Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Welchen SSL-Anbieter?

  1. #1
    Padawan Stufe I Avatar von Paykoman
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    71
    Themen
    21
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Ausrufezeichen Welchen SSL-Anbieter?

    Hallo,

    ich wurschtel mich ja schon sehr lange mit SSL ab, da mir nun jemand half und mein vorhandenes SSL-Zertifikat eingebunden hat und letzten endes auch alles funktionierte, teilte er mit das es kein gutes Zertifikat sei da nicht jeder Browser diesem Anbieter (Namecheap) vertrauen würde!

    Nun habe ich meinen Server neu aufgesetzt da erschon etwas in mitleidenschaft gerissen wurde.

    Nun weiß ich nicht was für ein Zertifikat (es gibt da ja einiges) ich nehmen soll. Leider weiß ich auch rein garnicht von welchem anbieter.

    Ich habe keine Lust mir irgendwo für teures Geld ein neues Zertifikat zu kaufen um dann feststellen zu müßen, das dieses auch nicht von allen akzeptiert wird!

    Wenn ich da an Amazon oder so denke, da gibt es auch SSL ohne das man der Seite Ausdrücklich vertrauen muss, ich denke das wird einige Kunden von vorne rein abschrecken!

    Also dachte ich mir da wir hier ja die Shopcommunity haben, wird es sicher einige Leute geben die einen Anbieter, empfehlen können.
    Mir wurde bereits GoDaddy empfohlen, jedoch kann man dort nur mit Kreditkarte bezahlen, zwar gibt es die option PayPal, jedoch will PayPal dort genau so eine Kreditkarte, also bringt mir das auch nichts. Mein PayPal Konto verfügt über Guthaben und ist auch zu 100% freigeschalten also daran leigt es nicht.

    Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir einen seriösen Anbieter emfpehlen könntet.

    MFG: Paykoman

  2. #2
    Jedi-Ritter Avatar von eentje
    Registriert seit
    17.09.2009
    Ort
    Bad Nieuweschans
    Beiträge
    1.384
    Themen
    6
    DANKE
    13
    Erhaltene Danke: 78

    Standard

    Es gibt viele Anbieter von Zertifikate aber nur ein paar gute Firmen.

    Ich würde entweder ein Commodo Zertifikat hohlen (Instant SSL reicht) oder die RapidSSL von GeoTrust beide werden durch 99,9% von alle browser direkt erkannt.

    Kosten für diese Zertifikate, beide unter EUR 50,- zu haben.

    Wichtig ist aber das du von dein Anbieter ein statisches IP adresse bekommen (lese:kaufen) kann.

    MfG, René

  3. #3
    Padawan Stufe I Avatar von Paykoman
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    71
    Themen
    21
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Hi,

    vielen dank für die Antwort alles klar ver suche ich es noch mal bei commodo, wobei die Zertifikate von namecheap ja von dort sind wird deren Zertifikat nicht akzeptiert! =(

    Nun gut werde es mal ausprobieren.

    Wichtig ist aber das du von dein Anbieter ein statisches IP adresse bekommen (lese:kaufen) kann.
    statisches IP adresse für was? Dem webserver? Dem zertifikat? weißß gerade nicht zu was du dies meinst...

    LG: Paykoman

  4. #4
    Jedi-Ritter Avatar von eentje
    Registriert seit
    17.09.2009
    Ort
    Bad Nieuweschans
    Beiträge
    1.384
    Themen
    6
    DANKE
    13
    Erhaltene Danke: 78

    Standard

    Zitat Zitat von Paykoman Beitrag anzeigen
    statisches IP adresse für was? Dem webserver? Dem zertifikat? weißß gerade nicht zu was du dies meinst...
    Für dein webserver... ohne statische IP funktioniert das Zertifikat nicht.

