Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: System Setup Require.... und das bei iner bestehenden Seite....

  1. #1
    Padawan Anwärter Avatar von rossi
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18
    Themen
    2
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 0

    Standard System Setup Require.... und das bei iner bestehenden Seite....

    Hallo,

    Seit Ende 2009 habe ich meinen Online shop auf dem Server. Es funktioniert so weit gut.

    Doch als ich heute in den admin bereich wollte, kam statt des logins die oben stehende Seite zum Vorschein.
    Und das auch, wenn ich die Startseite des Shops aufrufe

    Der shop ist ja nun schon lange installiert, geändert wurde auch nichts.

    Einzig die admin datei wurde von mir umbenannt, nachdem die einmal einen unschönen Zugriff von außen hatte. Alles was mir da in das System kam, wurde mühsam entfernt, von Hand..

    Das ist nun auch schon mehr als ein Jahr her...

    Trotzdem ich den Server und die entsprechenden Dateien untersucht habe, komme ich nicht auf den Fehler...

    Was könnte das sein??

    Hier mal der link zum shop:

    http://www.merileth.com/shop/
    Geändert von rossi (14.06.2011 um 15:18 Uhr) Grund: Link eingefügt

  2. #2
    Padawan Stufe VI Avatar von jjuno
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    758
    Themen
    14
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 45

    Standard

    Wie unter Punkt 2 der Fehlermeldung beschrieben, hat das nicht nur mit dem Admin zu
    tun. Prüfe mal die darin beschriebenen Dateien und was auch hilft, Verzeichniss (includes Orginal und Shop) mit WinMerge abgleichen.

  3. #3
    Padawan Anwärter Avatar von rossi
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18
    Themen
    2
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Danke für die Antwort. Das habe ich bereits getan, kann aber weder einen Fehler in den Pfaden, noch woanders entdecken.

    Leider habe ich keine Ahnung, was WinMerge ist......??

    Hört sich aber nach einem Windows Tool an, das mir unbekannt sein darf, da ich fast nur noch mit Linux Ubuntu arbeite...

  4. #4
    Padawan Stufe VI Avatar von jjuno
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    758
    Themen
    14
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 45

    Standard

    WinMerge ist ein wirklich brauchbares Tool, mit dem du Dateien oder Verzeichnisse
    auf Änderungen abgleichen kannst. Download z. B. unter heise.de.

    Würde mal den gesamten Shop nach einem Hack abgleichen. Gibt hier unter Dokumentation eine brauchbare Anleitung was nach einem hack zu tun ist.

  5. #5
    Padawan Stufe VI Avatar von jjuno
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    758
    Themen
    14
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 45

    Standard

    Alternativ, falls du Linux User bist, hilft dir Meld Diff oder Exam Diff.

  6. #6
    Padawan Anwärter Avatar von rossi
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18
    Themen
    2
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Danke, das werde ich gleich mal alles durchgehen!

  7. #7
    Padawan Anwärter Avatar von rossi
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18
    Themen
    2
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Also alle Sicherheitsmaßnahmen hatte ich nach einem tatsächlichen Hack befolgt und auch alle Verzeichnisse und Dateien aufgeräumt.

    Das mit dem Abgleich per Tool habe ich noch nicht gemacht, das scheint auch etwas aufwendiger zu sein.

    Dafür bin ich mal alle Verzeichnisse und Dateien durchgegangen, ob die jüngst geändert wurden.

    Im cache ( der ja ständig verändert wird..), fand sich dann folgende Zeile in der Datei : myDebug-1307713927.log ( davon gibt es reichlich, alle mit dem selben Inhalt:

    [10-Jun-2011 15:52:54] PHP Warning: ereg_replace() [<a href='function.ereg-replace'>function.ereg-replace</a>]: REG_EMPTY in /mnt/web1/11/98/52076598/htdocs/shop/includes/modules/mydesign/additional_images.php on line 47

    Und die so gefühlt 1000mal......

