Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Anrede in Email

  1. #1
    Padawan Stufe I Avatar von yetnotnow
    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    27
    Themen
    7
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0

    Standard Anrede in Email

    Hallo zusammen,

    nach längerer Pause hier im Forum nun mal wieder eine Frage von mir.
    Ich habe nun meinen kompletten Shop auf die "Du"-Form umgemodelt.

    Das Problem ist nun, dass bei der Anmeldebestätigung immer noch dasteht "Hallo Nachname"

    Das "Hallo" habe ich anstatt "Sehr geehrter" bzw. "Sehr geehrte" in der create_account.php eingesetzt. Wie bekomme ich nun da den Vornamen statt den Nachnamen dahinter?

    Aktuell steht da folgendes:

    define('EMAIL_GREET_MR', 'Hallo %s,' . "\n\n");
    define('EMAIL_GREET_MS', 'Hallo %s,' . "\n\n");
    define('EMAIL_GREET_NONE', 'Hallo %s' . "\n\n");
    Und dann würde ich die ganze Anrede auch für die Bestellbestätigung übernehmen.
    Derzeit steht in meinen Bestellbestätigungen nur "Vorname Nachname". Leider habe ich die entsprechende php Datei wo das festgelegt wird noch nicht gefunden.

    Danke schon mal für die Hilfe,

    Gruß
    David

  2. #2
    Padawan Stufe I Avatar von yetnotnow
    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    27
    Themen
    7
    DANKE
    0
    Erhaltene Danke: 0
    Erstellt von

    Standard

    OK, da ich leider selber nicht weitergekommen bin und hier scheinbar auch niemand eine Lösung parat hatte, habe ich die persönliche Anrede nun einfach weggelassen und spreche den Kunden in der Bestellbestätigung nun nur noch mit "Hallo" an.

    Soweit so gut...

    Wenn ich allerdings jetzt im Shop den Bestellstatus aktualisiere (z.B. Status auf "verschickt") stelle, bekommt der Kunde ja wiederum eine Mail.
    Hier wird der Kunde nun wieder ganz anders angesprochen, nämlich mit:
    Dear Vorname Nachname,
    Wieso wird der hier denn auf einmal auf englisch angesprochen und wieso auch noch mit Vor- und Nachname?

    Mir erklärt sich das nur dadurch, dass für die Mail zum aktualisieren vom Bestellstatus wiederum eine andere Language-Datei zuständig ist, nur welche?

    Habe schon mit dem Developper-Tool-Kit nach "Dear" gesucht, aber nur Ergebnisse in ebglischen Dateien gefunden.

    Bitte helft mir!!!!!!

    Danke und Gruß
    David

  3. #3
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.095
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962

    Standard

    Das Dear ist leider hardcoded in folgender Datei:
    email/email_template_order_status.html
    Dort kannst Du' s rauslöschen
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  4. #4
    Jedi-Ritter Avatar von webchills
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.095
    Themen
    85
    DANKE
    3
    Erhaltene Danke: 962

    Standard

    Mit Vor- und Nachname wird er hier übrigens angesprochen, weil in diesem Template die Variable $EMAIL_CUSTOMERS_NAME verwendet wird, die aus der Tabelle der Bestellung kommt. Die besteht aus Vor- und Nachnamen.
    Eine Übersicht der verwendeten Variablen in den HTML Emails findest Du im docs Verzeichnis von Zen-Vart in der 4.readme_html_email_templates.html
    !!! kostenloser Support ausschließlich im Forum - Nicht per Email, nicht per Telefon und nicht per PM !!!

  5. #5
    Padawan Stufe VIII Avatar von amatoris
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.502
    Themen
    150
    DANKE
    54
    Erhaltene Danke: 89

    Standard

    Gibt es hier schon eine Änderung?
    Wenn sich ein Kunde registriert, dann gibt er ja auch das geschlecht an. Wie kann ich eine Abfrage dahin einbauen?

    Danke

  6. #6
    Padawan Stufe VIII Avatar von amatoris
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.502
    Themen
    150
    DANKE
    54
    Erhaltene Danke: 89

    Standard

    Ich habe jetzt einfach mal das "Dear" gelöscht und
    Code:
    <div>$EMAIL_CUSTOMERS_SEX,</div>
    eingegeben und in der /MEINADMINVERZEICHNIS/includes/languages/german/orders.php in Zeile 79
    Code:
    define('EMAIL_CUSTOMERS_SEX', 'Sehr geehrte(r)');
    eingegeben.
    In der Statusmail erscheint nun
    $EMAIL_CUSTOMERS_SEX,
    Vorname Nachname,
    .
    .
    .

