Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Datenbanksicherung

  1. #21
    Padawan Stufe V Avatar von Beowolf
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    660
    Themen
    194
    DANKE
    58
    Erhaltene Danke: 14

    Standard

    Ich habe hier zwei Shops und zwei Blogs.

    Da ist es schon sehr angenehm wenn die Datenbanksicherung automatisch läuft.

    Ich finde das Tool auch sehr hilfreich wenn man in den Datenbanken "rumpfuschen" muß.

    Grüße
    Manfred

  2. #22
    Padawan Stufe II Avatar von Hausl
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    125
    Themen
    26
    DANKE
    12
    Erhaltene Danke: 2

    Standard

    Wie ja in einem Post zuvor schon erwähnt, hat die Datenbanksicherung die bis 1.3.9 integriert war, auf dem hier verwendeten Server (World4you) tadellos funktioniert.

    Weiss jemand, ob die Funktion nur durch ganze Dateien gelöscht wurde (also der umgekehrte Weg, wie man die DB Sicherung 1.5 einbauen würde) oder ob da auch in bestehenden Dateien etwas umgeschrieben wurde, was mit der D Sicherung zu tun hatte?

    edit: hab mir den Mysqldumper mal angesehen, funktioniert zwar tadellos, aber habe ich dabei die Bedenken, dass man sich durch dieses externe Tool eine weitere Gefahrenquelle einbaut, durch die auf die komplette DB zugegriffen werden kann.
    Geändert von Hausl (17.08.2012 um 17:18 Uhr)

  3. #23
    Padawan Stufe VI Avatar von jjuno
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    758
    Themen
    14
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 45

    Standard

    Vermutlich hat man es heraus genommen weil die einzige wirklich verlustfreie Sicherung nur über phpmyadmin möglich ist. Bei Auswahl der Auswahl von Structure
    und Data werden die Struktur und die Daten deiner Datenbank exportiert, so wie sie sind.

    Auf der Startseite von mysqldumper findest du z. b. eine Erklärung dafür, das Problem der Skript Laufzeit. Wenn du ein sharred hosting paket hast, werden die Resourcen des Servers auf verschiedene Kunden verteilt. Du hast z. b. die genannten 30 Sekunden, wenn es länger bräuchte, wird es abgewürgt. Lohnt sich zu
    lesen.

    Frage mal deinen Hoster, ob der Dump auch über ein Script erstellt werden kann, diese unterliegen meist nicht den Scriptlaufzeiten wie bei einem Backuptool.

  4. #24
    Jedi-Ritter Avatar von eentje
    Registriert seit
    17.09.2009
    Ort
    Bad Nieuweschans
    Beiträge
    1.385
    Themen
    6
    DANKE
    13
    Erhaltene Danke: 77

    Standard

    Man hat es raus genommen da ZC dan nicht mehr die PA-DSS richtlinien entspricht.

    Weiterhin ist genau so einfach und besser um über phpMyadmin den sicherung zu machen oder über den adminteil vom Hosting. Sowohl in DirectAdmin als in Plesk kann man ein rücksicherung auf knopfdruck machen.
    Rechtschreibungsfehler bitte verzeihen wegen das ich a) blond bin und b) niederländer

    I came, I saw, I got Zenned...

  5. #25
    Padawan Stufe II Avatar von Hausl
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    125
    Themen
    26
    DANKE
    12
    Erhaltene Danke: 2

    Standard

    Zitat Zitat von eentje Beitrag anzeigen
    Man hat es raus genommen da ZC dan nicht mehr die PA-DSS richtlinien entspricht.

    Weiterhin ist genau so einfach und besser um über phpMyadmin den sicherung zu machen oder über den adminteil vom Hosting. Sowohl in DirectAdmin als in Plesk kann man ein rücksicherung auf knopfdruck machen.
    ok, danke, jetzt versteh ich, wieso es rausgenommen wurde.

    über den Adminbereich des verwendeten Hosters ist leider keine DB Sicherung möglich, nur über PHPmyadmin, diese Variante möchte ich meinen Bekannten aber nur im Notfall erklären.

    @ jjuno: ich habe gerad emal beim Support angefragt ob ein Skript gestattet ist, dass eine automatisierte DB Sicherung erstellt. Habe allerdings wenig Hoffnung, da ich gerade im Forum des Hosters einen Beitrag aus 2009 gefunden habe, wo sich die Betreiber zu Wort gemeldet haben, dass es as Sicherheitsgründen nicht erlaubt sei. http://forum.world4you.com/viewtopic.php?t=2742

    Aber ich warte mal die Antwort ab, vielleicht hat sich ja doch was getan in den 3 Jahren.

  6. #26
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.080
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 958

    Standard

    Zitat Zitat von Hausl Beitrag anzeigen
    aber habe ich dabei die Bedenken, dass man sich durch dieses externe Tool eine weitere Gefahrenquelle einbaut, durch die auf die komplette DB zugegriffen werden kann.
    Wenn Du in Zen-Cart dieses oder andere Backup-Tools integrierst, dann machst Du genau diese Gefahrenquelle auf.
    Das alte Tool wurde unter anderem deshalb aus der Grundinstallation von 1.5 entfernt.
    Ein weiterer Grund ist, dass es in 1.5 zu Fehlermeldungen führt, weil die von diesem Uralt Tool benötigten admin/includes/classes/zip.lib.php und unzip.lib.php in 1.5 nicht mehr enthalten sind.

