Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie macht man den "Artikel on the Fly" ?

  1. #1
    Padawan Stufe I Avatar von Domain
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Landei innem erloschenen Vulkankrater
    Beiträge
    72
    Themen
    10
    DANKE
    8
    erhaltene Danke

    Idee Wie macht man den "Artikel on the Fly" ?

    Guten Abend, liebe Forengemeinde

    Ich bitte um eure Hilfe in Sachen Artikel on the fly generieren...

    Also, folgendes...

    Ich habe einen Konfigurator in die EZ Pages integriert. Dort kann der Kunde sich bequem seinen Wunschartikel dynamisch zusammenstellen. Leider gibt's immens Möglichkeiten, die alle wieder einen eigenen Preis verursachen. Jede Möglichkeit als Attribut darzustellen würde wirklich den Rahmen sprengen, zumal ich in Echtzeit zusammenkonfigurierte Bildchen baue, die dann das Produkt zeigen!

    Letzte Seite des Konfigurators zeigt dann den "in den Warenkorb" Button.

    Logischerweise ist aber der Artikel im "Bestellwesen" noch gar nicht als Artikel angelegt, daher kann der Bestellvorgang noch nicht durchgeführt werden!!!


    Der Hardcore Progger in mir meint, das ich am Besten einfach, sobald der Verkaufspreis feststeht, die Werte direkt in die Datenbank schreibe, somit wird dann ein Artikel dynamisch angezeigt ( das geht wohl auch bei mehreren Bestellungen gleichzeitig, wenn ich eine Kennung reinpfriemel) !

    Aber ich merke auch, daß ZEN heftig gute Sachen und dieses Forum einen noch besseren Support hat (<-- Schleimspur ) und wollte die ZEN Götter mal fragen, ob es nicht einen anderen, besseren Weg gibt, oder wie Ihr das lösen würdet!

    Ich habe nur einen Artikel (spezielles Fenster) im Shop, das sich eben wg. z.B. Glas, Bemassungen, Farben, Griffen u.v.a. ständig ändert.)

    Ich danke für jede Anregung, Tip oder Trick, so einfach die Artikel DB vollschleudern... hm... funzt wohl, aber *Elegance* ist etwas anderes.... denk*

    Kräftige Grüsse

    Frankie
    livin' is easy with eyes closed...

  2. #2
    Padawan Stufe I Avatar von Domain
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Landei innem erloschenen Vulkankrater
    Beiträge
    72
    Themen
    10
    DANKE
    8
    erhaltene Danke
    Erstellt von

    Standard Hat niemand eine Idee?

    Grüsst euch,

    Jetzt muss ich an's eingemachte...

    Hat niemand eine kleine oder noch besser, eine coole Idee?

    Ich fummel seit einigen Stunden, aber das dumme ist eben, das mit dem Artikel DB überschreiben, dann der Artikel für alle Besucher sichtbar ist.

    Kann man Artikel nur einem speziellen Kunden/Besucher zuordnen, und kann man Artikel nur eingeloggten Besuchern zeigen?

    Ich suche eigentlich eher Denkanstösse für die Umsetzung, keinen Code...

    Aber auch - gerade zukünftig - wird die Shop-Technik und das Kundenkaufverhalten in Richtung individuelle, speziell konfigurierte Artikel gehen, daher kann ich - noch - nicht glauben, daß ich der Einzige bin, der Artikel on the fly per ZEN verkaufen möchte.

    Kräftige Grüsse,
    Frankie

    P.S.:
    Aktuell gehe ich stepweise so vor:

    1) Artikel zusammenfummeln,
    2) Einzelwerte einfach als Produktbeschreibung in die DB, Gesamtpreis, Stückzahl usw. in die DB Felder, sodaß der Artikel ganz simpel ohne Attribute etc. dynamisch angelegt wird...
    3) Dazu Ablaufdatum, Session & Timestamp in eine DB setzen, damit ist exakt der Kunde für den Artikel zuordbar...
    4) Dann kann der Bestellablauf durchgeführt werden...
    5) Zu guter Letzt, nach XXX Tagen kann der Artikel wieder aus der DB, oder dem Kunden für Nachbestellungen belassen werden.

