Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Google Merchant Center Deutschland 2.0

  1. #11
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.093
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962
    Erstellt von

    Standard

    Zitat Zitat von dragonplace Beitrag anzeigen
    phpmyadmin 2.6.4-pl3
    Das ist die phpMyAdmin Version, interessant wär die MySQL Version.
    Hier eine andere Variante, probier mal die via phpMyAdmin
    Code:
    ################################################################################
    # Google Merchant Center Deutschland 2.0 German Install - 2011-04-22 - webchills
    ################################################################################
    
    SET @gid=0;
    SELECT @gid:=configuration_group_id
    FROM configuration_group
    WHERE configuration_group_title= 'Google Merchant Center Deutschland'
    LIMIT 1;
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_group_id = @gid;
    DELETE FROM configuration_group WHERE configuration_group_id = @gid;
    
    INSERT INTO configuration_group (configuration_group_id, language_id, configuration_group_title, configuration_group_description, sort_order, visible) VALUES (NULL, '43', 'Google Merchant Center Deutschland', 'Einstellungen für das Google Merchant Center Deutschland', '1', '1');
    SET @gid=last_insert_id();
    UPDATE configuration_group SET sort_order = @gid WHERE configuration_group_id = @gid;
    
    INSERT INTO configuration (configuration_id, configuration_title, configuration_key, configuration_value, configuration_description, configuration_group_id, sort_order, date_added, use_function, set_function) VALUES 
    (NULL, 'URL des Shops', 'GOOGLE_MCDE_ADDRESS', 'http://www.meinshop.de', 'Geben Sie die URL Ihres Shops ein', @gid, 1, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Kurzbeschreibung Ihres Shops', 'GOOGLE_MCDE_DESCRIPTION', '', 'Geben Sie eine kurze Beschreibung Ihres Shops ein', @gid, 2, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Google Merchant Center FTP Username', 'GOOGLE_MCDE_USERNAME', 'ftp_username', 'Geben Sie Ihren Google Merchant Center FTP Usernamen ein.', @gid, 3, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Google Merchant Center FTP Passwort', 'GOOGLE_MCDE_PASSWORD', 'ftp_password', 'Gebne Sie Ihr Google Merchant Center FTP Passwort ein.', @gid, 4, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Google Merchant Center Server', 'GOOGLE_MCDE_SERVER', 'uploads.google.com', 'Geben Sie den Namen der Google Merchant Center FTP Servers ein.<br />Voreinstellung: uploads.google.com', @gid, 5, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Dateiname des Produktfeeds', 'GOOGLE_MCDE_OUTPUT_FILENAME', 'meinshop', 'Geben Sie den gewünschten Dateinamen für das Produktfeed an. Wird dann ergänzt mit _products.xml', @gid, 6, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Produktfeeddatei komprimieren', 'GOOGLE_MCDE_COMPRESS', 'false', 'Produktfeed komrimieren?<br/>Voreinstellung: false', @gid, 7, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'EAN im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_EAN', 'false', 'Soll die EAN ins Produktfeed aufgenommen werden?<br/>Eigenes Feld für die EAN in der Tabelle products erforderlich!', @gid, 8, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Marke im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_BRAND', 'false', 'Soll die Marke ins Produktfeed aufgenommen werden?<br/>Eigenes Feld für die EAN in der Tabelle products erforderlich!', @gid, 9, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'ISBN im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_ISBN', 'false', 'Soll die ISBN ins Produktfeed aufgenommen werden?<br/>Eigenes Feld für die ISBN in der Tabelle products erforderlich!', @gid, 10, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Online Only im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_ONLINE_ONLY', 'false', 'Soll den Artikeln das Attribut Online Only zugeordnet werden?<br/>Nur auf yes stellen, falls alle Ihre Artikel nur online bestellbar sind und nicht vor Ort in Ihrem Ladenlokal erworben können!', @gid, 11, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Ablaufdatum Basiseinstellung', 'GOOGLE_MCDE_EXPIRATION_BASE', 'now', 'Wovon soll das Ablaufdatum ausgehen?:<ul><li>now - vom jetzigen Datum;</li><li>product - vom beim Artikel hinterlegten Datum</li></ul>', @gid, 12, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'now\', \'product\'),'),
    (NULL, 'Ablaufdatum in Tagen', 'GOOGLE_MCDE_EXPIRATION_DAYS', '20', 'Wieviel Tage sollen beim Ablaufdatum hinzugezählt werden?<br/>Voreinstellung: 20', @gid, 13, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Währung aufnehmen', 'GOOGLE_MCDE_CURRENCY_DISPLAY', 'true', 'Soll die Währung ins Produktfeed übernommen werden?', @gid, 14, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Währung', 'GOOGLE_MCDE_CURRENCY', 'EUR', 'Welche Währung soll Ihr Produktfeed haben? Euro oder Dollar?<br/<Voreingestellt: EUR', @gid, 15, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'EUR\', \'USD\'),'),
