Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Google Merchant Center Deutschland 2.0

  1. #1
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.047
    Themen
    81
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 950

    Cool Google Merchant Center Deutschland 2.0

    Ab Mai wird es im Google Merchant Center Änderungen geben:
    Ab 03. Mai 2011 müssen im Feed eindeutige Artikel IDs angegeben werden, damit die Artikel weiterhin in der Google Produktsuche erscheinen.
    Informationen dazu auf
    http://googlehaendlerblog.blogspot.c...ndler-der.html
    Informationen zu den eindeutigen Produkt IDs:
    http://www.google.com/support/mercha...60161&hl=de_DE

    Ich habe das für den amerikanischen Raum gedachte Modul Google Base Feeder 1.8.3 von Numinix überarbeitet und für die neuen Anforderungen ab 01.05. umgeschrieben

    Dieses neue Modul erzeugt ein XML Artikelfeed für das Google Merchant Center anhand der aktuellen Google Merchant Center Spezifikationen für Deutschland:
    http://www.google.com/support/mercha...e_DE&expand=DE
    Es ist nur geeignet für das Zielland Deutschland!
    Das generierte Artikelfeed kann via Zen-Cart Administration per FTP an Google übermittelt werden. Alternativ kann man im Google Merchant Center Dashboard auch einfach den Link zum Feed angeben und es per Zeitplan automatisiert von Google abholen lassen.
    Die Erstellung des Feeds erfolgt entweder manuell in der Zen-Cart Administration oder automatisiert per Cronjob.

    Die Artikel müssen die Felder EAN, ISBN und Marke vorsehen, damit diese - falls befüllt - in das Artikelfeed übernommen werden können.

    Das Modul enthält daherfolgende Zusatzfelder, die in der Zen-Cart Administration beim Artikel anlegen/bearbeiten neu verfügbar sind:
    - EAN
    - ISBN
    - Marke (Brand)
    - Zustand (new, used, refurbished)

    Die ab 01.06.2011 nötige Übermittlung der Versandkosten erfolgt unabhängig von diesem Modul und kann im Google Merchant Center eingestellt werden. Im Artikelfeed kann optional das Versandgewicht zu jedem Artikel übergeben werden.

    Das Modul ist vollständig auf deutsch und ab sofort in den Downloads verfügbar:
    https://www.zen-cart-pro.at/forum/do...s.php?catid=14

    Fragen, Bugs, Erfahrungen, Probleme damit bitte in diesem Thread hier posten.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  2. #2
    Padawan Stufe IV Avatar von Polohatzer
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    357
    Themen
    88
    DANKE
    31
    Erhaltene Danke: 7

    Standard

    Was heisst?

    Es ist nur geeignet für das Zielland Deutschland!


    Für Österreich Shops also nicht geeignet, oder wie?
    Beste Grüsse,
    Mario aus Wien

  3. #3
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.047
    Themen
    81
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 950
    Erstellt von

    Standard

    Es geht hier um das Zielland der Google Produktsuche. In welcher Produktsuche sollen die Artikel gelistet werden? Da gibt es österreich nicht, sondern nur z.B. Deutschland oder USA. Das Artikelfeed dieses Moduls ist für Deutschland ausgelegt. Natürlich ist das auch für österreichische Shops geeignet, die nach Deutschland versenden und daher in der deutschen Google Produktsuche aufscheinen wollen.
    Mozilla/5.0 (BlackBerry; U; BlackBerry 9700; de) AppleWebKit/534.8+ (KHTML, like Gecko) Version/6.0.0.546 Mobile Safari/534.8+
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  4. #4
    Padawan Stufe II Avatar von dragonplace
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Königsau
    Beiträge
    141
    Themen
    25
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 5

    Standard

    geht mit dem Install super soweit bis zu dem Punkt

    SQL Patches installieren von Google Merchant Center

    da bekomme ich die Fehlermeldung

    ist bei einem ganz neuen Shop 1.3.9h

    8 statements processed. ERROR: Kann configuration_key "" nicht einfügen, da er bereits vorhanden ist. Note: 1 statements ignored. See "upgrade_exceptions" table for additional details.

