Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Wie konfiguriere ich einen Download Artikel?

  1. #1
    Padawan Stufe VI Avatar von jjuno
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    758
    Themen
    14
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 45

    Beitrag Wie konfiguriere ich einen Download Artikel?

    Die Handhabung der Downloads wird über die Produktattribute gesteuert.
    Als erstes müssen Sie sich mit dem Hinzufügen der Attribute zu einem Artikel vertraut machen.

    Hinweis:
    Download Dateien müssen (mit einem FTP-Programm z. B. FileZilla) in das Verzeichniss "/download" geladen werden, bevor man Sie mit Produktattributen verlinken kann.

    Hinzufügen des Attributes "Download" zu einem Produkt

    1. Öffnen Sie die Attributnamen und erstellen einen Attributnamen "Download", dann wählen Sie den Attributtyp (z.B. Radio Button oder Dropdown)
    2. Rufen Sie den Attributmanager auf und erstellen als Beispiel: Zip File
    Wenn Sie mehrere Auswahlmöglichkeiten anbieten, erstellen Sie die Attributnamen:
    - MS Word Zip
    - Note Pad Zip
    - etc.
    3. Öffnen Sie den Attributmanager und wählen Ihr Produkt...
    Attribut hinzufügen als:
    1. Attributname: Download
    Attributmerkmal: MS Word Zip
    Sortierung (Reihenfolge): 10
    Dateiname: (Geben Sie den Namen der Datei an, welche Sie in das Verzeichniss /download geladen haben)
    2. Attributname: Download
    Attributmerkmal: Note Pad Zip
    Sortierung (Reihenfolge): 20
    Dateiname: (Geben Sie den Namen der Datei an, welche Sie in das Verzeichniss /download geladen haben)

    Der Kunde kann jetzt sein gewünschtes Dateiformat auswählen. Hier können Sie eine Vielzahl an Einstellungen treffen.

    Wenn Sie Radio Button benutzen und mehrere Auswahlmöglichkeiten bieten, müssen Sie eine davon als Standard definieren.

    Wenn Sie mehrere Downloads von einem Produkt anbieten

    Für jeden Download Artikel müßen Sie einen Attributnamen vergeben. Für jeden Attributnamen
    brauchen Sie ein oder mehrere Attributmerkmale für die Auswahl ....

    Hier ein Beispiel:
    Sie haben 5 Downloads von einem Produkt und brauchen 5 Attributnamen und 1 Attributmerkmal pro Name:

    Attributname:
    Download 1 Attributtyp: Radiobutton, Sortierung 10
    Download 2 Attributtyp: Radiobutton, Sortierung 20
    Download 3 Attributtyp: Radiobutton, Sortierung 30
    Download 4 Attributtyp: Radiobutton, Sortierung 40
    Download 5 Attributtyp: Radiobutton, Sortierung 50


    Attributmerkmale

    Für jeden Attributnamen erstellen Sie ein Attributmerkmal....

    Ein Download-Artikel aufgeteilt in mehrere Downloads bietet man meistens an, wenn der Download sehr umfangreich ist und die Gefahr besteht, dass der Kunde diesen nicht vollständig auf einmal herunter laden kann. In einem solchen Fall brauchen Sie 1 Attributmerkmal pro Attributname, Ihr Produkt besteht dann aus 5 einzelnen Downloads.

    Wenn Sie mehrere aufgeteilte Downloads anbieten, also jedes Produkt aus z. B. 3 oder 5 Download besteht, können Sie folgende Struktur zur Ansicht verwenden

    Ein Beispiel für 5 Downloads sieht so aus:
    Download 1 von 5
    Download 2 von 5
    Download 3 von 5
    Download 4 von 5
    Download 5 von 5

    Ein Beispiel fürr 3 Downloads sieht so aus:
    Download 1 von 3
    Download 2 von 3
    Download 3 von 3

    Erforderliches Attributmerkmal erstellen:
    Attributmerkmal:

    Attributname Auswahl dropdown Download 1
    Attributmerkmal: von 1
    Attributmerkmal Sortierung: 10

    Attributname Auswahl dropdown Download 1
    Attributmerkmal: von 2
    Attributmerkmal Sortierung: 20

    Attributname Auswahl dropdown Download 1
    Attributmerkmal: von 3
    Attributmerkmal Sortierung: 30

    Attributname Auswahl dropdown Download 1
    Attributmerkmal: von 4
    Attributmerkmal Sortierung: 40

    Attributname Auswahl dropdown Download 1
    Attributmerkmal: von 5
    Attributmerkmal Sortierung: 50

    Erstellen Sie eine Gruppe aus Ihren Download 2, 3, 4, 5

    Hinweis: Wenn Sie es so anbieten wollen, erstellen Sie eine Struktur wie im Beispiel
    Download 3 von 1 macht keinen Sinn, so erstellen Sie nicht einen Attributnamen: von 1 für Attributname: Download 3


    Hinzufügen zum Produkt mit dem Attributmanager

    Nun können Sie Attribute auf mehrere Dowloads verteilen ...
    Hinweis: Wenn Sie eine bessere Struktur für Text finden, achten Sie darauf die Attributzuordnung nicht zu verlieren.