    (NULL, 'Offer ID', 'GOOGLE_MCDE_OFFER_ID', 'id', 'Eine eindeutige ID für jeden Artikel<br/>die Produkt ID aus Zen-Cart', @gid, 16, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'id\'),'),
    (NULL, 'Menge im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_IN_STOCK', 'false', 'Soll der Lagerbestand der Artikel ins Produktfeed übernommen werden?', @gid, 17, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Artikel mit Menge Null aufnehmen', 'GOOGLE_MCDE_ZERO_QUANTITY', 'false', 'Sollen Artikel aufgenommen werden, deren Lagerbestand Null ist?', @gid, 18, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Menge Voreinstellung', 'GOOGLE_MCDE_DEFAULT_QUANTITY', '0', 'Welche Mengenangabe wollen Sie für Artikel mit Lagerbestand Null?', @gid, 19, NOW(), NULL, NULL), 
    (NULL, 'Datum des Uploads', 'GOOGLE_MCDE_UPLOADED_DATE', '', 'Datum und Uhrzeit des letzen Uploads', @gid, 20, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Verzeichnis des Produktfeeds', 'GOOGLE_MCDE_DIRECTORY', 'feed/googlemcde/', 'Geben Sie hier das Verzeichnis an, in dem das Produktfeed gespeichert werden soll.', @gid, 21, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'cPath in der URL verwenden', 'GOOGLE_MCDE_USE_CPATH', 'false', 'Sollen die Artikel URLs den cPath enthalten?', @gid, 22, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Maximale Artikelanzahl', 'GOOGLE_MCDE_MAX_PRODUCTS', '0', 'Voreinstellung = 0 für unbegrenzte Artikelanzahl', @gid, 23, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Startpunkt', 'GOOGLE_MCDE_START_PRODUCTS', '0', 'Soll erst ab einem bestimmten Eintrag gestartet werden (dies ist NICHT die Artikel ID, es geht hier darum die Zahl der Artikel zu begrenzen)<br />Voreinstellung=0', @gid, 24, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Enthaltene Kategorien', 'GOOGLE_MCDE_POS_CATEGORIES', '', 'Geben Sie die Kategorienummern an, die enthalten sein sollen, durch Komma getrennt (z.B. 1,2,3)<br>Leer lassen, um alle Kategorien aufzunehmen (empfohlen)', @gid, 25, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Ausgeschlossene Kategorien', 'GOOGLE_MCDE_NEG_CATEGORIES', '', 'Geben Sie die Kategorienummern an, die ausgeschlossen werden sollen durch Komma getrennt (z.B. 1,2,3)<br>Leer lassen, um alle Kategorien aufzunehmen (empfohlen)', @gid, 26, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Gewicht im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_SHIPPINGWEIGHT', 'false', 'Soll das beim Artikel hinterlegte Versandgewicht ins Produktfeed übernommen werden?', @gid, 27, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Masseinheit Gewicht', 'GOOGLE_MCDE_UNITS', 'Kilogramm', 'In welcher Einheit geben Sie das Gewicht an?<br />Kilogramm oder Pounds', @gid, 28, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'Kilogramm\', \'Pfund\'),'),
    (NULL, 'Artikeltyp', 'GOOGLE_MCDE_PRODUCT_TYPE', 'top', 'Top-Level, Bottom-Level, oder Full-Path<br/>Sollte auf top gelassen werden', @gid, 29, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'top\', \'bottom\', \'full\'),'),
    (NULL, 'Alternative Bild URL', 'GOOGLE_MCDE_ALTERNATE_IMAGE_URL', '', 'Falls Ihre Artikelbilder woanders gehostet werden, geben Sie hier die alternative URL zu den Bildern an (z.B.. http://www.domain.com/images/).  Die Bilddatei wird dann ans Ende dieses speziellen Links angehängt.', @gid, 30, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Image Handler', 'GOOGLE_MCDE_IMAGE_HANDLER', 'false', 'Bilder per Image Handler verkleinern? Nur auf true stellen, falls Sie das Modul Image Handler im Einsatz haben!', @gid, 31, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Metatag Titel verwenden', 'GOOGLE_MCDE_META_TITLE', 'false', 'Soll als Artikelname der in den Metatags angegebene Titel verwendet werden?', @gid, 32, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Debug', 'GOOGLE_MCDE_DEBUG', 'false', 'Debug Modus aktivieren? Beim Erstellen des Feeds werden dann Zusatzinfos angezeigt. Nur für Fehlersuche interessant.', @gid, 33, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Sprache des Feeds', 'GOOGLE_MCDE_LANGUAGE', 'Deutsch', 'Sprache für das Artikelfeed. Nicht ändern! Nur falls in Ihrer Tabelle languages der Name für Deutsch anders lauten sollte!', @gid, 34, NOW(), NULL, NULL);
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  2. #12
    Padawan Stufe II Avatar von dragonplace
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Königsau
    Beiträge
    141
    Themen
    25
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 5

