Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: herunterladbare Produkte (zB Buch), Weitergabe verhindern?

  1. #1
    Padawan Anwärter Avatar von Wäschewaren
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7
    Themen
    4
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard herunterladbare Produkte (zB Buch), Weitergabe verhindern?

    Eine Bekannte hat ein Buch geschrieben und ich soll mich um die Vermarktung kümmern.

    Wenn wir es als Download anbieten, ist es möglich, zu verhindern, dass einer das Buch kauft und herunterlädt und an seinen ganzen Bekanntenkreis weiterschickt?

    Die Zielgruppe kennt sich nämlich untereinander recht gut...
    Danke für alle Tipps!
    Geändert von Wäschewaren (19.10.2010 um 22:24 Uhr)

  2. #2
    Jedi-Ritter Avatar von eentje
    Registriert seit
    17.09.2009
    Ort
    Bad Nieuweschans
    Beiträge
    1.348
    Themen
    6
    DANKE
    11
    Erhaltene Danke: 72

    Standard

    Laut meiner Kenntnisse geht das nicht... genau wie bei runter geladene Musik, Filme usw.
    Rechtschreibungsfehler bitte verzeihen wegen das ich a) blond bin und b) niederländer

    I came, I saw, I got Zenned...

  3. #3
    Jedi-Ritter Avatar von MaleBorg
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    3.029
    Themen
    22
    DANKE
    5
    Erhaltene Danke: 78

    Standard

    Hallo,

    ich denke das gestaltet sich als schwierig. Ein rein digitales Produkt kann natürlich sehr schnell und verlustfrei vervielfältig werden.

    Ich gehe jetzt mal von einer PDF Datei aus, da würde mir spontan die Adobe Acrobat Software einfallen, mit der du dies etwas einschränken kannst. Allerdings ist auch das nicht zu 100% sicher.

    Gruß
    MaleBorg

  4. #4
    Padawan Stufe III Avatar von sieg01
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Kroatien und Finnland
    Beiträge
    207
    Themen
    63
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 2

    Standard

    wie verhält es sich mit pdftk.
    PDF verschlüsseln.
    Sollte es damit nicht gehen?

  5. #5
    Padawan Anwärter Avatar von hansi123
    Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    2
    Themen
    0
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Ich weiß leider auch nicht, ob das irgendwie geht. Wenn das Thema noch aktuell ist, könnte ich mal einen Freund fragen, der Informatiker ist. Oder du gehst mal zu den Profis von Conrad in Berlin. Die kennen meistens irgendeine Lösung. Wenn du aber schon eine Lösung hast, verrat sie uns doch. Würde mich schon interessieren, wie die Sache nun ausgegangen ist.

    Im Zweifelsfall kann man ja immer noch an das Gewissen der Käufer appellieren und ihnen erklären, dass die Autorin auf jeden Kauf angewiesen ist. Und gleichzeitig könnte man einen Rabatt einräumen, wenn man das Buch von einem Freund empfohlen bekommen hat.
    Geändert von hansi123 (09.08.2011 um 11:28 Uhr)

  6. #6
    Padawan Anwärter Avatar von Wäschewaren
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7
    Themen
    4
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Es ist nicht mehr aktuell. Ich habe das für eine Freundin gefragt, ich selbst verkaufe "handfeste" Produkte (Damenunterwäsche in Männergrößen), da hab ich das Problem nicht.
    Sie hat er irgendwie anders gelöst, werde mich erkundigen und berichten. Ich glaube sie verkauft einfach das gedruckt Buch.

    Die Tipps mit dem Gewissen der Käufer sind recht vernünftig, wohl das zweitbeste, was man tun kann.

  7. #7
    Padawan Stufe IV Avatar von rsagb
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    328
    Themen
    31
    DANKE
    8
    Erhaltene Danke: 3

    Standard

    schau mal auf youtube da gibt's eine ganze Reihe videos zur Erzeugung von eBooks.
    Grüße
    rsagb

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.
Die amerikanische Zen-Cart Version berücksichtigt viele rechtliche Erfordernisse nicht, denen ein Onlineshop im deutschsprachigen Raum unterworfen ist. Daher wurde die deutsche Zen-Cart Version nicht nur bloß ins Deutsche übersetzt, sondern auch funktional auf die Anforderungen, die an Onlineshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestellt werden, angepasst.

Die amerikanische Version ist extrem abgespeckt und stellt weiterführende Funktionalitäten durch zusätzliche Module bereit, die erst mühsam manuell installiert werden müssen. Zahlreiche häufig genutzte Erweiterungen und eigene Entwicklungen sind in der deutschen Zen Cart Version bereits vorinstalliert.
Die deutsche Zen-Cart Version bietet außerdem einen völlig multilingualen Adminbereich. Weitere für die deutsche Zen Cart Version angepasste Erweiterungen stehen in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

Die deutsche Zen Cart Version wird seit 15 Jahren von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.6c deutsch
vom 01.09.2019
[Download]

unterstützen
Unterstütze die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version mit einer Spende!

Spende für die Weiterentwicklung der deutschen Zen Cart Version