    Kann das funzen?????????

    Nochmals merci für Anregungen!
    Geändert von Domain (20.02.2011 um 02:11 Uhr) Grund: Nachtrag und Fipptehler ;-)
    livin' is easy with eyes closed...

  3. #3
    Jedi-Ritter Avatar von eentje
    Registriert seit
    17.09.2009
    Ort
    Bad Nieuweschans
    Beiträge
    1.385
    Themen
    6
    DANKE
    13
    Erhaltene Danke: 77

    Standard

    Du bist sicherlich nicht den erste...

    Suche mal auf PC configurator Zen Cart in Google.

    In Prinzip kannst du auf zweierlei Arten versuchen durch zu gehen.

    1. Basisprodukt und dann mit Attribute arbeiten.
    2. Alle Optionen als Produkt und dann zusammenfügen im Warenkorb.

    Das entresultat köntest du wegschreiben in ein Kategorie die "aus" steht in Zen Cart aber den Artikel als "Aktiv". Dann ist den Artikel nicht sichtbar aber kann wohle über den direkten URL angerufen werden.
    Rechtschreibungsfehler bitte verzeihen wegen das ich a) blond bin und b) niederländer

    I came, I saw, I got Zenned...

  4. #4
    Padawan Stufe I Avatar von Domain
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Landei innem erloschenen Vulkankrater
    Beiträge
    72
    Themen
    10
    DANKE
    8
    erhaltene Danke
    Erstellt von

    Standard Zen meister

    Zitat Zitat von eentje Beitrag anzeigen
    Das entresultat köntest du wegschreiben in ein Kategorie die "aus" steht in Zen Cart aber den Artikel als "Aktiv". Dann ist den Artikel nicht sichtbar aber kann wohle über den direkten URL angerufen werden.

    Da sage ich doch nur:

    VIELEN Dank, das klingt doch gut..., werde ich auf direktem Wege in Angriff nehmen und Dich als ZEN - GOTT vorschlagen.

    Merci oder Dank Dir schee, wie wir Bayern sagen, das hilft!

    Beste Grüsse

    Frankie
    livin' is easy with eyes closed...

  5. #5
    Padawan Stufe I Avatar von Domain
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Landei innem erloschenen Vulkankrater
    Beiträge
    72
    Themen
    10
    DANKE
    8
    erhaltene Danke
    Erstellt von

    Standard gelöst: so klappts dann auch mit php und html in der DB aus EZ pages

    Tag folks,

    inzwischen klappt's! Zen ist einfach klasse. Ich bin zwar ZEN newbie aber mittlerweile grosser Fan!

    Um php oder html Code in die DB zu *hämmern* (wg. Produktbeschreibungen)
    muss das ganze so in der letzten EZ kaskadiert werden:

    <li type=\\\"disk\\\">Rahmen-Verbreiterungsprofil .".$rbreit."<br>


    Aber nu Vorsicht:

    Sobald ihr dann die letzte EZ Page wieder im Admin öffnet kaskadiert EZ nur noch :
    <li type=\"disk\">Rahmen-Verbreiterungsprofil .".$rbreit."<br>

    und dann schnappt's MySQL natürlich nicht mehr...

    also, das ist zwar etwas Gefummel aber lohnt sich.

    Zu guter Letzt aus EZ einen header location, oder einfachen html meta refresh...

    tippi-toppi-tadellos.. zungeschnalz*

    DB wird aktualisiert und der Artikel steht aktualisiert direkt zur Verfügung!

    Beste Grüsse

    Frankie
    livin' is easy with eyes closed...

Ähnliche Themen

  1. Simple Google Analytics 1.2.3 - Fehler beim SQL patch
    Von domifix im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 21:35
  2. Dynamic Price Updater multilanguage
    Von webchills im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 08:06
  3. Mega Orders Bestätigungs Mail
    Von Lissy73 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 12:57
  4. Problem mit SQL und Slimbox für Zen
    Von MSchnoor im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 07:53
  5. Vermisse Infos zu zen cart 1.3.8.
    Von Curio im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 11:02

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1184 vom 01.09.2016
[Download]