    Standard

    oh entschuldige

    PHP Version 5.2.17



    das kommt mit der Version:

    SQL-Befehl:
    DELETE FROM configuration WHERE configuration_group_id = @gid

    MySQL meldet:
    #2014 - Commands out of sync; you can't run this command now

  3. #13
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.093
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962
    Erstellt von

    Standard

    Zitat Zitat von dragonplace Beitrag anzeigen
    oh entschuldige
    PHP Version 5.2.17
    Ich meinte die MySQL Version aber egal.

    Folgender Vorschlag:

    1) Gehe in phpMyAdmin in die Tabelle configuration_group
    Sortiere nach configuration_group_id die höchsten Werte zuerst
    Dann solltest Du dort einen Eintrag finden mit Google Merchant Center Deutschland
    Notiere Dir die dazugehörende configuration_group_id
    In diesem Beispiel nehm ich 40 bei Dir kann das natürlich auch eine andere Zahl sein
    Denselben Wert findest Du auch, wenn Du in der Zen-Cart Administration auf Konfiguration > Google Merchant Center Deutschland gehst.
    Dann steht in der Adresszeile:
    configuration.php?gID=40

    2)
    Jetzt nimmst Du nur den unteren Teil des oben geposteten Befehls ab INSERT INTO CONFIGURATION also:
    Code:
    INSERT INTO configuration (configuration_id, configuration_title, configuration_key, configuration_value, configuration_description, configuration_group_id, sort_order, date_added, use_function, set_function) VALUES 
    (NULL, 'URL des Shops', 'GOOGLE_MCDE_ADDRESS', 'http://www.meinshop.de', 'Geben Sie die URL Ihres Shops ein', @gid, 1, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Kurzbeschreibung Ihres Shops', 'GOOGLE_MCDE_DESCRIPTION', '', 'Geben Sie eine kurze Beschreibung Ihres Shops ein', @gid, 2, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Google Merchant Center FTP Username', 'GOOGLE_MCDE_USERNAME', 'ftp_username', 'Geben Sie Ihren Google Merchant Center FTP Usernamen ein.', @gid, 3, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Google Merchant Center FTP Passwort', 'GOOGLE_MCDE_PASSWORD', 'ftp_password', 'Gebne Sie Ihr Google Merchant Center FTP Passwort ein.', @gid, 4, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Google Merchant Center Server', 'GOOGLE_MCDE_SERVER', 'uploads.google.com', 'Geben Sie den Namen der Google Merchant Center FTP Servers ein.<br />Voreinstellung: uploads.google.com', @gid, 5, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Dateiname des Produktfeeds', 'GOOGLE_MCDE_OUTPUT_FILENAME', 'meinshop', 'Geben Sie den gewünschten Dateinamen für das Produktfeed an. Wird dann ergänzt mit _products.xml', @gid, 6, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Produktfeeddatei komprimieren', 'GOOGLE_MCDE_COMPRESS', 'false', 'Produktfeed komrimieren?<br/>Voreinstellung: false', @gid, 7, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'EAN im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_EAN', 'false', 'Soll die EAN ins Produktfeed aufgenommen werden?<br/>Eigenes Feld für die EAN in der Tabelle products erforderlich!', @gid, 8, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Marke im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_BRAND', 'false', 'Soll die Marke ins Produktfeed aufgenommen werden?<br/>Eigenes Feld für die EAN in der Tabelle products erforderlich!', @gid, 9, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'ISBN im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_ISBN', 'false', 'Soll die ISBN ins Produktfeed aufgenommen werden?<br/>Eigenes Feld für die ISBN in der Tabelle products erforderlich!', @gid, 10, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Online Only im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_ONLINE_ONLY', 'false', 'Soll den Artikeln das Attribut Online Only zugeordnet werden?<br/>Nur auf yes stellen, falls alle Ihre Artikel nur online bestellbar sind und nicht vor Ort in Ihrem Ladenlokal erworben können!', @gid, 11, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Ablaufdatum Basiseinstellung', 'GOOGLE_MCDE_EXPIRATION_BASE', 'now', 'Wovon soll das Ablaufdatum ausgehen?:<ul><li>now - vom jetzigen Datum;</li><li>product - vom beim Artikel hinterlegten Datum</li></ul>', @gid, 12, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'now\', \'product\'),'),
    (NULL, 'Ablaufdatum in Tagen', 'GOOGLE_MCDE_EXPIRATION_DAYS', '20', 'Wieviel Tage sollen beim Ablaufdatum hinzugezählt werden?<br/>Voreinstellung: 20', @gid, 13, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Währung aufnehmen', 'GOOGLE_MCDE_CURRENCY_DISPLAY', 'true', 'Soll die Währung ins Produktfeed übernommen werden?', @gid, 14, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Währung', 'GOOGLE_MCDE_CURRENCY', 'EUR', 'Welche Währung soll Ihr Produktfeed haben? Euro oder Dollar?<br/<Voreingestellt: EUR', @gid, 15, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'EUR\', \'USD\'),'),