    Und betroffene Zeile 47 in dieser Datei lautet:

    if ($products_image_base . ereg_replace($products_image_base, '', $file) == $file) {

    ob das etwas mit meinem Problem zu tun hat, kann ich nur raten....

  8. #8
    Padawan Stufe VI Avatar von jjuno
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    758
    Themen
    14
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 45

    Standard

    Da glaub ich mal nicht daran, dass die Zeile 47 daran Schuld ist, die gibt es nämlich
    wirklich. Hier hilft dir auch Developers Toolkit unter Admin Tools.

    Der Abgleich mit Win Merge ist einfach, würde ich in jedem Fall machen, Datei oder
    Verzeichniss auswählen und das jeweilige Gegenstück (also z. B. eine Org. Zen-Cart
    Datei aus dem Download z. b.). Den Rest macht WinMerge, sucht und markiert dir
    die jeweiligen Stellen.

    Der Fehler ist wohl in deiner includes zu suchen. Einfach mal die vorhandene in z. B.
    alt_includes umbenennen und eine vollkommen junfräuliche auf deinen Webspace
    laden, die configure.php nicht vergessen, dann siehst du, ob der Aufruf immer noch
    kommt, oder der Shop angezeigt wird.

  9. Folgender User sagt Danke zu jjuno für den nützlichen Beitrag:

    rossi (15.06.2011)

  10. #9
    Padawan Anwärter Avatar von rossi
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18
    Themen
    2
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    Hi,

    nachdem ich allen Deine Vorschläge mal gefolgt bin, gibt es immer noch keine Besserung.

    Ich habe den ganzen shop mal mit Meld-Diff ( ist tatsächlich recht simpel...) durchgecheckt, erst nur die includes, dann den ganzen shop, diverse Verzeichnisse noch mal einzeln.

    Dafür habe ich den ganzen shop mal runtergeladen und ihn mit der Version verglichen, die ich schon vor einem Jahr vom Server runtergeladen habe, als auch mit der "jungfräulichen" Version aus dem Download, in der nicht installierten Version.

    Das Ergebnis ist aber gleich null.

    Auch den Austauch des includes Vezeichnis, wie Du vorgeschlagen hast, habe ich getestet, ohne Ergebnis.

    Zuletzt bin ich die configure.php noch einmal durchgegangen und mit dem Namen etc der MySQL - Datenbank verglichen. Name, Username, Passwort, alles stimmt.

    Kann es vielleicht sein, dass folgende Zeile nicht stimmt:

    define('ENABLE_SSL', 'false');

    Also statt false eben true notiert sein müsste?

    Hier mal das ganze script ( "sensible" Einträge habe ich ge-ixt..):

    <?php
    /**
    * @package Configuration Settings circa 1.3.8
    * @copyright Copyright 2003-2007 Zen Cart Development Team
    * @copyright Portions Copyright 2003 osCommerce
    * @license http://www.zen-cart.com/license/2_0.txt GNU Public License V2.0
    */


    /*************** NOTE: This file is similar, but DIFFERENT from the "admin" version of configure.php. ***********/
    /*************** The 2 files should be kept separate and not used to overwrite each other. ***********/

    // Define the webserver and path parameters
    // HTTP_SERVER is your Main webserver: eg-http://www.your_domain.com
    // HTTPS_SERVER is your Secure webserver: eg-https://www.your_domain.com
    define('HTTP_SERVER', 'http://www.merileth.com');
    define('HTTPS_SERVER', 'https://www.merileth.com');


    // Use secure webserver for checkout procedure?
    define('ENABLE_SSL', 'false');