    Grtz, René

  5. #5
    Padawan Stufe I Avatar von Paykoman
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    71
    Themen
    21
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    ach so ok.
    Ja ich denke das sollte kein Problem sein habe ja eine feste IP mit der ich auch via FTP verbinde etc. also sollte dies ja für alles andere auch gelten...
    Fals du diese IP meinst... weiß nicht was es alles da gibt.

    Aber generell kann ich mir nen Server ohne feste IP garnicht vorstellen da muss man sich ja jedes mal die IP holen vom Provider wenn man irgend etwas amchen will, wie nervig..

    LG: Pay

  6. #6
    Jedi-Ritter Avatar von eentje
    Registriert seit
    17.09.2009
    Ort
    Bad Nieuweschans
    Beiträge
    1.384
    Themen
    6
    DANKE
    13
    Erhaltene Danke: 78

    Standard

    Frag bitte sicherheitshalber bei dein anbieter nach ob duein webserver geeignet ist für SSL.

    Ich denke dein webserver hat kein statischen IP sonst würde comodo funktionieren.

    Oder das zertifikat ist falsch installiert, eins von beiden muss den fall sein.

    Ein anderes Problem kann sein das du sachen auf deine seite anzeigst die über http laufen (bilder usw.) dan kriegt man auch eine meldung das die seite nicht sicher ist obwohl es über https läuft.

  7. #7
    Padawan Stufe I Avatar von Paykoman
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    71
    Themen
    21
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    hmm ok das mit den Bildern muss ich mir noch mal genauer anschauen, also muss ales was ich verlinke bzw. angezeigt wird über https angezeigt werden ja?

    Nun gu8t werde 1und1 mal anschrieben bzgl. der IP.

    Melde mich dann noch mal, thx!

    LG: Pay

  8. #8
    Padawan Stufe II Avatar von forbi099
    Registriert seit
    04.07.2008
    Beiträge
    101
    Themen
    24
    DANKE
    7
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Warum greifst du nicht auf das 1und1 eigene SSL-Zertifikat zu?
    Ich habe meine Shop ebenfalls da und das funktioniert gut
    (mit der Einschränkung, dass pro Vertrag nur 1 SSL-Zertifikat
    zur Verfügung steht...)

    Grüße
    forbi099

  9. #9
    Padawan Stufe II Avatar von fohn
    Registriert seit
    10.02.2007
    Ort
    Europe
    Beiträge
    79
    Themen
    18
    DANKE
    41
    Erhaltene Danke: 2

    Standard SSL Zertifikat

    Für Jedes Zertifikat brauchst du eine eigene feste IP .
    Wir haben z.Bsp. 1 IP für unsere Domains ohne SSL und 1 IP für die Domains die unser Multi-Domain SSL Zertifikat nutzen.
    Wir nutzen einen Unabhängigen SSL Vermittler der auch beim einrichten auf dem Server behilflich ist .

  10. #10
    Padawan Stufe I Avatar von Paykoman
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    71
    Themen
    21
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    ohh je soviele infos xD ich danke euhc für eure Unterstützung.

    Leider bin ich nicht der Fachman in sachen Server und Programmierung.. :(
    Habe da aber jemanden aus nem anderem Forum, mal sehen werde ihm diesen Thread hier zeigen mals ehen was er sagt. ...

    bzgl. des SSL von 1und1... ich weiß nicht wie das geht und da musste man wenn ich mich nicht irre auch erst zusätzlich eins kaufen, das Menu sah irgend wie alles komisch aus habe dem Braten nicht getraut :(

Ähnliche Themen

  1. Ssl
    Von amatoris im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 17:56
  2. Ssl
    Von Gotcha im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 19:10
  3. SSL einrichten und für Zen-Cart fit machen
    Von bocka002 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 00:39
  4. mal wieder SSL
    Von vincent_v im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 20:36
  5. SSL Problem und ich finds nicht
    Von bocka002 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 14:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5e deutsch
Revision 1208 vom 20.05.2017
[Download]