    (NULL, 'Offer ID', 'GOOGLE_MCDE_OFFER_ID', 'id', 'Eine eindeutige ID für jeden Artikel<br/>die Produkt ID aus Zen-Cart', @gid, 16, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'id\'),'),
    (NULL, 'Menge im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_IN_STOCK', 'false', 'Soll der Lagerbestand der Artikel ins Produktfeed übernommen werden?', @gid, 17, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Artikel mit Menge Null aufnehmen', 'GOOGLE_MCDE_ZERO_QUANTITY', 'false', 'Sollen Artikel aufgenommen werden, deren Lagerbestand Null ist?', @gid, 18, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Menge Voreinstellung', 'GOOGLE_MCDE_DEFAULT_QUANTITY', '0', 'Welche Mengenangabe wollen Sie für Artikel mit Lagerbestand Null?', @gid, 19, NOW(), NULL, NULL), 
    (NULL, 'Datum des Uploads', 'GOOGLE_MCDE_UPLOADED_DATE', '', 'Datum und Uhrzeit des letzen Uploads', @gid, 20, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Verzeichnis des Produktfeeds', 'GOOGLE_MCDE_DIRECTORY', 'feed/googlemcde/', 'Geben Sie hier das Verzeichnis an, in dem das Produktfeed gespeichert werden soll.', @gid, 21, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'cPath in der URL verwenden', 'GOOGLE_MCDE_USE_CPATH', 'false', 'Sollen die Artikel URLs den cPath enthalten?', @gid, 22, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Maximale Artikelanzahl', 'GOOGLE_MCDE_MAX_PRODUCTS', '0', 'Voreinstellung = 0 für unbegrenzte Artikelanzahl', @gid, 23, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Startpunkt', 'GOOGLE_MCDE_START_PRODUCTS', '0', 'Soll erst ab einem bestimmten Eintrag gestartet werden (dies ist NICHT die Artikel ID, es geht hier darum die Zahl der Artikel zu begrenzen)<br />Voreinstellung=0', @gid, 24, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Enthaltene Kategorien', 'GOOGLE_MCDE_POS_CATEGORIES', '', 'Geben Sie die Kategorienummern an, die enthalten sein sollen, durch Komma getrennt (z.B. 1,2,3)<br>Leer lassen, um alle Kategorien aufzunehmen (empfohlen)', @gid, 25, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Ausgeschlossene Kategorien', 'GOOGLE_MCDE_NEG_CATEGORIES', '', 'Geben Sie die Kategorienummern an, die ausgeschlossen werden sollen durch Komma getrennt (z.B. 1,2,3)<br>Leer lassen, um alle Kategorien aufzunehmen (empfohlen)', @gid, 26, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Gewicht im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_SHIPPINGWEIGHT', 'false', 'Soll das beim Artikel hinterlegte Versandgewicht ins Produktfeed übernommen werden?', @gid, 27, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Masseinheit Gewicht', 'GOOGLE_MCDE_UNITS', 'Kilogramm', 'In welcher Einheit geben Sie das Gewicht an?<br />Kilogramm oder Pounds', @gid, 28, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'Kilogramm\', \'Pfund\'),'),
    (NULL, 'Artikeltyp', 'GOOGLE_MCDE_PRODUCT_TYPE', 'top', 'Top-Level, Bottom-Level, oder Full-Path<br/>Sollte auf top gelassen werden', @gid, 29, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'top\', \'bottom\', \'full\'),'),
    (NULL, 'Alternative Bild URL', 'GOOGLE_MCDE_ALTERNATE_IMAGE_URL', '', 'Falls Ihre Artikelbilder woanders gehostet werden, geben Sie hier die alternative URL zu den Bildern an (z.B.. http://www.domain.com/images/).  Die Bilddatei wird dann ans Ende dieses speziellen Links angehängt.', @gid, 30, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Image Handler', 'GOOGLE_MCDE_IMAGE_HANDLER', 'false', 'Bilder per Image Handler verkleinern? Nur auf true stellen, falls Sie das Modul Image Handler im Einsatz haben!', @gid, 31, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Metatag Titel verwenden', 'GOOGLE_MCDE_META_TITLE', 'false', 'Soll als Artikelname der in den Metatags angegebene Titel verwendet werden?', @gid, 32, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Debug', 'GOOGLE_MCDE_DEBUG', 'false', 'Debug Modus aktivieren? Beim Erstellen des Feeds werden dann Zusatzinfos angezeigt. Nur für Fehlersuche interessant.', @gid, 33, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Sprache des Feeds', 'GOOGLE_MCDE_LANGUAGE', 'Deutsch', 'Sprache für das Artikelfeed. Nicht ändern! Nur falls in Ihrer Tabelle languages der Name für Deutsch anders lauten sollte!', @gid, 34, NOW(), NULL, NULL);
    Das kopierst Du in einen Texteditor.
    Nun ersetzt Du mit Suchen und ersetzen alle @gid mit der Ziffer der configuration_group_id, die Du vorher ermittelt hast.
    In meinem Beispiel ist das 40, schaut danach also so aus:

