Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bestellung scheint nicht auf bei Kreditkartenzahlung

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Padawan Stufe I Avatar von rayfinity
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    33
    Themen
    14
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0

    Standard Bestellung scheint nicht auf bei Kreditkartenzahlung

    Hallo liebe Community!

    Ich habe folgendes kleines Problem:
    Wenn jemand eine Bestellung über einen zenCart Shop mit RBS Kreditkartengateway tätigt, erscheint die Bestellung nicht. Der Kunde ist normal regsitriert. Es wird normal abgerechnet. Aber anscheinend wird hier irgendwas nicht abgeschlossen, Mail bekomme ich auch keine... : (

    Ich bin mir sicher, dass ohne genauere Angaben hier niemand was sinnvolles posten kann : (... aber vielleicht hat ja jemand einen Geistesblitz und kann mir einen Tipp geben in welcher Abhängigkeit das steht oder was vielleicht der Grund sein könnte : ) Danke für eure Hilfe! und noch ein schönes Wochenende

    lg rayfinity

  2. #2
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.095
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962

    Standard

    Es findet kein Callback in den Shop statt.

    Überprüfe folgende Dinge:

    in Zen-Cart

    Stelle in den WorldPay Einstellungen Debugging auf true
    Weiter unten kann eine Emailadresse angeben werden, an die dann die Meldungen gemailt werden. Dadurch kommt bei jeder Zahlung ein Mail mit hilfreichen Debugging Infos
    Das sollte immer eingeschaltet sein
    Ist das Payment-Response Passwort korrekt? Entspricht es dem, das in der WorldPay Adminstration eingetragen ist?
    Ist der MD5 Key korrekt? Entspricht er dem, der in der WorldPay Adminstration eingetragen ist?


    in der WorldPay Administration

    Ihre Installationen > Anbindungseinrichtung Production

    Transaktionsdaten Weiterleitungs URL:
    Falls SSL in Zen-Cart aktiv muss dort stehen:
    Code:
    https://<wpdisplay item="MC_callback">
    Falls kein SSL in Zen-Cart aktiv muss dort stehen:
    Code:
    http://<wpdisplay item="MC_callback">
    Transaktionsdatenweiterleitung aktiviert:
    muss angekreuzt sein

    HTML Antwort aktiviert:
    muss angekreuzt sein

    Emailadresse für Fehlermeldungen bei der Transaktionsweiterleitung:
    Hier ein Adresse angeben. Dadurch kommt immer ein Mail über einen fehlgeschlagenen Callback.

    Transaktionsdatenweiterleitung Passwort:
    Ist das dasselbe, das in der Zen-Cart Administration eingetragen ist?

    MD5 Secret für Transaktionen
    Ist das dasselbe, das in der Zen-Cart Administration eingetragen ist?
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  3. #3
    Padawan Stufe I Avatar von rayfinity
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    33
    Themen
    14
    DANKE
    1
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard danke!

    Tausend Dank für deine Hilfe!

    Ich konnte es zwar noch nicht ausprobieren jedoch war das Callback nicht eingetragen... war eindeutig der Fehler...

    Eines hat mich nun trotzdem verwundert: In Zen-Cart selbst kann man ja die Mail Adresse für das Debugging Info einschalten. Interessanterweise (ist mir leider erst jetzt aufgefallen) bekomme ich diese Info aber schon seit längeren nicht mehr... ?!.. komisch

    Auf jeden Fall tausend Dank für deine Hilfe und eine schöne Woche : )

  4. #4
    Padawan Anwärter Avatar von Sir John Steed
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    3
    Themen
    0
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Hallo Webchills, hallo Community,

    ich habe da leider auch ein Problem mit dem WorldPay-Zahlungsmodul für Zen-Cart 1.5, das ich hier heruntergeladen hatte: der Callback funktioniert offensichtlich nicht, OBWOHL ich die Ratschläge aus dem deutschen und englischen Forum alle befolgt und z.T. probehalber variiert habe:

    - Checkboxen wie Transaktionsdatenweiterleitung aktiviert etc. (wie oben angegeben)
    - mit und ohne MD5-Verschlüsselung probiert
    - statt 'https://<wpdisplay item="MC_callback">' auch 'https://<wpdisplay item=MC_callback>' probiert, wie vom WorldPay-Support angegeben; ebenfalls versucht, das https:// direkt im Callback-Parameter mit zu übergeben
    - session.use_only_cookies per .htaccess abgeschaltet
    - u.v.w.m.

