Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: zen-cart.de

  1. #1
    Padawan Stufe I Avatar von chris01
    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    70
    Themen
    10
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 3

    Standard zen-cart.de

    Wie ich grade gesehen habe, leitet zen-cart.de zu zen-cart.com weiter: Wie ich grade gesehen habe ist der Domaininhaber zen-cart.com, weiteres über denic.de. Vielleicht fragt ihr dort mal an, ob ihr nicht die Domain auf euch weiterleiten könnte.

  2. #2
    Padawan Stufe VI Avatar von jjuno
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    758
    Themen
    14
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 45

    Standard

    Liegt es daran, dass Zen Cart eine eingetragene Marke ist?

    Oder warum wurde wohl zen-cart.at in zen-cart-pro.at umgewandelt?

  3. #3
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.080
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 958

    Standard

    Die Umstellung von zen-cart.at auf zen-cart-pro.at hat nichts mit Markenrechten zu tun.
    Es ist leider schlicht und ergreifend so, dass die Domains zen-cart.at und zen-cart.de dem User cyaneo gehört haben, der sie warum auch immer verkauft hat. Anscheinend an zen-cart.com. Was die nun mit diesen Domains machen, darauf haben wir hier keinen Einfluss.
    Damit das Forum weiterhin überhaupt erreichbar bleibt, haben wir auf zen-cart-pro.at umgestellt.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  4. #4
    Yoda Avatar von cyaneo
    Registriert seit
    17.03.2004
    Beiträge
    702
    Themen
    4
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Eigentlich wollte ich mich zu diesem Thema gar nicht äußern, aber wenn hier derart unschuld geheuchelt wird…

    @webchills
    1. zen-cart.de gehörte nicht mir und ich habe diese nicht an zen-cart.com verkauft (aber hey, wen interessiert‘s, hängen wir auch dem cyaneo an...)

    2. nachdem ich zen-cart.at mit meinem CMS, Forum und allen dazugehörenden Daten auf den privaten Server von hugo13 umgestellt habe hat dieser ohne meiner Zustimmung auf Dein System (vbCMS) umgestellt – woraufhin ich keinen Zugriff mehr auf mein Projekt und meine Daten hatte (über 15.000 Mitglieder und den dazugehörenden Beiträgen)!
    Das ist eindeutiger Datenklau!

    3. Da mir der Zugriff auf zen-cart.at entzogen wurde und ich Anfang November 2011 feststellte, dass zen-cart.at anhand der Weiterleitung zu zen-cart-pro.at sowieso bereits „umgangen“ wurde, habe ich dich, webchills, via Kontaktformular deiner Firmenwebseite sowie hugo13 per eMail bezüglich der weiteren Verwendung der Domain zen-cart.at kontaktiert - ich habe von keinem von euch eine Antwort erhalten!
    Auf Grund der bereits bestehenden Umleitung zu zen-cart-pro.at hat mich zen-cart.com kontaktiert und da von eurer Seite kein Interesse an zen-cart.at bestand, habe ich diese an zen-cart.com verkauft.

    Nur so nebenbei:
    Ich habe Anfang 2004 im Alleingang die deutsche Übersetzung von zen-cart durchgeführt und mit zen-cart.at den deutschsprachigen Support ins Leben gerufen, aufgebaut und betreut und weit über 3000 Stunden unentgeltlich in das Projekt "deutschsprachiger zen-cart Support" investiert - leider muss ich seit einigen Jahren aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten (sonst wäre ich heute mit Sicherheit nicht mehr hier) – von Verkauf, aufgeben oder sonstiges war nie die Rede - ich habe mich "nur" noch den administrativen Aufgaben gewidmed - speziell hugo13 wusste das schon allein durch unseren persönlichen Kontakt!

    Nicht nur, dass hugo13 mein Vertrauen missbraucht und mir mein Projekt ungeniert entzogen hat, werde ich von Dir hier auch noch als der unfaire A…. hingestellt, welcher Euch hintergangen bzw. hängen gelassen hat!

    Unterlasst bitte zukünftig diese falschen Behauptungen und bleibt bei der Wahrheit!


    Danke!
    Geändert von cyaneo (03.03.2012 um 01:27 Uhr)
    Gruß,
    cyaneo
    *************************************************
    Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
    ----------
    Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

  5. #5
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.080
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 958

    Standard

    Paar Dinge dazu, auch wenns mir schwerfällt, erneut Zeit in diese mühsame Geschichte zu investieren, werd mich danach zu diesem Thema auch nimmer äußern:

    Dein letzter Beitrag hier stammt aus dem Jahre 2007, wir schreiben 2012
    Wann war Dein letzter Committ im SVN?

    vBulletin ist nicht "mein" System, sondern eine zeitgemäße Forensoftware, die in der Lage ist, soviele User und Beiträge zuverlässig zu verarbeiten.
    Das kann man von dem früheren hier betriebenen Forensystem nicht gerade behaupten.