    Code:
    INSERT INTO configuration (configuration_id, configuration_title, configuration_key, configuration_value, configuration_description, configuration_group_id, sort_order, date_added, use_function, set_function) VALUES 
    (NULL, 'URL des Shops', 'GOOGLE_MCDE_ADDRESS', 'http://www.meinshop.de', 'Geben Sie die URL Ihres Shops ein', 40, 1, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Kurzbeschreibung Ihres Shops', 'GOOGLE_MCDE_DESCRIPTION', '', 'Geben Sie eine kurze Beschreibung Ihres Shops ein', 40, 2, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Google Merchant Center FTP Username', 'GOOGLE_MCDE_USERNAME', 'ftp_username', 'Geben Sie Ihren Google Merchant Center FTP Usernamen ein.', 40, 3, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Google Merchant Center FTP Passwort', 'GOOGLE_MCDE_PASSWORD', 'ftp_password', 'Gebne Sie Ihr Google Merchant Center FTP Passwort ein.', 40, 4, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Google Merchant Center Server', 'GOOGLE_MCDE_SERVER', 'uploads.google.com', 'Geben Sie den Namen der Google Merchant Center FTP Servers ein.<br />Voreinstellung: uploads.google.com', 40, 5, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Dateiname des Produktfeeds', 'GOOGLE_MCDE_OUTPUT_FILENAME', 'meinshop', 'Geben Sie den gewünschten Dateinamen für das Produktfeed an. Wird dann ergänzt mit _products.xml', 40, 6, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Produktfeeddatei komprimieren', 'GOOGLE_MCDE_COMPRESS', 'false', 'Produktfeed komrimieren?<br/>Voreinstellung: false', 40, 7, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'EAN im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_EAN', 'false', 'Soll die EAN ins Produktfeed aufgenommen werden?<br/>Eigenes Feld für die EAN in der Tabelle products erforderlich!', 40, 8, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Marke im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_BRAND', 'false', 'Soll die Marke ins Produktfeed aufgenommen werden?<br/>Eigenes Feld für die EAN in der Tabelle products erforderlich!', 40, 9, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'ISBN im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_ISBN', 'false', 'Soll die ISBN ins Produktfeed aufgenommen werden?<br/>Eigenes Feld für die ISBN in der Tabelle products erforderlich!', 40, 10, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Online Only im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_ONLINE_ONLY', 'false', 'Soll den Artikeln das Attribut Online Only zugeordnet werden?<br/>Nur auf yes stellen, falls alle Ihre Artikel nur online bestellbar sind und nicht vor Ort in Ihrem Ladenlokal erworben können!', 40, 11, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Ablaufdatum Basiseinstellung', 'GOOGLE_MCDE_EXPIRATION_BASE', 'now', 'Wovon soll das Ablaufdatum ausgehen?:<ul><li>now - vom jetzigen Datum;</li><li>product - vom beim Artikel hinterlegten Datum</li></ul>', 40, 12, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'now\', \'product\'),'),
    (NULL, 'Ablaufdatum in Tagen', 'GOOGLE_MCDE_EXPIRATION_DAYS', '20', 'Wieviel Tage sollen beim Ablaufdatum hinzugezählt werden?<br/>Voreinstellung: 20', 40, 13, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Währung aufnehmen', 'GOOGLE_MCDE_CURRENCY_DISPLAY', 'true', 'Soll die Währung ins Produktfeed übernommen werden?', 40, 14, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Währung', 'GOOGLE_MCDE_CURRENCY', 'EUR', 'Welche Währung soll Ihr Produktfeed haben? Euro oder Dollar?<br/<Voreingestellt: EUR', 40, 15, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'EUR\', \'USD\'),'),
    (NULL, 'Offer ID', 'GOOGLE_MCDE_OFFER_ID', 'id', 'Eine eindeutige ID für jeden Artikel<br/>die Produkt ID aus Zen-Cart', 40, 16, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'id\'),'),