    // NOTE: be sure to leave the trailing '/' at the end of these lines if you make changes!
    // * DIR_WS_* = Webserver directories (virtual/URL)
    // these paths are relative to top of your webspace ... (ie: under the public_html or httpdocs folder)
    define('DIR_WS_CATALOG', '/shop/');
    define('DIR_WS_HTTPS_CATALOG', '/shop/');

    define('DIR_WS_IMAGES', 'images/');
    define('DIR_WS_INCLUDES', 'includes/');
    define('DIR_WS_FUNCTIONS', DIR_WS_INCLUDES . 'functions/');
    define('DIR_WS_CLASSES', DIR_WS_INCLUDES . 'classes/');
    define('DIR_WS_MODULES', DIR_WS_INCLUDES . 'modules/');
    define('DIR_WS_LANGUAGES', DIR_WS_INCLUDES . 'languages/');
    define('DIR_WS_DOWNLOAD_PUBLIC', DIR_WS_CATALOG . 'pub/');
    define('DIR_WS_TEMPLATES', DIR_WS_INCLUDES . 'templates/');


    define('DIR_WS_PHPBB', '/');

    // * DIR_FS_* = Filesystem directories (local/physical)
    //the following path is a COMPLETE path to your Zen Cart files. eg: /var/www/vhost/accountname/public_html/store/
    define('DIR_FS_CATALOG', '/mnt/web1/11/98/52076598/htdocs/shop/');

    define('DIR_FS_DOWNLOAD', DIR_FS_CATALOG . 'download/');
    define('DIR_FS_DOWNLOAD_PUBLIC', DIR_FS_CATALOG . 'pub/');
    define('DIR_WS_UPLOADS', DIR_WS_IMAGES . 'uploads/');
    define('DIR_FS_UPLOADS', DIR_FS_CATALOG . DIR_WS_UPLOADS);
    define('DIR_FS_EMAIL_TEMPLATES', DIR_FS_CATALOG . 'email/');


    // define our database connection
    define('DB_TYPE', 'mysql');
    define('DB_PREFIX', 'zen_');
    define('DB_SERVER', 'rdbms.strato.de');
    define('DB_SERVER_USERNAME', 'xxxxxx');
    define('DB_SERVER_PASSWORD', 'xxxxxx');
    define('DB_DATABASE', 'xxxxxx');
    define('USE_PCONNECT', 'false');
    define('STORE_SESSIONS', 'db');

    // for STORE_SESSIONS, use 'db' for best support, or '' for file-based storage

    // The next 2 "defines" are for SQL cache support.
    // For SQL_CACHE_METHOD, you can select from: none, database, or file
    // If you choose "file", then you need to set the DIR_FS_SQL_CACHE to a directory where your apache
    // or webserver user has write privileges (chmod 666 or 777). We recommend using the "cache" folder inside the Zen Cart folder
    // ie: /path/to/your/webspace/public_html/zen/cache -- leave no trailing slash
    define('SQL_CACHE_METHOD', 'database');
    define('DIR_FS_SQL_CACHE', '/mnt/web1/11/98/52076598/htdocs/shop/cache');


    // EOF
    Geändert von rossi (15.06.2011 um 14:02 Uhr)

  11. #10
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.093
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962

    Standard

    Erstelle eine Textdatei mit folgendem Inhalt:
    Code:
    <?PHP
    phpinfo ();
    ?>
    Speichere sie ab als info.php

    Lade diese info.php ins Shopverzeichnis hoch und rufe sie auf

    Scrolle herunter bis zum Punkt "Apache Environment" oder kann auch "PHP Variables" heißen
    In der Zeile SCRIPT_FILENAME findest Du den wirklich aktuellen Pfad

    Lautet der wirklich so wie in Deinen configure angegeben?
    /mnt/web1/11/98/52076598/htdocs/shop/
    Oder doch vielleicht etwas anders?

    Danach die info.php umgehend vom Server löschen, sonst wird Hackern Tür und Tor geöffnet.
    Geändert von webchills (22.06.2011 um 15:57 Uhr)
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  12. Folgender User sagt Danke zu webchills für den nützlichen Beitrag:

    rossi (15.06.2011)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Google Base (froogle) upload funktioniert nicht mehr
    Von kermie im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 09:38

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]