Was ist eine Datenbank?

Die Datenbank ist eine Sammlung von Tabellen. Tabellen kann man mit einem Arbeitsblatt vergleichen, es werden die Daten in Feldern und Spalten gespeichert, abhängig wofür die Tabelle vorgesehen ist. Beispielsweise die Tabelle für Kundendaten wie Email, Adresse, Paßwort und weiteres. Für ein Adressbuch also alle Daten der Kundenadresse. Für Aufträge alle Bestelldetails. Für Produkte alle Details von den Produkten. Und so weiter. Sie können eine Datenbank als eine Ansammlung von Arbeits-/Tabellenkalkulationsblättern bezeichnen, optimiert für die automatische Indizierung sowie das Speichern und Abrufen von Daten.

Wo finden Sie die Daten der Datenbank?


Eine Datenbank wird nicht in irgend einer Datei gespeichert, Sie ist nur für den Shopinhaber direkt erreichbar. Für das Abfragen oder Lesen der Datenbank nutzen Sie phpMyAdmin oder ein ähnliches Werkzeug. Sie können phpMyAdmin auch zum Sichern bzw. Exportieren Ihrer Datenbank verwenden, hierzu exportieren Sie die gesamte Datenbank als einzelne Datei und speichern diese auf einem externen Datenträger oder verwenden es zur Wiederherstellung falls notwendig. Das ist der einzige Grund, die Datenbank
als "Datei" zu gebrauchen.
(Nebenbemerkung: Technisch gesehen, wird alles in Dateien gespeichert, aber diese Dateien sind in Maschinenlesbarer Form um diese lesen zu können, sollten Sie ein SQL oder Server Guru mit umfangreichen Kenntnissen im Lesen und Verstehen der Zeichen in Form von 0 und 1 sein.

Wie werden die Datenbanken mit Zen Cart verbunden?

Wenn Sie Zen Cart installieren, werden Sie aufgefordert in der Installationsroutine die Informationen für Ihre Datenbank einzugeben. Diese Informationen werden in der configure.php Datei (üblicherweise beim Aufruf von zc_install während der Installation der Seite) gespeichert.

Wie viele Datenbanken nutzt Zen Cart?


Zen Cart benutzt zur Zeit eine Datenbank.
Das heißt für Sie als Nutzer, keine Wiederherstellung oder Import einer unterschiedlichen Datenbank in die Datenbank Ihres Live-Shops, ausser Sie wollen die aktuell genutzte ausdrücklich überschreiben.

Datenbank Präfix

Bei vielen Hostinganbietern gibt es Angebote mit mehreren Datenbanken ohne zusätzlichen Aufpreis, was allerdings nicht auf jeden Anbieter zutrifft. Im Falle, dass Sie ein Angebot mit nur einer Datenbank nutzen ist es möglich, mehrere Zen Cart Shops in Ihrem Hostingkonto zu erstellen mit verschiedenen Domains / Seiten. Zen Cart unterstützt den Gebrauch von "Table Prefixes" zur Unterscheidung mehrerer Shops welche sich die gleiche Datenbank teilen. Die verwendeten Tabellen werden unter Verwendung des DB_PREFIX, welches in Ihrer configure.php Datei gespeichert ist unterschieden.

Sie können also "shop1_" als Prefix zu allen Tabellennammen für diesen Shop hinzufügen und "zen_" als Prefix für die Tabellen eines weiteren Shops und weitere. Aus diesem Grund hat man die Tabellen Prefix eingeführt.

Viele Hostinganbieter haben Autoinstaller mit denen man schnell einen Zen Cart Shop zu jedem Hostingkonto hinzufügen kann. Anstatt der Einrichtung mehrerer Datenbanken wird hier üblicher Weise ein DB_PREFIX mit "zen_" als Standard verwendet, damit die Tabellen für den Shop von weiteren Auto-Install Angeboten wie Blog, Foren oder Bildergallerie
getrennt werden. Diese Vorgehensweise macht für den Shopinhaber die Betreuung schwieriger, der Hosting Anbieter kann aber mit den Autoinstaller Angeboten seine Resourcen besser und einfacher nutzen.