    (NULL, 'Menge im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_IN_STOCK', 'false', 'Soll der Lagerbestand der Artikel ins Produktfeed übernommen werden?', 40, 17, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Artikel mit Menge Null aufnehmen', 'GOOGLE_MCDE_ZERO_QUANTITY', 'false', 'Sollen Artikel aufgenommen werden, deren Lagerbestand Null ist?', 40, 18, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Menge Voreinstellung', 'GOOGLE_MCDE_DEFAULT_QUANTITY', '0', 'Welche Mengenangabe wollen Sie für Artikel mit Lagerbestand Null?', 40, 19, NOW(), NULL, NULL), 
    (NULL, 'Datum des Uploads', 'GOOGLE_MCDE_UPLOADED_DATE', '', 'Datum und Uhrzeit des letzen Uploads', 40, 20, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Verzeichnis des Produktfeeds', 'GOOGLE_MCDE_DIRECTORY', 'feed/googlemcde/', 'Geben Sie hier das Verzeichnis an, in dem das Produktfeed gespeichert werden soll.', 40, 21, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'cPath in der URL verwenden', 'GOOGLE_MCDE_USE_CPATH', 'false', 'Sollen die Artikel URLs den cPath enthalten?', 40, 22, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Maximale Artikelanzahl', 'GOOGLE_MCDE_MAX_PRODUCTS', '0', 'Voreinstellung = 0 für unbegrenzte Artikelanzahl', 40, 23, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Startpunkt', 'GOOGLE_MCDE_START_PRODUCTS', '0', 'Soll erst ab einem bestimmten Eintrag gestartet werden (dies ist NICHT die Artikel ID, es geht hier darum die Zahl der Artikel zu begrenzen)<br />Voreinstellung=0', 40, 24, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Enthaltene Kategorien', 'GOOGLE_MCDE_POS_CATEGORIES', '', 'Geben Sie die Kategorienummern an, die enthalten sein sollen, durch Komma getrennt (z.B. 1,2,3)<br>Leer lassen, um alle Kategorien aufzunehmen (empfohlen)', 40, 25, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Ausgeschlossene Kategorien', 'GOOGLE_MCDE_NEG_CATEGORIES', '', 'Geben Sie die Kategorienummern an, die ausgeschlossen werden sollen durch Komma getrennt (z.B. 1,2,3)<br>Leer lassen, um alle Kategorien aufzunehmen (empfohlen)', 40, 26, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Gewicht im Produktfeed', 'GOOGLE_MCDE_SHIPPINGWEIGHT', 'false', 'Soll das beim Artikel hinterlegte Versandgewicht ins Produktfeed übernommen werden?', 40, 27, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Masseinheit Gewicht', 'GOOGLE_MCDE_UNITS', 'Kilogramm', 'In welcher Einheit geben Sie das Gewicht an?<br />Kilogramm oder Pounds', 40, 28, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'Kilogramm\', \'Pfund\'),'),
    (NULL, 'Artikeltyp', 'GOOGLE_MCDE_PRODUCT_TYPE', 'top', 'Top-Level, Bottom-Level, oder Full-Path<br/>Sollte auf top gelassen werden', 40, 29, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'top\', \'bottom\', \'full\'),'),
    (NULL, 'Alternative Bild URL', 'GOOGLE_MCDE_ALTERNATE_IMAGE_URL', '', 'Falls Ihre Artikelbilder woanders gehostet werden, geben Sie hier die alternative URL zu den Bildern an (z.B.. http://www.domain.com/images/).  Die Bilddatei wird dann ans Ende dieses speziellen Links angehängt.', 40, 30, NOW(), NULL, NULL),
    (NULL, 'Image Handler', 'GOOGLE_MCDE_IMAGE_HANDLER', 'false', 'Bilder per Image Handler verkleinern? Nur auf true stellen, falls Sie das Modul Image Handler im Einsatz haben!', 40, 31, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Metatag Titel verwenden', 'GOOGLE_MCDE_META_TITLE', 'false', 'Soll als Artikelname der in den Metatags angegebene Titel verwendet werden?', 40, 32, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Debug', 'GOOGLE_MCDE_DEBUG', 'false', 'Debug Modus aktivieren? Beim Erstellen des Feeds werden dann Zusatzinfos angezeigt. Nur für Fehlersuche interessant.', 40, 33, NOW(), NULL, 'zen_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'),'),
    (NULL, 'Sprache des Feeds', 'GOOGLE_MCDE_LANGUAGE', 'Deutsch', 'Sprache für das Artikelfeed. Nicht ändern! Nur falls in Ihrer Tabelle languages der Name für Deutsch anders lauten sollte!', 40, 34, NOW(), NULL, NULL);
    3)
    Diesen so abgeänderten Befehl spielst Du dann via phpMyAdmin ein
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  4. #14
    Padawan Stufe II Avatar von dragonplace
    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Königsau
    Beiträge
    141
    Themen
    25
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 5

