Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Versandkosten für das Ausland

  1. #1
    Padawan Stufe I Avatar von Ronja
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    68
    Themen
    14
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard Versandkosten für das Ausland

    Hey,

    erfreulicherweise kann ich nun feststellen, dass nach der Aktualisierung meines Shops dieser u.a. auch von vielen Interessenten aus dem Ausland besucht wird.
    Daher habe ich mich entschlossen, den Versand auch für das Ausland anzubieten.
    Da die Versandkosten nach Gewicht und Zonen (Deutschland ausgenommen) berechnet werden sollen, habe ich bei Versandkosten nach Zonen die Länder entsprechend den Zonen 1-2 und die entsprechenden Versandkosten zugeordnet.

    Beim Testkunden für Österreich erscheint nun die Meldung: in dieses Land können wir leider keinen Versand anbieten.

    Wo liegt mein Fehler?

    Für Deutschland ist es ganz einfach mit einer Versandkostenpauschale von 6.90 Euro unabhängig vom Gewicht.

    Danke schon mal für Eure Hilfe

    Liee Grüße
    Ronja

  2. #2
    Jedi-Ritter Avatar von eentje
    Registriert seit
    17.09.2009
    Ort
    Bad Nieuweschans
    Beiträge
    1.385
    Themen
    6
    DANKE
    13
    Erhaltene Danke: 77

    Standard

    Bei Zonen versand gibst du die 2 Buchstaben (ISO codes) für das land ein... nicht deine Steuerzonen.

    So Zone 1, BE,NL,LU,PL,CH,AT (Belgien, Niederlande, Luxemburg, Polen, Schweiz und Österreich)

    Zone 2 zum beispiel CZ, FR, ES (Tschechien, Frankreich, Spanien)

    usw, usw.
    Rechtschreibungsfehler bitte verzeihen wegen das ich a) blond bin und b) niederländer

    I came, I saw, I got Zenned...

  3. #3
    Padawan Stufe I Avatar von Ronja
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    68
    Themen
    14
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Vielen Dank für diesen Hinweis, doch die Länderdaten habe ich heute morgen alle den Zonen entsprechend eingetragen.

    Habe zwischenzeitlich meinen kleinen Fehler entdeckt, nun funktioniert es soweit.

    Nun stellt sich für mich folgende Frage:
    Wie macht Ihr das denn mit den Gewichten?
    Denn in der Zone 1 werden für das Gewicht bis 5 kg 17,- berechnet und zwischen 5 bis 10 kg sind es 22,- Euro, zwischen 10 und 20 kg sind es aber bereits 32,- Euro.

    Bei Zone 2 (z.B. Schweiz) fallen bis 5 kg 30,- Euro und 10-20 kg 34,- Euro an.

    Daher lege ich schon sehr viel Wert, dass das richtige Porto ausgewählt wird.

    Ich habe bei den Versandkosten die Daten wie folgt eingegeben:
    Zone 1 Versandkosten
    5:17.00,5-10:22.00,10-20:32.00
    also bis 5 kg 17,- Euro
    5 bis 10 kg 22,- Euro
    10-20 kg 32,- Euro

    IST DAS SO KORREKT?

    Die o.g. Auswahl wird dem Kunden allerdings NICHT angezeigt sondern
    Versandkosten nach Zonen €17.00
    Versand an AT (1 x 3.00kg)

    Wie kann ich das optimieren?

    Herzliche Grüße Ronja

  4. #4
    Jedi-Ritter Avatar von MaleBorg
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    3.043
    Themen
    30
    DANKE
    5
    Erhaltene Danke: 82

    Standard

    Hi,

    deine Einstellung ist leider inkorrekt.

    5:17.00,10:22.00,20:32.00

    Ist der korrekte Eintrag.

    Was möchtest du denn genau dort optimiert angezeigen lassen?

    Gruß
    MaleBorg

  5. #5
    Padawan Stufe I Avatar von Ronja
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    68
    Themen
    14
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Hey,

    okay, die Daten habe ich wie von Dir angegeben, angepasst. VIELEN DANK.

    Ich habe nun bei meinem Testkunden 2 Artikel eingestellt mit einem Gesamtgewicht von 5,92 kg d.h. hier sollte nun die Gewichtsstufe 5-10 kg greifen und in der Zone 1 wären statt 17,- Euro nun 22,- Euro Portokosten zu berechnen.

    Doch immer noch erscheint nachfolgender Eintrag welcher so nicht korrekt ist:

    Versandkosten nach Zonen €17.00
    Versand an AT (1 x 3.00kg)

    Ich gehe mal davon aus, dass die Pakete ins Ausland nicht wirklich schwerer sind als 10 kg.
    Ich habe mir auch alternativ überlegt, ob ich im Ausland eine Versandpauschale anwende, doch die Preise weichen halt deutlich von einander ab und was wäre dann gerecht???
    Möchte mich an den Portokosten nicht bereichern aber fair sollte es sein.

    Liebe Grüße Ronja

  6. #6
    Jedi-Ritter Avatar von MaleBorg
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    3.043
    Themen
    30
    DANKE
    5
    Erhaltene Danke: 82

    Standard

    Naja der Fehler liegt allerdings an anderer Stelle. In der Anzeige steht ganz deutlich Versand an AT (1 x 3.00kg).