    Im Attributmanager

    Attributname: Download 1
    Attributmerkmal: of 5 [Download 1]
    Download, der Dateiname muß genauso heißen wie Sie Ihn in das Verzeichniss /download geladen haben.
    Nummer der gültigen Tage und Anzahl Downloads

    Attributname: Download 2
    Attributmerkmal: of 5 [Download 2]
    Download, der Dateiname muß genauso heißen wie Sie Ihn in das Verzeichniss /download geladen haben.
    Nummer der gültigen Tage und Anzahl Downloads

    Attributname: Download 3
    Attributmerkmal: of 5 [Download 3]
    Download, der Dateiname muß genauso heißen wie Sie Ihn in das Verzeichniss /download geladen haben.
    Nummer der gültigen Tage und Anzahl Downloads

    Attributname: Download 4
    Attributmerkmal: of 5 [Download 4]
    Download, der Dateiname muß genauso heißen wie Sie Ihn in das Verzeichniss /download geladen haben.
    Nummer der gültigen Tage und Anzahl Downloads

    Attributname: Download 5
    Attributmerkmal: of 5 [Download 5]
    Download, der Dateiname muß genauso heißen wie Sie Ihn in das Verzeichniss /download geladen haben.
    Nummer der gültigen Tage und Anzahl Downloads

    Über die Sortierung brauchen Sie sich keine Gedanken machen bei der Anordnung ....
    Wenn Sie fertig sind fügen Sie die Downloads hinzu ... auf die Sortierung aktualisieren klicken und fertig, alles ist sortiert.


    Ein weiterer Weg dazu:

    1. Attributnamen

    Fügen Sie einen Attributnamen hinzu: Downloads (oder wie immer er heißen soll)
    Attributtyp: Radiobutton oder Dropdown

    2. Attributmerkmale

    Fügen Sie ein Attributmerkmal hinzu
    Attributname: Downloads (von dropdown)
    Attributmerkmal: PDF
    Standardsortierung: 10

    3. Attributmanager ...

    Suchen Sie das Produkt
    Wählen Sie aus Attributnamen dropdown: Downloads
    Wählen Sie aus Attrbutmerkmale dropdown: PDF [Download]
    Geben Sie den Dateinamen ein: test.zip oder was auch immer
    Tragen Sie die gültigen Tage ein
    Tragen Sie die Anzahl der Downloads ein
    Als Standard setzen
    Sortierung setzen (wenn erforderlich oder nach dem hinzufügen können Sie das Update der Sortierung durchführen)

    Klicken Sie Einfügen .....

    Wenn die Datei fertig in das Verzeichniss /download geladen ist (ist die Voraussetzung), sehen Sie einen grünen Punkt neben dem Dateinamen.....

    Jetzt testen Sie das ganze und stellen sicher, dass nach dem hinzufügen zum Warenkorb über das verlassen des Bestellvorganges bis zum Download alles funktioniert.

    Zusätzlicher Hinweis zu Downloads und Versandkosten

    Bei Downloads werden automatisch keine Versandkosten hinzugefügt auf Grund der Tatsache das ein Download Dateiname in den Attributen festgelegt wird.
    Sie sollten daher Downloads nicht immer als versandkostenfreie oder virtuelle Artikel anlegen.

    Dateiberechtigungen für Downloads

    Dateien für den Download (ie: alle Datein im Verzeichniss "download") sollten die Dateiberechtigung read-only (444) haben. Die Einstellung 644 sollte ausreichend sein.
    Das Verzeichniss "download" selbst, setzt man üblicherweise auf 755, dass ist die übliche Standard Einstellung für Verzeichnisse.
    Wenn Sie download-über-redirect anbieten, muß die Dateiberechtigung für Ihr Verzeichniss "pub" read-write haben, also 777 (oder bei manchen Hosting-Anbietern 755).


    Wichtige Fakten zu den Download Einstellungen

    1. Downloads sind keine Virtuelle Produkte:
    Produkt ist Virtuell: Keine Versandadresse erforderlich

    2. Downloads sind nicht immer Versankostenfrei:
    Immer Versandkostenfrei: Nein, normale Versandkosten

    3. Bei einer Download Bestellung wird keine checkout_shipping Seite angezeigt in der Bestellabwicklung ... wenn doch, haben Sie die falschen Einstellungen für den Download getroffen.

    4. Wenn es kein Windows Server ist, sondern ein Linux/Unix Server, sollte das Verzeichniss "/pub" beschreibbar sein (üblicher Weise 777 oder 755 abhängig vom Server des
    Hosting-Anbieters) und Redirect sollte aktiviert sein. Wenn Sie Redirect nicht aktiviert haben, fragen Sie Ihren Hosting-Anbieter warum man den symbolischen Link zwischen
    den Verzeichnissen /download und /pub nicht einrichten kann.

    5. Bei einem Windows Server, braucht das Verzeichniss /pub keine Schreibrechte 777, da Sie das Verzeichniss nicht nutzen können weil symlinks auf Windows Servern
    nicht funktionieren und Redirect auf AUS gestellt ist. Redirect erfordert symlink Unterstützung.

    6. Sie sollten bei den Dateinamen für Downloads auf Sonderzeichen und Leerzeichen etc. verzichten.

    7. Download Dateien sollten gezippt sein, damit Sie einfach heruntergeladen werden können und kompatibel für die meisten Kunden und Browser sind.

    8. Download Dateien sollten ins Verzeichniss /download geladen werden.

    9. Im Adminbereich ->Webshop ->Attributmanager sollte man einen grünen Punkt neben dem Dateinamen des Download sehen.

  2. Folgender User sagt Danke zu jjuno für den nützlichen Beitrag:

    Onliner (04.07.2014)

Ähnliche Themen

  1. Artikel zum Download
    Von Smartsoul im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 15:27
  2. Download Artikel - trotzdem Versand
    Von hekla im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 17:25
  3. Lagerbestand bei download Artikel
    Von heboa im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 13:46
  4. Google Base (froogle) upload funktioniert nicht mehr
    Von kermie im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 09:38
  5. Kopiermethode Doppelter Artikel - Liste alle Artikel
    Von Gandalfine im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 00:28

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]