    Standard

    Danke du bist der beste

    so ging es

    hier noch die Daten.



    Server Betriebssystem: Linux 2.6.28.8-20101130b-iscsi-ntacker-fasync-mremap-amd-sec6-grsec Datenbank: MySQL 5.0.91-log Server Datum: 24.04.2011 17:01:07 Datenbank Datum: 24.04.2011 17:01:07 Server Up Time: HTTP Server: Apache PHP Version: 5.2.17 (Zend: 2.2.0) PHP Memory Limit: 90M PHP Safe Mode: Off PHP Datei Uploads: On Max. Größe: 40M POST Max. Größe: 8M Datenbank Daten Größe: 637 kB Datenbank Index Größe: 538 kB

  5. #15
    Padawan Anwärter Avatar von Musa
    Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    6
    Themen
    1
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard Googel meldet folgenden XML TAG Fehler

    Ihr Feed enthält ein Paar öffnender/schließender XML-Tags, die nicht übereinstimmen. Ein schließender Tag muss immer mit dem letzten öffnenden Tag im Feed übereinstimmen. Beispielsweise würde der folgende XML-Code einen XML Tag-Fehler generieren:
    <g:veranstaltung_dateTime>
    <g:von>2005-12-20T14:00:00
    <g:bis>2005-12-20T19:00:00</g:bis>
    </g:veranstaltung_dateTime>
    Dieser XML-Code führt zu einem Fehler, da das Attribut-Tag kein entsprechendes End-Tag aufweist. Jedes Attribut-Tag muss durch das entsprechende End-Tag beendet werden:
    <g:veranstaltung_dateTime>
    <g:von>2005-12-20T14:00:00</g:von>
    <g:bis>2005-12-20T19:00:00</g:bis>
    </g:veranstaltung_dateTime>
    Ein Artikel mit diesem Fehler wird übersprungen; andere, richtig formatierte Produkte in Ihrem Feed werden jedoch weiterhin verarbeitet.