    Abfrageergebnisse: SET @configuration_group_id=0;
    SELECT (@configuration_group_id:=configuration_group_id) FROM configuration_group WHERE configuration_group_title= 'Google Merchant Center Deutschland' LIMIT 1;
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_group_id = @configuration_group_id AND @configuration_group_id != 0;
    DELETE FROM configuration_group WHERE configuration_group_id = @configuration_group_id AND @configuration_group_id != 0;
    INSERT INTO configuration_group (configuration_group_id, language_id, configuration_group_title, configuration_group_description, sort_order, visible) VALUES (NULL, '43', 'Google Merchant Center Deutschland', 'Einstellungen für das Google Merchant Center Deutschland', '1', '1');
    SET @configuration_group_id=last_insert_id();
    UPDATE configuration_group SET sort_order = @configuration_group_id WHERE configuration_group_id = @configuration_group_id;
    INSERT INTO configuration (configuration_id, configuration_title, configuration_key, configuration_value, configuration_description, configuration_group_id, sort_order, date_added, use_function, set_function) VALUES (NULL, 'URL des Shops', 'GOOGLE_MCDE_ADDRESS', 'http://www.meinshop.de', 'Geben Sie die URL Ihres Shops ein', @configuration_group_id, 1, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'Kurzbeschreibung Ihres Shops', 'GOOGLE_MCDE_DESCRIPTION', '', 'Geben Sie eine kurze Beschreibung Ihres Shops ein', @configuration_group_id, 2, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'Google Merchant Center FTP Username', 'GOOGLE_MCDE_USERNAME', 'ftp_username', 'Geben Sie Ihren Google Merchant Center FTP Usernamen ein.', @configuration_group_id, 3, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'Google Merchant Center FTP Passwort', 'GOOGLE_MCDE_PASSWORD', 'ftp_password', 'Gebne Sie Ihr Google Merchant Center FTP Passwort ein.', @configuration_group_id, 4, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'Google Merchant Center Server', 'GOOGLE_MCDE_SERVER', 'uploads.google.com', 'Geben Sie den Namen der Google Merchant Center FTP Servers ein.
    Voreinstellung: uploads.google.com', @configuration_group_id, 5, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'Dateiname des Produktfeeds', 'GOOGLE_MCDE_OUTPUT_FILENAME', 'meinshop', 'Geben Sie den gewünschten Dateinamen für das Produktfeed an. Wird dann ergänzt mit _products.xml', @configuration_group_id, 6, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'Produktfeeddatei komprimieren', 'GOOGLE_MCDE_COMPRESS', 'false', 'Produktfeed komrimieren?
    Voreinstellung: false', @configuration_group_id, 7, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'), (NULL, 'EAN im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_EAN', 'false', 'Soll die EAN ins Produktfeed aufgenommen werden?
    Eigenes Feld für die EAN in der Tabelle products erforderlich!', @configuration_group_id, 8, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'), (NULL, 'Marke im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_BRAND', 'false', 'Soll die Marke ins Produktfeed aufgenommen werden?
    Eigenes Feld für die EAN in der Tabelle products erforderlich!', @configuration_group_id, 9, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'), (NULL, 'ISBN im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_ISBN', 'false', 'Soll die ISBN ins Produktfeed aufgenommen werden?
    Eigenes Feld für die ISBN in der Tabelle products erforderlich!', @configuration_group_id, 10, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'), (NULL, 'Online Only im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_ONLINE_ONLY', 'false', 'Soll den Artikeln das Attribut Online Only zugeordnet werden?
    Nur auf yes stellen, falls alle Ihre Artikel nur online bestellbar sind und nicht vor Ort in Ihrem Ladenlokal erworben können!', @configuration_group_id, 11, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'), (NULL, 'Ablaufdatum Basiseinstellung', 'GOOGLE_MCDE_EXPIRATION_BASE', 'now', 'Wovon soll das Ablaufdatum ausgehen?:
    • now - vom jetzigen Datum;
    • product - vom beim Artikel hinterlegten Datum

