Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Sonderangebot einblenden, wenn Kunde schon bestimmte Zeit einen Artikel beobachtet?

  1. #1
    Padawan Stufe II Avatar von Hausl
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    125
    Themen
    26
    DANKE
    12
    Erhaltene Danke: 2

    Standard Sonderangebot einblenden, wenn Kunde schon bestimmte Zeit einen Artikel beobachtet?

    Hallo,

    ich (bzw mein Kunde) schlittere von einem Sonderwunsch zum nächsten.

    Die Thematik mit den Feuerwerkskörpern wie in meinem anderen Thread beschrieben, hat sich nun erledigt, da mein Kunde bemerkt hat, dass der Onlineversand von Feuerwerkskörpern rechtlich extrem streng ist.

    Nun hat er was anderes gesehen in irgend nem Shop, was ihm gut gefallen würde.

    Er hat sich eine Zeit lang (ein paar Minuten) einen Artikel angesehen und konnte sich nicht entscheiden, ob er ihn bestellen soll oder nicht. Dann ist ein Hinweis erschienen, dass (dem System) aufgefallen ist, dass er den Artikel schon eine Weile beobachtet, und hat ihm automatisch einen Sonderpreis angeboten.

    Ich geh mal davon aus, dass das (wenn überhaupt möglich) nur mit extremen Programmieraufwand möglich ist?

    Gruss, Martin

  2. #2
    Padawan Stufe VI Avatar von jjuno
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    765
    Themen
    14
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 47

    Standard

    Geht mit Zen-Cart im Standard nicht, mir ist auch keine Erweiterung bekannt welche
    dieses ermöglicht.

  3. #3
    Padawan Anwärter Avatar von LITter
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    10
    Themen
    1
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Mal abgesehen davon, dass die Idee reichlich seltsam ist, ist das programmiertechnisch eigentlich gar nicht mal so schwer.

    Eine Herangehensweise wäre, in der tpl_product_info_display.php (die wird bei der Detailansicht eines Artikels aufgerufen) 1 Javascript zu starten, dass die entsprechende Zeit misst und nach einer entsprechenden Weile aktiv wird. Dann kannste halt ne Weiterleitung machen, oder nen Layer sichtbar machen, oder 1 Popup oder was weiß ich.

    Aber tatsächlich 1 bescheuerte Idee. Könnte glatt von meinem Chef kommen.

  4. #4
    Padawan Stufe II Avatar von Hausl
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    125
    Themen
    26
    DANKE
    12
    Erhaltene Danke: 2
    Erstellt von

    Standard

    ich find die Idee eh auch etwas seltsam, aber mein Kunde war davon begeistert ...
    Ich wollte soweit nur für ihn rausfinden, ob das mit 2-300,- verwirklichbar ist, ansonsten ist die Idee eh hinfällig.

  5. #5
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.380
    Themen
    87
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 1.061

    Standard

    Wenn man das mal zu Ende denkt, dann heißt das ja, dass die im Shop gezeigten Preise generell zu hoch sind. Man muss nur lang genug auf einen Artikel starren, um ihn dann zu einem besseren Preis zu bekommen? Spooky...
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  6. #6
    Padawan Stufe II Avatar von Hausl
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    125
    Themen
    26
    DANKE
    12
    Erhaltene Danke: 2
    Erstellt von

    Standard

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Wenn man das mal zu Ende denkt, dann heißt das ja, dass die im Shop gezeigten Preise generell zu hoch sind. Man muss nur lang genug auf einen Artikel starren, um ihn dann zu einem besseren Preis zu bekommen? Spooky...
    genau das hab ich ihm auch gesagt, denn wenn man weiss, dass nach ner Weile eh billiger wird, wartets ja jeder ab.

    Er ist einfach der Meinung, dass es das Kaufverhalten beeinflusst, wenn man während der Überlegung, ob man es kaufen soll, plötzlich nen besseren Preis vorgeschlagen bekommt....

    wie gesagt, ich bin selber der Meinung, dass der Aufwand und die damit verbundenen Kosten (auch wenn ein Javascript nach ner gewissen Zeit ein Popup erzeugt, muss dieses Popup doch wissen, welchen Preis es nun anzeigt und dass muss dann auch richtig in den Warenkorb übertragen werden, klingt für mich schon kompliziert) dem Nutzen in keinem Verhältnis stehen.

  7. #7
    Padawan Anwärter Avatar von LITter
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    10
    Themen
    1
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Kosten & Nutzen stehen bei der Programmierung von Internetseiten seltenst in 1 sinnvollen Verhältnis

Ähnliche Themen

  1. Artikel nur für bestimmte Kunden zugänglich
    Von CaptainChaos im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 14:00
  2. Wo Artikel auf Startseite einblenden
    Von Frage im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 16:28
  3. Google Base (froogle) upload funktioniert nicht mehr
    Von kermie im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 09:38
  4. Artikel auf der Artikelseite einblenden?!
    Von dax_fritz im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 20:22
  5. passwort für bestimmte artikel gruppen
    Von kalabar im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 10:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5e deutsch
Revision 1208 vom 20.05.2017
[Download]