    Woran liegt dies?





    lg carlos

  6. #16
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.093
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962
    Erstellt von

    Standard

    Kannst Du bitte mal das generierte XML Feed hier als Anhang anhängen (vorher zippen)? Damit man sieht, welcher Tag da nicht geschlossen ist.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  7. #17
    Padawan Anwärter Avatar von Musa
    Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    6
    Themen
    1
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Hallo,
    hier die Datei


    noch zur Info hatte ich vergessen es werden 21 Artikel importiert, sind aber rund 260 Artikel.



    lg Carlos

  8. #18
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.093
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962
    Erstellt von

    Standard

    Mir fallen da mehrere Dinge auf, die normalerweise nicht so generiert werden. Ist das 1:1 die Datei vom Server aus dem Ordner feed/googlemcde oder wurde die nachträglich bearbeitet?
    Hast Du Änderungen vorgenommen in der Datei googlemcde.php?

    1)
    Die Datei heisst normalerweise xxx_products.xml und nicht wie bei Dir .rss

    2)
    Es sind Anführungszeichen überall drin bei link:
    Code:
    "<link><![CDATA[http://xxx.de/index.php?main_page=product_info&amp;products_id=1&amp;currency=EUR]]></link>"
    Normal wäre:
    Code:
    <link><![CDATA[http://xxx.de/index.php?main_page=product_info&amp;products_id=1&amp;currency=EUR]]></link>
    Auch zu Beginn sind die Anführungszeichen:
    Code:
    "<?xml version=""1.0"" encoding=""UTF-8"" ?>"
    "<rss version=""2.0"" xmlns:g=""http://base.google.com/ns/1.0"">"
    Normal wäre:
    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
    <rss version="2.0" xmlns:g="http://base.google.com/ns/1.0">
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  9. #19
    Padawan Anwärter Avatar von Musa
    Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    6
    Themen
    1
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Habe nichts geändert an den Dateien.


    hab dir noch mal die Datei gezipt.


    Link zu der Datei auf dem Server schick ich dir per PM

    lg Carlos

  10. #20
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.093
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962
    Erstellt von

    Standard

    Das Feed wird ganz korrekt erzeugt.
    Wenn Du mit dem Merchant Center arbeiten willst, dann musst Du aber darauf achten, dass Deine Produktbeschreibungen und Artikelnamen für das Feed geeignet sind.
    Google bricht die Verarbeitung ab wegen z.B. dieser Dinge hier:
    Code:
    "Advents-Kalender"
    Wandbild "Möbel"
    Stern+Tanne
    Keine solchen Anführungszeichen in den Beschreibungen verwenden!
    Kein + Zeichen im Artikelnamen!
    Nutze im Merchant Center die Funktion "Neuer Test Datenfeed" und nimm mal nur ein paar Artikel aus dem Feed heraus. Attached ein Beispiel mit nur den ersten 8 Artikeln, die problemlos verarbeitet werden.
    Füge dann die überarbeiteten weiteren Schritt für Schritt wieder ein, durch manuelles Hochladen des Testfeeds bekommst Du ja sofort ein Ergebnis.
    So kannst Du die faulen Beschreibungen oder sonstigen Dinge identifizieren, die Google nicht gefallen.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simple Google Analytics 1.2.3 - Fehler beim SQL patch
    Von domifix im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 22:35
  2. Google Analytics/Conversion Tracking 1.3 für Zen-Cart 1.3.x deutsch
    Von cracksilver im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 19:30
  3. Wer kann mir schreiben, wie ich meinen Shop bei google & Co auf die 1. Seite bekomme?
    Von lemonissimo im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 09:56
  4. Google Adsense Ads
    Von erwin im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 16:19
  5. Keine Einträge bei Google der Artikel! Bzw garkein Eintrag!
    Von Wurstkuchen im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 00:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]