    Das war der Grund, darauf umzustellen und ich finde, es hat diesem Forum sehr gut getan.
    Hätten wir das nicht gemacht, dann würden sich hier weiterhin Leute über Zen-Cart 1.2.6 und ähnlich angestaubte Dinge unterhalten, die kein Mensch mehr einsetzt.

    Einmal im Jahr war das Forum regelmäßig down, weil man Dich immer erst bitten musste, die Providerrechnung zu bezahlen. Praktischerweise funktionierte dann auch in den Uralt Zen-Cart Versionen der Updatecheck im Admin nicht mehr, das hat Leute direkt betroffen, die das einsetzen.
    Von den ganzen anderen Performanceproblemen und Ausfällen auf einem dafür absolut nicht ausgelegten Server zusätzlich zu den Bugs der uralten Forensoftware ganz zu schweigen.
    Das war der Grund, nicht nur die Forensoftware umzustellen, sondern auch auf einen dafür passenden Server umzuziehen.

    Vollzugriff auf die zen-cart.at Domainverwaltung war immer nur bei Dir. Man konnte nichtmal eine Emailadresse anlegen für zen-cart.at.
    Und es war immer in der Schwebe, wann Du den Schalter umlegst.
    Du warst übrigens immer als Admin im vBulletin angelegt, soviel zu "kein Zugriff auf mein Projekt und meine Daten"

    Unter diesen Bedingungen war es für die Leute, die das ganze hier seit Jahren mit Leben erfüllen und auch an der Weiterentwicklung der deutschen Zen-Cart Version arbeiten, nicht möglich das weiter zu tun. Man findet auch niemand, der in so ein Projekt einsteigen will, wenn die Plattform dazu derart organisiert ist.

    Ich will Deine Verdienste um die Übersetzung nicht schmälern und auch nicht Deine frühere Initiative.
    Wenn man von der deutschen Zen-Cart Version spricht, dann ist damit aber auch die Weiterentwicklung gemeint. Und wenn man von einem Supportforum spricht, dann ist damit auch ein Engagement im Forum gemeint.
    In welcher Form auch immer.

    Von wem wurde das in den letzten 5 Jahren gemacht? Mitbekommen, dass mittlerweile 1.3.9 und bald 1.5 aktuell ist?
    Von welchen administrativen Dingen der letzten Jahre Du hier sprichst, ist mir schleierhaft.

    Niemand ist bereit sich zu engagieren, wenn er immer zittern muss, dass irgendwer, der sich in keinster Weise beteiligt, das ganze abdrehen kann.
    Daher der Umzug auf zen-cart-pro.at
    Jetzt kann man dem Projekt sogar mal eine Email schreiben.
    Toll!

    Ich stell Dich nicht als A. hin.
    Du hast früher mal einiges getan.
    Dann nichts mehr.
    Dieses Projekt haben andere für Dich weitergeführt und es professionalisiert.
    In weit mehr als 3000 Stunden unentgeltlichem Einsatz.
    Wenn dann eine Anfrage kommt, die Domain doch endlich abzukaufen, dann ignorier ich das.

    Nochmal:
    Hätten wir das nicht gemacht, dann würden sich hier weiterhin Leute über Zen-Cart 1.2.6 und ähnlich angestaubte Dinge unterhalten, die kein Mensch mehr einsetzt.

    Zu der Wahrheit, die Du einforderst, gehört auch das dazu.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  6. #6
    Yoda Avatar von cyaneo
    Registriert seit
    17.03.2004
    Beiträge
    702
    Themen
    4
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Ich bin auf deinen Beitrag Punkt für Punkt so genau wie möglich eingegangen, aber falls es jemanden zu mühsam oder zu langweilig ist, das alles zu lesen, ein paar Zeilen vorab dazu:

    Es geht mir hier einzig um die Support-Plattform „zen-cart.at“ aus der ich hinterrücks rausgedrückt wurde! Ein Verkauf o.Ä. stand nie zur Debatte!

    Ich habe mich bewusst 2007 aus gesundheitlichen Gründen aus der aktiven Weiterentwicklung der Shopübersetzung sowie den aktiven Support zurückgezogen! Das hatte ich hugo13 damals auch so mitgeteilt.
    Aber das habe ich doch nun schon hinreichend und mehrfach erklärt, warum muss ich mich ständig wiederholen und warum eckst du mich ständig mit der Übersetzung von zen-cart und den Versionen der letzten Jahre an?