    Ich konnte es bisher nur in der Testumgebung von Worldpay ausprobieren, da die Live-Umgebung von einer alten Shop-Entwicklung genutzt wird. Ich bekomme nach Seite mit der Anwahl der Carrier-Response („Authorised”) per Ausklappmenü nur folgende Rückmeldung:

    „Eine verfügbare Route für diesen Kauf kann nicht gefunden werden. Dies kann durch einen Fehler in der Händlerkonfiguration oder durch einen Remote-Systemfehler verursacht werden.”

    Der MC_callback parameter steht aber im Formular der Zen-Cart Bestellseite definitiv drin. Zudem werde ich korrekt auf meinen Shop zurückgeführt, wenn ich die Zahlung auf der WorldPay-Seite storniere – dann erhalte ich auch E-Mails vom Zen-Cart-System/WorldPay-Modul. Leider erhalte ich von WorldPay keinerlei E-Mails, die mir nähere Informationen zu dem Problem liefern würden, obwohl das Debugging per Checkbox aktiviert und eine korrekte E-Mail-Adresse eingetragen ist. Ich komme hier also defintiv nicht weiter.

    Was allerdings auch noch ein potentieller Grund sein könnte: ich habe vom Kunden ein fertiges WorldPay-Konto übernommen. Hierbei handelt es sich um die Kontenart „Select Junior”. In der englischen Version des WorldPay-Moduls wird diese Kontenart als akzeptierte Grundvoraussetzung angegeben. Bei der deutschen Version eben die Angabe „Business Gateway Plus”. Ich konnte über Recherche bisher nicht ermitteln, ob „Junior Select” im Prinzip gleichwertig zu „Business Gateway Plus” oder gar darin enthalten ist. Der Kunde hat vorher statische Shop-Seiten mit Zahlungsformularen OHNE Rückleitung in den Shop benutzt. In der WorldPay-Konfiguration sind aber alle Felder zur Konfiguratione eines Callbacks vorhanden.

    Habt Ihr dazu irgendwelche Tipps für mich? Ich komme wie gesagt leider nicht mehr weiter.

    LG – Sir John
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.095
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962

    Standard

    Zitat Zitat von Sir John Steed Beitrag anzeigen
    Ich bekomme nach Seite mit der Anwahl der Carrier-Response („Authorised”)
    Hast Du in den Einstellungen des WorldPay Moduls in Zen-Cart Vorautorisierung verwenden auf true? Das muss unbedingt auf false stehen.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  6. #6
    Padawan Anwärter Avatar von Sir John Steed
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    3
    Themen
    0
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Hast Du in den Einstellungen des WorldPay Moduls in Zen-Cart Vorautorisierung verwenden auf true? Das muss unbedingt auf false stehen.
    Hallo Webchills,

    danke für Deine Antwort! Ich hatte mich jetzt schon gefreut, den möglichen Fehler vielleicht endlich eingekreist zu haben. Leider ist dem nicht so: die Einstellung für „Vorautorisierung verwenden?” steht auf „false”. Ich denke, ich habe da nichts dran geändert. Hatte mich aber schon gewundert, dass ich auf der WorldPay-Zahlungsseite immer diese zwischengeschaltete Seite mit Ausklappmenü zur Anwahl der „Acquirer Responses” bekomme. Habe das bisher aber auf den Testmodus geschoben. Die URL, auf die ich dann zwischenzeitlich komme, lautet:

    https://secure-test.streamline-esolu...TSimulator.jsp

    Mittlerweile habe ich auch den Support von WorldPay kontaktiert, aber leider nur das erfahren, was man auf der Support-Webseite von WorldPay und in diesem und anderen Foren lesen kann.