    ', @configuration_group_id, 12, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'now\', \'product\'),'), (NULL, 'Ablaufdatum in Tagen', 'GOOGLE_MCDE_EXPIRATION_DAYS', '20', 'Wieviel Tage sollen beim Ablaufdatum hinzugezählt werden?
    Voreinstellung: 20', @configuration_group_id, 13, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'Währung aufnehmen', 'GOOGLE_MCDE_CURRENCY_DISPLAY', 'true', 'Soll die Währung ins Produktfeed übernommen werden?', @configuration_group_id, 14, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'), (NULL, 'Währung', 'GOOGLE_MCDE_CURRENCY', 'EUR', 'Welche Währung soll Ihr Produktfeed haben? Euro oder Dollar?
    die Produkt ID aus Zen-Cart', @configuration_group_id, 16, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'id\'),'), (NULL, 'Menge im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_IN_STOCK', 'false', 'Soll der Lagerbestand der Artikel ins Produktfeed übernommen werden?', @configuration_group_id, 17, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'), (NULL, 'Artikel mit Menge Null aufnehmen', 'GOOGLE_MCDE_ZERO_QUANTITY', 'false', 'Sollen Artikel aufgenommen werden, deren Lagerbestand Null ist?', @configuration_group_id, 18, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'), (NULL, 'Menge Voreinstellung', 'GOOGLE_MCDE_DEFAULT_QUANTITY', '0', 'Welche Mengenangabe wollen Sie für Artikel mit Lagerbestand Null?', @configuration_group_id, 19, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'Datum des Uploads', 'GOOGLE_MCDE_UPLOADED_DATE', '', 'Datum und Uhrzeit des letzen Uploads', @configuration_group_id, 20, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'Verzeichnis des Produktfeeds', 'GOOGLE_MCDE_DIRECTORY', 'feed/googlemcde/', 'Geben Sie hier das Verzeichnis an, in dem das Produktfeed gespeichert werden soll.', @configuration_group_id, 21, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'cPath in der URL verwenden', 'GOOGLE_MCDE_USE_CPATH', 'false', 'Sollen die Artikel URLs den cPath enthalten?', @configuration_group_id, 22, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'), (NULL, 'Maximale Artikelanzahl', 'GOOGLE_MCDE_MAX_PRODUCTS', '0', 'Voreinstellung = 0 für unbegrenzte Artikelanzahl', @configuration_group_id, 23, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'Startpunkt', 'GOOGLE_MCDE_START_PRODUCTS', '0', 'Soll erst ab einem bestimmten Eintrag gestartet werden (dies ist NICHT die Artikel ID, es geht hier darum die Zahl der Artikel zu begrenzen)
    Voreinstellung=0', @configuration_group_id, 24, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'Enthaltene Kategorien', 'GOOGLE_MCDE_POS_CATEGORIES', '', 'Geben Sie die Kategorienummern an, die enthalten sein sollen, durch Komma getrennt (z.B. 1,2,3)
    Leer lassen, um alle Kategorien aufzunehmen (empfohlen)', @configuration_group_id, 25, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'Ausgeschlossene Kategorien', 'GOOGLE_MCDE_NEG_CATEGORIES', '', 'Geben Sie die Kategorienummern an, die ausgeschlossen werden sollen durch Komma getrennt (z.B. 1,2,3)
    Leer lassen, um alle Kategorien aufzunehmen (empfohlen)', @configuration_group_id, 26, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'Gewicht im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_SHIPPINGWEIGHT', 'false', 'Soll das beim Artikel hinterlegte Versandgewicht ins Produktfeed übernommen werden?', @configuration_group_id, 27, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'), (NULL, 'Masseinheit Gewicht', 'GOOGLE_MCDE_UNITS', 'Kilogramm', 'In welcher Einheit geben Sie das Gewicht an?
    Kilogramm oder Pounds', @configuration_group_id, 28, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'Kilogramm\', \'Pfund\'),'), (NULL, 'Artikeltyp', 'GOOGLE_MCDE_PRODUCT_TYPE', 'top', 'Top-Level, Bottom-Level, oder Full-Path
    Sollte auf top gelassen werden', @configuration_group_id, 29, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'top\', \'bottom\', \'full\'),'), (NULL, 'Alternative Bild URL', 'GOOGLE_MCDE_ALTERNATE_IMAGE_URL', '', 'Falls Ihre Artikelbilder woanders gehostet werden, geben Sie hier die alternative URL zu den Bildern an (z.B.. http://www.domain.com/images/). Die Bilddatei wird dann ans Ende dieses speziellen Links angehängt.', @configuration_group_id, 30, NOW(), NULL, NULL), (NULL, 'Image Handler', 'GOOGLE_MCDE_IMAGE_HANDLER', 'false', 'Bilder per Image Handler verkleinern? Nur auf true stellen, falls Sie das Modul Image Handler im Einsatz haben!', @configuration_group_id, 31, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'), (NULL, 'Metatag Titel verwenden', 'GOOGLE_MCDE_META_TITLE', 'false', 'Soll als Artikelname der in den Metatags angegebene Titel verwendet werden?', @configuration_group_id, 32, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'), (NULL, 'Debug', 'GOOGLE_MCDE_DEBUG', 'false', 'Debug Modus aktivieren? Beim Erstellen des Feeds werden dann Zusatzinfos angezeigt. Nur für Fehlersuche interessant.', @configuration_group_id, 33, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'), (NULL, 'Sprache des Feeds', 'GOOGLE_MCDE_LANGUAGE', 'Deutsch', 'Sprache für das Artikelfeed. Nicht ändern! Nur falls in Ihrer Tabelle languages der Name für Deutsch anders lauten sollte!', @configuration_group_id, 34, NOW(), NULL, NULL);