    Die Verwaltung der Webseite und die „Weiterentwicklung“ der Shop-software sind zwei voneinander unabhängige Themen!
    Ich: Webseite - hugo13 (& sein Team): Übersetzung! So einfach ist das gewesen.


    PS: Im Übrigen wäre es traurig gewesen, wenn mit meinem Rückzug aus der aktiven Position die Shop-software nicht mehr weiter übersetzt worden wäre…

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Paar Dinge dazu, auch wenns mir schwerfällt, erneut Zeit in diese mühsame Geschichte zu investieren
    Welche mühsame Geschichte? Ich habe ab 2007 die Webseite verwaltet und hugo13 hat die Übersetzung verwaltet. Was ist daran mühsam? Du tust grade so, wals würden wir seit längerem hin und her schreiben und diskutieren. Den einzigen Kontakt, den ich - außer hier im Beitrag - je mit dir hatte, war vor Jahren einmal bezüglich Deines Angebotes an freien Templates für das zen-cart Paket.
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Dein letzter Beitrag hier stammt aus dem Jahre 2007, wir schreiben 2012
    Wann war Dein letzter Committ im SVN?
    Sag mal, schreibe ich so unverständlich?
    Frage: Warum wohl findest du seit 2007 keine Beiträge und keine Übersetzungen mehr von mir? (Lösung: 3. Zeile von oben und mein letzter Beitrag)
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    vBulletin ist nicht "mein" System, sondern eine zeitgemäße Forensoftware, die in der Lage ist, soviele User und Beiträge zuverlässig zu verarbeiten.
    Das kann man von dem früheren hier betriebenen Forensystem nicht gerade behaupten.
    Weiß ich doch, dass VBulletin nicht „dir gehört“. Ist aber zumindest deine Lizenz (lt. hugo13). Im Übrigen wusste ich bis zu deiner hier getroffenen Aussage nicht, dass die bis zu Eurer „Übernahme“ eingesetzte Forensoftware phpBB2 nicht für diese Menge an Benutzern und Beiträgen ausgelegt ist - welche übrigens bis dahin genauso oder genauso wenig aktuell war wie das nun verwendete vbulletin 3.8.7 jetzt.
    Na da werden aber einige phpbb2 Forenbetreiber schön staunen…

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Einmal im Jahr war das Forum regelmäßig down, weil man Dich immer erst bitten musste, die Providerrechnung zu bezahlen.
    Bei dir läuft aber schon noch alles rund, oder? Ich an deiner Stelle würde diese Behauptung ganz schnell wieder rauslöschen...

    Abgesehen von normalen Wartungsarbeiten war zen-cart insgesamt 3x unvorhergesehen down, weil
    - einmal dem damaligen Provider die Hardware abgeraucht ist (1 Tag, durch Gutschrift belegbar).
    Obendrein war bei allen betroffenen Webseiten (angeblich mehr als 300) durch einen Systemfehler der Hinweis „Diese Seite down wegen Nichtbezahlung“ aktiv…
    - einmal wg. Versionswechsel der damals verwendeten CMS (inklusive update auf phpBB 2.07)
    - einmal bei einem Serverwechsel weil ich vergaß, die DNS Einträge anzupassen
    - Zusätzlich war an einem 1. April das Forum „vorsätzlich“ 1 Tag down.

    PS: 1 Tag im Jahr down = 99,73% Verfügbarkeit. Ist besser als mancher Provider anbieten kann. J

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Praktischerweise funktionierte dann auch in den Uralt Zen-Cart Versionen der Updatecheck im Admin nicht mehr, das hat Leute direkt betroffen, die das einsetzen.
    Ja, uraltes Problem. Aber trotzdem danke für die Erwähnung.
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Von den ganzen anderen Performanceproblemen und Ausfällen auf einem dafür absolut nicht ausgelegten Server
    Seit 2004 trat nur ein einziges Mal ein Performanceproblem auf und das war 2011, woraufhin ich meinen bestehenden Vertrag auslaufen ließ und zum Server hugo13 wechselte. Und mit „Ausfällen“ kannst du ja nur die oben bereits besprochenen „1x im Jahr“ meinen.
    Weißt du: dieses Projekt begann sehr klein und ist stetig gewachsen. Entsprechend dieser permanent steigenden Anforderungen habe ich auch reagiert und im Rahmen der vertraglichen Möglichkeiten so frühzeitig wie möglich zu einem größeren Server gewechselt. - letztendlich bin ich dann ja auch zum Server von hugo13 gewechselt.
    Was daran jetzt falsch sein soll, verstehe ich nicht. Aber ich muss ja auch nicht alles verstehen.