    Das Tool für 1.5, das in den Downloads angeboten wird funktioniert bei jedem professionellen Hoster problemlos.
    Wenn man bei einem Hoster derart eingeschränkt ist, stellt sich die Frage ob der für eine Shopsoftware die richtige Lösung ist.

    Das Backup-Tool direkt in Zen-Cart ist nur für Leute, die wissen was sie tun. Warum sollte eine Datenbanksicherung von einer Shopsoftware selbst gemacht werden?
    Die eindeutig beste Lösung für eine Datenbanksicherung ist phpMyAdmin. MySQL Dumper ist praktisch zum Einspielen sehr großer Datenbanken
    Jeder gute Hoster stellt die Möglichkeit zur Verfügung, automatisiert Backups der Datenbank zu machen. Daher muss auch kein ungeübter Endkunde je in phpMyAdmin herumwerken. Die Wahl des Hosters ist der Schlüssel für vieles.
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  7. #27
    Padawan Stufe II Avatar von Hausl
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    125
    Themen
    26
    DANKE
    12
    Erhaltene Danke: 2

    Standard

    Zitat Zitat von webchills Beitrag anzeigen
    Jeder gute Hoster stellt die Möglichkeit zur Verfügung, automatisiert Backups der Datenbank zu machen. Daher muss auch kein ungeübter Endkunde je in phpMyAdmin herumwerken. Die Wahl des Hosters ist der Schlüssel für vieles.
    ja, darauf läuft wohl leider vieles hinaus. Ich warte jetzt noch die Antwort des Supports ab, dann sehen wir weiter. Da mein Bekannter aber gerade erst ein SSL Zertifikat für 1 Jahr gekauft hat, muss ein etwaiger Umstieg wohl noch etwas warten und dann zur Not eben ich für ihn die DB Sicherungen per PHPmyadmin erstellen.

    Hatte bisher eigentlich nur gute Erfahrungen mit dem Hoster gemacht, Support immer sehr bemüht, bisher immer alles positiv geregelt bekommen. Schade, dass es nun an einem Problem scheitert, dass sonst so gut wie alle Hoster hinbekommen.

  8. #28
    Padawan Stufe VI Avatar von jjuno
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    758
    Themen
    14
    DANKE
    4
    Erhaltene Danke: 45

    Standard

    Zitat Zitat von eentje Beitrag anzeigen
    Man hat es raus genommen da ZC dan nicht mehr die PA-DSS richtlinien entspricht.
    Wenn es gegen diese PA-DSS Richtlinie verstößt, ist es aber widersprüchlich im Download für die Version 1.5 ein Backup Tool anzubieten. Sollte zumindest für den
    Benutzer gekennzeichnet sein, dass dies dann nicht mehr gegeben ist.

    @Hausl,

    war gerade auf der Seite bei deinem Hoster, unter dem Tarif "Domainserver Start" bieten diese unter dem Absatz "Websoftware inkl." auch Zen Cart als mächtigen
    und vermutlich vorinstallierten Onlineshop an, frag doch mal in Bezug auf diese PA-DSS, wie die Datensicherung automatisiert ablaufen soll.

  9. #29
    Padawan Stufe II Avatar von Hausl
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    125
    Themen
    26
    DANKE
    12
    Erhaltene Danke: 2

    Standard

    So, ich habe heute eine Antwort von World4You erhalten, dass Cronjobs erlaubt sind, die Datenbanksicherungen vollautomatisch erstellen.

    Hat schonmal jemand so einen Cronjob erstellt?

  10. #30
    Padawan Stufe V Avatar von Beowolf
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    660
    Themen
    194
    DANKE
    58
    Erhaltene Danke: 14

    Standard

    Ich kann dir nur noch einmal zu diesem Programm raten.

    http://www.mysqldumper.de/

    Mit dem Programm kannst du ganz schnell und sicher eine CronJob-Datei erstellen.

    Hier noch ein wenig Hilfe:

    http://www.mysqldumper.de/tutorials/

    Hier ein kleine Hilfe für Confixx-Oberfläche

    http://www.hosting-hilfe.eu/index.ph...gen_im_Confixx


    Wenn du dann noch deine komplette WEB-Seite regelmäßig sichern möchtest, dann schau mal hier.

    https://www.zen-cart-pro.at/forum/th...bzw-FTP-Ordner



    Grüße
    Manfred

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nochmals Datenbanksicherung
    Von Gueldenstern im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 19:23
  2. Datenbanksicherung
    Von amstaff268 im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 07:12
  3. Datenbanksicherung - Funktion fehlerhaft?
    Von Subhash im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 12:48
  4. Admin Profile Datenbanksicherung
    Von fleischmann im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 18:14
  5. MYSQL Datenbanksicherung aktuell?
    Von Subhash im Forum Archivierte Beiträge Zen-Cart Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2006, 21:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]