte und nicht das gegenteil.

    Schau mal ob das dir weiterhilft:
    Lt. Beschreibung das was du suchst. "for those wishing to charge additional fees for credit card purchases"
    Allerdings müsstest du die Sprachdateien für german selber anlegen
    http://www.zen-cart.com/index.php?ma...roducts_id=785
    Grüße
    rsagb

  7. #7
    Padawan Stufe I Avatar von Miroir
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    54
    Themen
    13
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Das wäre eigentlich schon dieses Modul, aber wenn ich dieses Modul Aktiviere sind beim Bestellvorgang folgendes nicht mehr vorhanden,
    "Rechnungsbetrag" und "wählen Sie eine Zahlungsart".

    ?

  8. #8
    Padawan Stufe IV Avatar von rsagb
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    328
    Themen
    31
    DANKE
    8
    Erhaltene Danke: 3

    Standard

    Yeap !
    Die Sortierreiehnfolge muss
    a) zwingend auf 999 stehen (alles ander geht nicht)
    und
    b) die ot_total sortierreihenfolge muss ebenfalls 999 sein.

    dann geht#s

    Warum weiss ich nicht.
    Hab aktuell keine Zeit für #ne Code-analyse

    Das modul läßt allerdings nur einen %-Aufschlag zu (was m. E. richtig) ist.
    Oder willste einen Pauschalbetrag ?

    dann müsstest du alle Zeilen z.B. die hier
    $tod_amount = round($order->info['tax']*10)/10*$od_pc/100;
    ändern.
    $od_pc ist der %-Aufschlag
    Aber aufpassen, z.B. die Steuer ist ja nicht um den Betrag zu erhöhen ist, sondern nur um den Betrag der als Steuer im Aufschlag steckt.
    (der Aufschlag ist ein vermehrter Grundwert)
    das betrifft die function calculate_credit($amount)
    die müsste man umschreiben
    Geändert von rsagb (20.06.2009 um 22:34 Uhr)
    Grüße
    rsagb

  9. #9
    Padawan Stufe I Avatar von Miroir
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    54
    Themen
    13
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Hallo und Danke,

    Jetzt ist alles wieder sichtbar, aber es wird im Betrag nichts geändert.

  10. #10
    Padawan Stufe I Avatar von Miroir
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    54
    Themen
    13
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    hier noch ein Bild:

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paypal Gebühren einrechnen, aber wie
    Von alexehm im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 10:17
  2. Gebühren für Paypal
    Von bahnfanvs im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 00:22
  3. *Einmalige Gebühren können anfallen
    Von MrKnitte im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 00:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]