    Und zum Thema Server, Kosten usw. hast du dich bei mir jedenfalls nie eingebracht…

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Vollzugriff auf die zen-cart.at Domainverwaltung war immer nur bei Dir.
    Hätte ich es nur dabei belassen! – denn jetzt habe ich den besten Beweis dafür was passiert, wenn man anderen Personen das Vertrauen schenkt und vollen Zugriff auf sein eigenes Projekt gewährt…
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Man konnte nichtmal eine Emailadresse anlegen für zen-cart.at.
    Wie oft wurde das denn schon benötigt? Eine e-Mail an mich ist alles, was hierfür nötig war. Du hast diesbezüglich jedenfalls nie bei mir angefragt…
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Und es war immer in der Schwebe, wann Du den Schalter umlegst.
    das ist ja Interessant! Da wusstest du dann ja wohl mehr als ich…
    Wenn mir nix mehr an zen-cart gelegen hätte, was sollte mich dann bereits 2007 davon abhalten, alles hugo13 zu übertragen? Ich habe die zen-cart.at erst im Jänner 2012 zu zen-cart.com transferiert. Eurer Umleitung bestand jedoch mindestens seit Anfang November 2011!
    Also, dass es zen-cart.at so nicht mehr gibt, braust du nicht mir umhängen!
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Du warst übrigens immer als Admin im vBulletin angelegt, soviel zu "kein Zugriff auf mein Projekt und meine Daten"
    Ja, nett. Aber kein Zugriff auf meine Datenbank und kein FTP-Zugriff!
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Unter diesen Bedingungen war es für die Leute, die das ganze hier seit Jahren mit Leben erfüllen und auch an der Weiterentwicklung der deutschen Zen-Cart Version arbeiten, nicht möglich das weiter zu tun. Man findet auch niemand, der in so ein Projekt einsteigen will, wenn die Plattform dazu derart organisiert ist.
    Von welchen „Bedingungen“ redest du bitte? Weil ich mich aktiv zurückgezogen hatte, ging nix mehr oder was? Du brauchst die alte Plattform gar nicht so runterputzen, denn bis 2011 hat das phpBB2 gute Dienste geleistet – dein vBulletin ist auch nicht die Essenz aller Weisheit.
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Ich will Deine Verdienste um die Übersetzung nicht schmälern und auch nicht Deine frühere Initiative.
    Das hast du aber bereits mehrmals gemacht und machst du weiter unten noch ein paar Mal.
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Wenn man von der deutschen Zen-Cart Version spricht, dann ist damit aber auch die Weiterentwicklung gemeint. Und wenn man von einem Supportforum spricht, dann ist damit auch ein Engagement im Forum gemeint. In welcher Form auch immer.
    Mein zeitliches Engagement (Betreuung und Wartung der Support-Plattform bis 2009) und mein finanzielles Engagement (Kosten für Server, Domain etc. bis 2011 ist dann… was? Nix? In keiner Form?
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Von wem wurde das in den letzten 5 Jahren gemacht? Mitbekommen, dass mittlerweile 1.3.9 und bald 1.5 aktuell ist?
    Lt. Hugo13 vieles er. Hat er aber 2007 auch so übernommen.
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Von welchen administrativen Dingen der letzten Jahre Du hier sprichst, ist mir schleierhaft.
    Dir ist scheinbar nicht nur das schleierhaft. Wer hat wohl von 2004 bis 2009 regelmäßig die Daten und die Datenbank vom Webserver gesichert, die Webseite gewartet, Sicherheitslücken geschlossen und Updates eingespielt, Fehler behoben etc.? Du warst das jedenfalls nicht! Aber es freut mich, dass du davon nix mitbekommen hast, das bedeutet nur, dass ich meine Aufgaben gut erledigt habe.
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Niemand ist bereit sich zu engagieren, wenn er immer zittern muss, dass irgendwer, der sich in keinster Weise beteiligt, das ganze abdrehen kann.
    Hast mir oben schon mitgeteilt, dass ich mich in keiner Weise beteiligt habe, danke. Kannst oben nochmal nachlesen, was meine Meinung dazu ist.
    Jetzt muss „er“ zittern, dass hugo13 auf einmal alles abdreht – ist genauso seicht, die Aussage.
    Jeder kann seine domain „abdrehen“ wenn er das denn will. Ich wollte das aber nie und hatte es auch nicht vor.
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Daher der Umzug auf zen-cart-pro.at
    Jetzt kann man dem Projekt sogar mal eine Email schreiben.
    Toll!
    Das konnte man vorher auch. Und im Forum Beiträge schreiben.