  7. #7
    Jedi-Ritter Avatar von MaleBorg
    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    3.043
    Themen
    30
    DANKE
    5
    Erhaltene Danke: 82

    Standard

    Hallo,

    1) Bitte entferne deinen Eintrag aus der includes/languages/german/order.php in Zeile 79 und füge dort statt dessen Folgendes ein:

    Code:
    define('EMAIL_TEXT_ORDER_CUSTOMER_GENDER_MALE', 'Sehr geehrter Herr');
    define('EMAIL_TEXT_ORDER_CUSTOMER_GENDER_FEMALE', 'Sehr geehrte Frau');
    2) Danach entferne bitte im E-Mail Template deine selbst eingefügte Zeile
    mit $EMAIL_CUSTOMERS_SEX

    3) Öffne die Datei /DEINADMINVERZEICHNIS/orders.php und suche nach dem Begriff case 'update_order' (Bei mir in Zeile 7

    Jetzt suchst du bitte nach
    Code:
    $order_updated = false;
            $check_status = $db->Execute("select customers_id, customers_name, customers_email_address, orders_status,
                                          date_purchased from " . TABLE_ORDERS . "
                                          where orders_id = '" . (int)$oID . "'");
    Diesen ersetzt du bitte durch:
    Code:
            $order_updated = false;
            $check_status = $db->Execute("select customers_id, customers_name, customers_email_address, orders_status,
                                          date_purchased from " . TABLE_ORDERS . "
                                          where orders_id = '" . (int)$oID . "'");
            $check_status_gender = $db->Execute("select customers_gender
                                                 from " . TABLE_CUSTOMERS . "
                                                 where customers_id = '" . $check_status->fields['customers_id'] . "'");
    Ein paar Zeilen darunter solltest du den Eintrag:
    Code:
    $html_msg['EMAIL_CUSTOMERS_NAME']    = $check_status->fields['customers_name'];
    finden

    Diesen ersetzt du bitte durch:
    Code:
              if ($check_status_gender->fields['customers_gender']=='m') {
                $html_msg['EMAIL_CUSTOMERS_NAME'] = EMAIL_TEXT_ORDER_CUSTOMER_GENDER_MALE . ' ' . $check_status->fields['customers_name'];
              } else {
                $html_msg['EMAIL_CUSTOMERS_NAME'] = EMAIL_TEXT_ORDER_CUSTOMER_GENDER_FEMALE . ' ' . $check_status->fields['customers_name'];
              }
              //$html_msg['EMAIL_CUSTOMERS_NAME']    = $check_status->fields['customers_name'];
    Danach sollte in der HTML Bestellstatus Update E-Mail, je nach Geschlecht stehen:

    Sehr geehrte Gerda Muster bzw. Sehr geehrter Hans Muster

    Gruß
    MaleBorg

  8. Folgender User sagt Danke zu MaleBorg für den nützlichen Beitrag:

    amatoris (01.10.2010)

  9. #8
    Padawan Stufe VIII Avatar von amatoris
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.502
    Themen
    150
    DANKE
    54
    Erhaltene Danke: 89

    Standard

    Vielen Dank und Grüße

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
zen-cart-pro.at
Zen Cart ist eine kostenlose unter der GPL-Lizenz veröffentlichte Open-Source Shopsoftware. Das System wird in den USA entwickelt, die amerikanische Website dazu ist www.zen-cart.com

Die deutsche Zen-Cart Version, um die es hier auf zen-cart-pro.at geht, ist eine Anpassung der amerikanischen Version an die Bedürfnisse von Onlineshopbetreibern im deutschsprachigen Raum.

Die deutsche Zen Cart Version wird von einem Team von Entwicklern in Österreich und Deutschland betreut, weiterentwickelt und supportet und steht kostenlos in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

[mehr]
Follow Us
  • zen-cart-pro-at auf Twitter
  • zen-cart-pro-at auf Github
  • zen-cart-pro-at auf SourceForge
Aktuelle Version
Zen Cart 1.5.5 deutsch
Revision 1188 vom 02.12.2016
[Download]