    Leider bekomme ich wie gesagt auch kein Debugging-Feedback vom WorldPay-System, d.h. in dem Fall der Fehlermeldung keinerlei E-Mails. Das würde mir helfen, einen Ansatzpunkt zu finden. Ich gehe mittlerweile absolut davon aus, dass das WorldPay-Zahlungssystem eine korrekte MC_callback vorliegen hat. Denn a) werde ich bei Stornierung korrekt in den Shop zurückgeführt, inklusive übergebener Statusmeldung von WorldPay und b) sieht das Formular auf der „Bestellung bestätigen”-Seite von Zen-Cart absolut korrekt aus. Als ich bei vielen Herumprobieren einmal eine falsche Kombination von https und URL eingetragen hatte, bekam ich bei Stornierung auf einmal eine E-Mail vom WorldPay-System (Fehler 301). Die ich sonst wie gesagt nie bekomme. Ich vermute inzwischen stark, dass auf Seiten von WorldPay mit unserem Konto an dieser Stelle etwas nicht stimmt. Leider verläuft der Support bei WorldPay etwas schleppend.

    Vielleicht probiere ich es jetzt noch einmal mit der Produktions-Umgebung von WorldPay. Eigentlich sollte ich das nicht, da diese Umgebung derzeit noch von einer alten Shop-Entwicklung verwendet wird.

    Ich komme da echt nicht mehr weiter und überlege, was man in einem solchen Fall überhaupt noch tun kann – außer sich einen neuen Zahlungsdienstleister zu suchen.

  7. #7
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.095
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962

    Standard

    Diese seltsame Seite dürfte nicht kommen, es liegt so wie ich das sehe zu 99,9% an diesem WorldPay Account. Lass den nochmal genau vom WordlPay Support prüfen. Der Support von denen ist manchmal etwas umständlich und manchmal etwas langsam aber schon ok. Das ganze auf englisch einzukippen beschleunigt so manches.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  8. #8
    Padawan Anwärter Avatar von Sir John Steed
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    3
    Themen
    0
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Hallo Webchills,

    nochmals vielen tausend Dank für Deine Bemühungen. Das Problem ist jetzt allerdings gelöst: das Testen in der Produktionsumgebung verlief im Gegensatz zur Testumgebung ohne Probleme! Ich habe die selben Einstellungen aus der WorldPay-Testumgebung herüberkopiert, dann lief alles glatt durch, auch ohne diese Authorisierungsseite. Das heißt leider, dass WorldPay hier irgendwie die Testumgebung falsch konfiguriert hat. Das darf eigentlich nicht sein, denn dies ist ja auch die vom Support veranschlagte Herangehensweise: erst die Testumgebung fehlerfrei zum Laufen bekommen, dann in die Produktionsumgebung kopieren. Bisher habe ich das Testen der Produktionsumgebung wie gesagt vermeiden wollen, da diese derzeit noch benutzt wird – und ich dafür die Kreditkarte eines anderen belasten muss. Ich bin immer noch ein wenig ungehalten darüber, dafür sind viele Stunden drauf gegangen. Aber gut zu wissen, dass der Fehler nicht immer vorm Computer sitzt

    Dein Modul funktioniert perfekt und hat einen tollen Funktionsumfang. Vielen Dank auch dafür.

    LG – Sir John

Ähnliche Themen

  1. Paket Tracking
    Von gitiai im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 17:50
  2. Bestellung nicht da!
    Von Lissy73 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 22:58
  3. Bestellung lässt sich nicht bestätigen - Der Kunde wird auf die Startseite umgeleitet
    Von tobias.opitz im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 13:54
  4. Bei Bestellung verschwindet rechte Spalte (Boxen)
    Von DexSolo im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 19:55
  5. Fehler: Bestellung über Account eines anderen Benutzers
    Von renaultburri im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 18:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]