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Ich stell Dich nicht als A. hin.
    Du hast früher mal einiges getan.
    Dann nichts mehr.
    das sagst du mir nun schon zum 3. Mal, dass mein zeitliches und finanzielles Engagement bis 2011 nix zählt. Nochmal danke!
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Dieses Projekt haben andere für Dich weitergeführt und es professionalisiert.
    In weit mehr als 3000 Stunden unentgeltlichem Einsatz.
    Ja klar. Für mich. Ganz alleine für mich. Und vorher habe ich alles alleine für dich übersetzt und Supported. Ganz alleine. Nur für Dich. Genauso doof, die Aussage.
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Wenn dann eine Anfrage kommt, die Domain doch endlich abzukaufen, dann ignorier ich das.
    Schon klar, deine Ignoranz. Unschwer zu übersehen.
    Ihr hattet ja sowieso schon alles auf zen-cart-pro.at umgemünzt. Erst dann der Transfer von zen-cart.at zu zen-cart.com. Für €14,90 (Jahresgebühr) wäre zen-cart.at an euch gegangen. Schon `ne blöde Sache, das mit der Ignoranz.
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Nochmal:
    Hätten wir das nicht gemacht,
    Hättet Ihr was nicht gemacht? Euch meine Support-Plattform unter den Nagel zu reißen?
    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    dann würden sich hier weiterhin Leute über Zen-Cart 1.2.6 und ähnlich angestaubte Dinge unterhalten, die kein Mensch mehr einsetzt.
    Wenn‘s kein Mensch mehr einsetzt, wozu sich dann noch drüber unterhalten? Versteh‘ ich nicht so ganz, deinen Einwurf.

    PS: Sorry für die Polemik, musste aber sein.
    Geändert von cyaneo (04.03.2012 um 12:56 Uhr)
    Gruß,
    cyaneo
    *************************************************
    Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
    ----------
    Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

  7. #7
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.080
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 958

    Standard

    Weil Du mich hier so frontal angehst, noch eine letzte Bemerkung, bevor ich mich hier ausklinke
    Zitat Zitat von cyaneo Beitrag anzeigen
    Wer hat wohl von 2004 bis 2011 regelmäßig die Daten und die Datenbank vom Webserver gesichert, die Webseite gewartet, Sicherheitslücken geschlossen und Updates eingespielt, Fehler behoben etc.? Du warst das jedenfalls nicht! Aber es freut mich, dass du davon nix mitbekommen hast, das bedeutet nur, dass ich meine Aufgaben gut erledigt habe.
    In welchem System hast Du bis 2011 Updates eingespielt und Sicherheitslücken behoben?
    Dieses Forum läuft seit Herbst 2008 mit vBulletin...
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  8. #8
    Yoda Avatar von cyaneo
    Registriert seit
    17.03.2004
    Beiträge
    702
    Themen
    4
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Weil Du mich hier so frontal angehst, noch eine letzte Bemerkung, bevor ich mich hier ausklinke
    Weißt du, ich spreche die Dinge gerne direkt an anstatt drumherum zu reden.
    Wenn du dann auch noch eine falsche Behauptung nach dem anderen aufstellst, brauchst dich nicht wundern, wenn ich dann etwa schroffer werden!

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    In welchem System hast Du bis 2011 Updates eingespielt und Sicherheitslücken behoben?
    Dieses Forum läuft seit Herbst 2008 mit vBulletin...
    Ja, stimmt - Tippfehler, war schon spät - hab's ausgebessert.

    Aber damit lenkst du sowieso wieder nur vom Thema ab!

    PS: Solltest du nicht was löschen?

    Ansonsten ist ja dann wohl alles gesagt, alles Gute!
    Geändert von cyaneo (04.03.2012 um 12:48 Uhr)
    Gruß,
    cyaneo
    *************************************************
    Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
    ----------
    Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

Ähnliche Themen

  1. Problem mit SQL und Slimbox für Zen
    Von MSchnoor im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 08:53
  2. Zen Cart für Bilder-Verkauf? Download nach Bezahlung?
    Von dirkkii im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 11:50
  3. Vergebliche Versuche sich ein Bild von Zen Cart zu machen
    Von Subhash im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 22:17
  4. Zen Card Vers. 1.3.0
    Von snoopy198 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 13:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]