  5. #5
    Padawan Stufe II Avatar von dragonplace
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Königsau
    Beiträge
    141
    Themen
    25
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 5

    Standard

    geht auch nicht direkt über den MySQL Admin

  6. #6
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.047
    Themen
    81
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 950
    Erstellt von

    Standard

    Kann ich nicht nachvollziehen.
    Schau mal mit phpmyadmin in die Tabelle upgrade_exceptions
    Was steht denn da drin bei reason und sql_statement?
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  7. #7
    Padawan Stufe II Avatar von dragonplace
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Königsau
    Beiträge
    141
    Themen
    25
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 5

    Standard

    auch wenn den uninstall machen und dann wieder neu kommt das gleiche.


    reason:

    Kann configuration_key "" nicht einfügen, da er bereits vorhanden ist.

    sql_statement:

    INSERT INTO configuration (configuration_id, configuration_title, configuration_key, configuration_value, configuration_description, configuration_group_id, sort_order, date_added, use_function, set_function) VALUES

  8. #8
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.047
    Themen
    81
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 950
    Erstellt von

    Standard

    Zitat Zitat von dragonplace Beitrag anzeigen
    geht auch nicht direkt über den MySQL Admin
    Direkt via phpMyAdmin bekommst Du denselben Fehler? Was ist das für eine MySQL Version???
    Attached nochmal der Installer, geht bei mir in diversen Shops sowohl via Zen-Cart Administration als auch direkt per phpMyAdmin.
    Via phpMyAdmin muss das immer gehen
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  9. #9
    Padawan Stufe II Avatar von dragonplace
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Königsau
    Beiträge
    141
    Themen
    25
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 5

    Standard

    phpmyadmin 2.6.4-pl3

    mit der install bekomme ich über den Shop die gleiche meldung

    und im SQL Admin

    Fehler
    SQL-Befehl:
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_group_id = @configuration_group_id AND @configuration_group_id !=0

    MySQL meldet:
    #2014 - Commands out of sync; you can't run this command now

  10. #10
    Padawan Stufe II Avatar von dragonplace
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Königsau
    Beiträge
    141
    Themen
    25
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 5

    Standard

    im Admin ist dann nur das zu sehen nach dem install

    http://ebaybilder.keramik-seifert.de...hler_shop2.jpg

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simple Google Analytics 1.2.3 - Fehler beim SQL patch
    Von domifix im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 21:35
  2. Google Analytics/Conversion Tracking 1.3 für Zen-Cart 1.3.x deutsch
    Von cracksilver im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 18:30
  3. Wer kann mir schreiben, wie ich meinen Shop bei google & Co auf die 1. Seite bekomme?
    Von lemonissimo im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 08:56
  4. Google Adsense Ads
    Von erwin im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 15:19
  5. Keine Einträge bei Google der Artikel! Bzw garkein Eintrag!
    Von Wurstkuchen im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 23:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1184 vom 01.09.2016
[Download]