    Das heisst, das dein Paket nur 3 Kilo schwer ist laut Zen-Cart. Daher wird auch nur der Preis für 3 Kilo genommen.

    Bitte überprüfe deine Gewichtseinstellungen. Hast du bei jedem Artikel ein Gewicht hinterlegt?

    Gruß
    MaleBorg

  7. #7
    Padawan Stufe I Avatar von Ronja
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    68
    Themen
    14
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Hey,

    genau das ist ja der Knackpunkt!!
    Ich habe bei meinem Testkunden 2 Artikel mit einem Gesamtgewicht von 5,92 kg in den Warenkorb gelegt und Bestellung weiter durchgeführt.
    Nun berechnet mir Zen-Cart für den Versand nach AT nur (1 x 3.00kg) statt den tatsächlichen 5,92 kg. WESHALB??


    Bei den Artikeln wie z.B. Engelfiguren, Räuchergefäße... habe ich die Gewichte eingegeben sofern mir diese Vorliegen.
    Doch gibt es auch viele Artikel wie Heilsteine, Räucherstäbchen, die wiegen z.B. nur 10 g oder 50 g.

    Wie würdest Du es machen, damit die Versandkosten im Ausland einfach geregelt sind und dennoch gerecht, so dass ich NICHT mehrere Euro drauf legen muss??

    Liebe Grüße Ronja

  8. #8
    Padawan Stufe VIII Avatar von amatoris
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.502
    Themen
    150
    DANKE
    54
    Erhaltene Danke: 89

    Standard

    Du möchtest die Versandkosten gerecht gestalten?

    Meine Empfehlung:
    - Suche dir den für dich günstigsten Anbieter
    - lege dir für jede Versandzone des Anbieters auch eine in Zen-Cart an
    - in Deutschland für FedEx z.B. 8
    Ich gehe davon aus, du bist in Östereich ansässig. Informiere dich über die Versandzonen.
    Möchtest Du für Östereich eine Pauschale oder nach Gewicht versenden.
    Versendest Du nach Pauschale, gib für AT 9999x.xx an.
    Möchtest Du das Gewicht berücksichtigen, wie bei den anderen Zonen. JEDE Gewichtsklasse extra angeben. Der Warenkorb berechnet die Versandkosten aus dem Gesamtgewicht, nicht 2x2,86kg.

    Ich denke ein Screenshoot würde einen Einblick über Dein Vorhaben und Deine Einstellunghen bringen.
    Geändert von amatoris (15.12.2010 um 01:05 Uhr) Grund: smiley= : und x

  9. #9
    Padawan Stufe I Avatar von Ronja
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    68
    Themen
    14
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Guten Morgan Amatoris,

    danke schön für deinen Hinweis.

    Ich bin hier in "good Germany" zu Hause und hier habe ich mich für eine Versandpauschale entschieden.

    Ich kenne die Versandzonen und Preise der deutschen Post, da ich u.a. dort arbeite.

    Vielleicht mal eine Grundsatzfrage: Kann man in ZenCart bei der Einstellung eine Kombination für die Berechnung vornehmen d.h. nach Versandkosten und Gewicht und gibt es nur die Möglichkeit von "Gewicht" ODER "Versandzonen"?

    Vielleicht hab ich tatsächlich in der Einstellung noch ein Fehler denn wenn es korrekt ist, wäre bei meinem Testkunden der korrekte Versandpreis berechnet worden so wie Du schreibst - Der Warenkorb berechnet die Versandkosten aus dem Gesamtgewicht, nicht 2x2,86kg
    Der 1. Artikel wiegt 2,12 kg und der 2. Artikel 3,8 kg und somit 5,92 kg Gesamtgewicht.
    ZenCart hat das Gesamtgewicht mit 3 kg angesetzt also passt nicht.

    Bin sehr gespannt, wie ich das noch auf die Reihe bring.

    Liebe Grüße Ronja

  10. #10
    Jedi-Ritter Avatar von eentje
    Registriert seit
    17.09.2009
    Ort
    Bad Nieuweschans
    Beiträge
    1.385
    Themen
    6
    DANKE
    13
    Erhaltene Danke: 77

    Standard

    So gehen wir mal davon aus du nimmst das Zonen Versandmodul.

    Für DHL Paket würde dein eintrag so aussehen für Zone1:

    Berechnungsweise: weight

    Zone 1
    DE

    Zone1 Versandkosten
    10:6.90,20:11.90,31.5:13.90

    Zone2
    BE,NL,AT,SL,SE,ES usw usw

    Zone2 Versandkosten
    5:17.00,10:21.00,20:31.00,31.5:41.00

    Für jeden artikel musst du dann auch das gewicht in KG eingeben.
    Willst du mit gram arbeiten geht auch aben dan müssen die gewichter oben natürlich auch in Gramm angegeben werden.
    Rechtschreibungsfehler bitte verzeihen wegen das ich a) blond bin und b) niederländer

    I came, I saw, I got Zenned...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Mehrwertsteuer (Mwst) auf Versandkosten
    Von ldiemer im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 16:52
  2. Versandkosten Ausland
    Von simmsen im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 18:40
  3. Versandkosten pro Stück und ab 500.- Versandkostenfrei
    Von domifix im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 13:36
  4. MWSt Berechnung bei den Versandkosten!
    Von wdw im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 14:43
  5. verschiedene MwSt.-Sätze für Versandkosten auswählen
    Von genetik1 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 08:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]